Festnetz Telefon in Miniaturausgabe für 3,35€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

In Zeiten von günstigen Handies mit samt günstigen Tarifen sicherlich nicht hyperpraktisch, aber der “Gadgetnerdfaktor” kommt voll zum Tragen: Das mini Gadgettelefon für 3,37€ inkl. Versandkosten.

telefon

Das kleine Telefon ist wirklich winzig (5cm x 5cm x 2,5cm) und beherrscht wirklich nur die nötigsten Funktionen: anrufen, angerufen werden und Wahlwiederholung. Ein Headset (Kabellänge: 90cm) und ein Telefonkabel (ca. 60cm lang) liegt bei. Durch den 3,5mm Klinkenanschluss kann man natürlich auch andere Audiogeräte einstecken. Vielleicht genau das richtige, als Ersatzgerät, da es nicht viel Platz wegnimmt. Oder für die Leute, die hauptsächlich ihr Handy nutzen und nur eine schmale Lösung für zu Hause brauchen.

Hier geht’s zum Gadget >>
Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (10)

  • 03.01.14 um 23:58

    dajolt

    Ich hab das Ding – das gabs schon vor Jahren, wenn auch doppelt so teuer – und es liegt bei mir nur nutzlos herum…

    • 04.01.14 um 00:00

      dajolt

      Und noch ein Nachtrag: Der Hörer ist kein 3,5 sondern der unübliche 2,5 Klinkenanschluss und damit nicht ohne Adapter mit anderen Headsets nutzbar.

  • 04.01.14 um 04:32

    teashirt

    versteh eh nicht warum man sowas kaufen sollte. selbst wenn man wirklich kein telefon braucht holt man sich eins für 10 € von MM und nicht son blödsinn hier das ist einfach nur spielerei die nach 5 min in der ecke liegt mehr nicht

  • 04.01.14 um 12:02

    HaJo

    Vielleicht kann man das Teil allenfalls als Leitungstester in den Werkzeugkoffer tun. Dafür finde ich ein kompaktes Telefon mit eingebautem Mikrofon, Lautsprecher und Display praktischer.

  • 04.01.14 um 14:29

    bonze [Android]

    habe direkt mein callcenter damit ausgestattet

  • 02.10.14 um 21:34

    Straycat

    Warum hat das Ding *zwei* RJxx-Anschlüsse hinten?

    • 02.10.14 um 21:57

      dorfdisko

      kann mir nur vorstellen, dass da das Signal durchgeschleift wird.. eventuell für ein Fax oder AB?

      • 03.10.14 um 10:27

        Straycat

        Denkbar wäre auch dass eine dieser Buchsen ein RJ11 (für die "“Amtsleitung"“) und die andere Buchse ein RJ12 (für einen Telefonhörer) ist. Hmm….

  • 12.10.14 um 11:46

    Timtom

    Das Praktische an diesem Telefon ist, dass man mit beide Hände frei hat (z.B. an der Tastatur) und telefonieren kann. Oder auch für Telefonsex interessant. 🙂

  • 13.10.14 um 04:23

    Ich wohl

    Hat jemand noch einen funktionierenden Link? Ich fänd das Teil echt interessant, weil ich keinen Bock habe, bei langen Telefonaten den Telefonhörer zu halten. hatte schon überlegt, in mein Festnetztelefon eine Headsetbuchse einzulöten. Aber das wäre schon etwas gewagt, schätze, das Handyheadsets andere Impedanzen haben.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.