Mifone B7S Fitness Uhr im edlen Design für 17,72€

Neben den etablierten Fitnesstrackern, wie dem Mi Band 2, gibt es Unmengen an günstigen Fitness Uhren aus China. Zuletzt ist uns während der Recherche nach neuen Alternativen zu Mi Band und co. das Mifone B7S, vor allem durch das schicke Design, ins Auge gefallen.

Mifone B7S rose

Das Mifone B7S ist in insgesamt vier Farben verfügbar, dabei ändert sich jeweils nur die Farbe des Armbands und nicht die Farbe des Metallrahmens. Sprich mit einem goldenen Rahmen ist die Uhr durchaus schick und mit einem Gummi Armband zugleich sportlich. Gold ist natürlich nicht jedermanns Geschmack, aber im Gegensatz zum typischen schwarzen Fitness-Band mal etwas anderes und vermutlich auch an die weiblichen Fitness-begeisterten gerichtet.

Mifone B7S Farben
Die Uhr ist mit schwarzem, blauen und rosé Armband erhältlich

Die Schnalle des Armbands ist auch aus Metall und hat die gleiche Farbe wie der Rahmen der Uhr.

 

Mifone B7S rückseite
Auf der Rückseite der Uhr befindet sich ein Pulsmesser

Der OLED Bildschirm der Uhr ist leider viel kleiner als Platz auf dem „Ziffernblatt“ verfügbar wäre, dafür ist es aber stromsparend. Der verbaute 120 mAh Akku der Uhr soll laut Hersteller bis zu 30 Tage im Standby und bis zu 15 Tage mit regelmäßiger Nutzung halten.

Mifone B7S Ziffernblatt
Wie auch das Mi Band 2 hat auch das Mifone B7S einen schwarz/weiß Display

Zum Laden der Uhr wird leider ein nicht besonders gängiger 2-Pin Connector USB Connector benötigt, welcher allerdings im Lieferumfang beiliegt.

Funktionen des Fitness Trackers

Das Armband bietet alle gängigen Funktionen, die die meisten Fitness Uhren auf dem Markt beherrschen. Dazu gehören:

  • Herzfrequenz Messer
  • Bewegungserinnerung
  • Schlafmonitor
  • Schrittzähler
  • Kalorienverbrauch
  • Notifications; Anrufanzeige
  • Smartphone Kamera Auslöser
  • Gesten Kontrolle (Bildschirm geht an durch „auf die Uhr gucken“
  • Stoppuhr

Mit einem IP67 Schutz ist der Fitnesstracker vollständig vor dem Eindringen von Staub und vor dem Eindringen von Wasser beim Eintauchen für eine kurze Zeit geschützt. Soweit die Angaben stimmen sollte man mit der Uhr duschen gehen können, während des Schwimmens sollte man das Band jedoch abnehmen.

Wie gefällt euch das schicke Fitnessband? Gegebenenfalls würden wir die Uhr für einen Test bestellen 🙂

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

7 Kommentare

  1. Profilbild von Arno

    Gibt es da ähnliche Apps wie für das mi band 2, um es auch zum Training/ als Wecker nutzen zu können?

  2. Profilbild von Thomas Dorn

    Habe so eine baugleiche Uhr. Akku regelmäßig laden, sonst ist dieser nach kurzer Zeit Schrott.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Mik160

    Ja macht Mal bitte ein Test laufe zwei dreimal die Woche. Suche immer noch nach was schönes

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von weitergedacht

    So ne klunkige Smartwatch und dann so nen kleines MiBand-Display drin? irgendwie lustig…

  5. Profilbild von Schick?

    Ein Gadget, wie aus einem Kaugummiautomaten…
    Schick. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)