Mit einem Haps sind die im Mund! Hai-Schlafsack ab 21,33€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Welches Elter träumt nicht davon sein Kind eines Tages in dem gefräßigen Maul eines Haies zu sehen? Dieser Schlafsack-Hai ist aber ein eher harmloser Vertreter seiner Spezies.

haischlafsack4

Dieser Schlafsack ist aus 100% Baumwolle und auch für die etwas größeren, stämmigeren Kinder geeignet, da er etwa 88 x54 cm groß ist. Man kann sein Kind im Haimaul aufwachsen sehen sozusagen. 🙂 Und auch auf unkonventionelle Weise kann der Schlafsack genutzt werden:

haischlafsack2
Versuch macht klug!

Der Schlafsack ist nur leicht gefüttert, so dass er sowohl im Sommer verwendet werden kann, als auch im Winter einfach mit einer zusätzlichen Decke gefüllt werden.

haischlafsack3
leichtes Innenfutter

Wer schon von Kindesbein an so gebettet wird, hat eine gute Chance der nächste Jacques Cousteau zu werden. Falls jemand sein Kind schon jetzt anstatt ins Bett, in den Fisch schickt, dann sind wir gespannt auf witzige Fotos! 😉

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

5 Kommentare

  1. Profilbild von Conrad

    Ich würde hier sogar auf einen Orca-Hai tippen. Ganz seltene Tiere. Und menschenfreundlicher als normale Haie. Ich denke, diese Assoziation ist auch bei den Kindern, die diese Säcke dann bei sich zu Hause rumliegen haben, eher gewünscht als zu einem normalen Hai.

  2. Profilbild von Conrad

    Nun dachte ich tatsächlich, dass die Angebotsbeschreibung geändert wird. Das ist kein Hai, auch kein Orca-Hai, der so selten ist, dass es ihn erst gar nicht gibt, sondern ein Orca bzw. Schwertwal. Ich würde mal behaupten, das erkennt man an der Farbe und an der Schwanzflosse.

  3. Profilbild von Rat

    Sieht schon seltsam nach Orca aus, dieser Hai..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)