MK802+ Android 4.0 Mediaplayer: der kleinste PC der Welt

Update: damit es nicht in den Kommentaren untergeht. Achtet bei den Kauf darauf, dass definitiv der MK802+ erwähnt wird, sonst kann es u.U. zu Problemen führen. Hier bekommt ihr den MK802+ für 36,62€ und für 50,09€ gibt es hier inzwischen den MK808!

Es folgt ein richtig cooles Gadget – gemeint ist der Android Mini PC MK802+, welcher so langsam auch in Deutschland erhältlich ist, aber dann gleich gut das Doppelte bis Dreifache kostet. In der Größe eines kleinen USB-Sticks (9 x 3cm!) bietet dieses kleine Ding alles, was man braucht, um z.B. HD-Filme zu schauen, am Fernseher im Internet zu surfen, oder die Apps und Games aus dem Google Play Store zu testen – Smart TV ist das Stichwort und bei neuen Geräten gerade ganz groß im Kommen. Dieser FullHD-Mediaplayer, welcher in Deutschland rund 96€ kostet, vertreiben unsere chinesischen Freunde für nur 50,24 37,20€ bei eBay.

Der MK802+ ist mit einem Cortex A-8 Prozessor (Allwinner A10) mit 1Ghz ausgestattet. Hinzu kommen 1GB DDR3 RAM und 4GB interner Speicher (ROM). Das Gerät besitzt Mini HDMI, Mini USB und einen USB-Anschluss, einen MicroSD-Einschub sowie einen eigenen Stormanschluss. Die notwendigen Adapter wie HDMI to Mini HDMI und der benötigte Rest werden mitgeliefert – ein Gang zum Elektromarkt erübrigt sich also und spart Extraausgaben.

MK802+ Zubehör
MK802+ Zubehör

Natürlich besitzt es die Möglichkeit per W-Lan (b/g/n – Draft n wird oft nicht erwähnt, ist aber vorhanden!) in euer Heimnetz eingebunden zu werden. Ihr könnt somit dieses Gadget z.B. an euren Fernseher anschließen und es mit Maus und Tastatur steuern – in diesem Zusammenhang möchte ich euch die Wireless-Tastur mit Touchpad ans Herz liegen. Diese haben wir bereits vorgestellt und verwenden das gute Teil auch im Video. Falls ihr nicht mit Android 4 auf dem MK802+ (Codename: ICS / Ice Cream Sandwich) arbeiten wollt, gibt es natürlich auch die Möglichkeit eine andere Firmware (oder sogar Ubuntu) zu installieren, was der ein oder andere vielleicht schon von seinem Handy kennt. Dieses Gerät ist eine ähnliche Spielerei wie das Raspberry Pi, aber mit viel mehr Leistung und somit softwaretechnischen Möglichkeiten. So läuft z.B. FullHD absolut flüssig (auch mit DTS) und das parallele Surfen im Netz ist ohne Probleme möglich!

Es ist ideal für alle, die lässig und auf gewohnter Oberfläche auf dem Fernseher surfen wollen, ohne das sie einen Smart TV besitzen. Vor allem ist der MK802+ benutzerfreundlich, weil alles vorinstalliert ist und es sich genauso intuitiv steuern lässt wie auf dem Handy. Natürlich nicht eines der eher günstigen Gadgets die wir sonst vorstellen, aber für jeden, der bei neuer Technik zum Kleinkind wird, ein richtiges Highlight.

Der MK802+ im Vergleich zu Vorgängern und Nachfolgern (z.B. MK802 II)

Der MK802+ positioniert sich mittig in der „Produktlinie“ ähnlicher Android-Mediaplayer, wie z.B. dem Vorgängermodell MK802 und den Nachfolgern MK802 II und MK808. Die Unterschiede sind relativ gering, allerdings ist die Stromversorgung bei neueren Modellen über USB möglich, was aber auch heißt, dass euer USB-Port genügend Saft liefern muss, da kein Netzteil dabei liegt. Zudem kämpfen gerade der UG802 und der MK808 zur Zeit noch mit Kinderkrankheiten.

Der MK802+ 1
Der MK802+ im Hardware-Vergleich mit anderen Modellen aus der "Serie".

In dieser Übersicht zeige ich möglichst genau alle Hardwarespezifikationen (ohne Gewähr) auf, denn eines muss klar sein: die „Software“ (FullHD-Filme, Surfen, Spiele, usw) läuft auf allen Mediaplayern ruckelfrei. Die zwei neuesten Modelle scheinen allerdings noch mit Kinderkrankheiten kämpfen zu müssen. So lautet meine derzeitige Empfehlung: MK802+ oder MK802 II, wobei ich auf Grund des Preises den MK802+ bevorzuge.

Der MK802+ im Videotest (Unboxing + Praxistest)

Wir haben für euch mal ein Gadget-Test-Video über den MK802+ erstellt. Es besteht aus zwei Teilen. Teil 1 zeigt ein paar allgemeine Spezifikationen des Mediaplayers, Teil 2 zeigt euch den MK802+ in FullHD-Action:

Fazit: der MK802+ PC ist wirklich ein Hammer-Gadget, was nicht nur eine große Portion Spiel- bzw. Moddingspaß bietet, sondern auch einfach ein irre praktischer Helfer ist.

Hier geht’s zum Gadget >>

Mit der App ab jetzt kein Gadget mehr verpassen:

Jetzt bei Google Play
Profile photo of kristian

Kristian

Ich bin 30 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) „CG“ ins Leben gerufen.

Besonders haben es mir z.Z. die Quadcopter angetan.

Schon gesehen?

Xiaomi 10000 fast charge powerbank

Testbericht: Xiaomi 10.000mAh Powerbank Pro mit USB Type-C für 15,02€

Wenn's schnell gehen muss: Dank "Fast Charging" lädt die Powerbank Pro Smartphone-Akkus in Rekordzeit. Das ganze gibt's in gewohnt schickem Design und mit einem Type-C USB-Anschluss.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

724 Kommentare

  1. NameIstGeheim :

    Jens :
    Hmm, habe jetzt mal den MK802 III mit USB Hub und 2A Netzteil für 57€ bestellt.
    Mal schauen, hoffentlich kommt er in den nächsten 2 Wochen mal an

    wo?

    Ne gute Quelle für Rikmagic MK802 III? Nur das er nur 4GB internen speicher hat macht mich stutzig :/

  2. @4bst1n3nz
    Kannst Du mal die WLAN-Performance mit und ohne Platikgehäüse testen ?
    Könnte man an der Platine eine andere WLAN-Antenne anlöten ?

  3. Hallo …

    ich habe mir jetzt 2 mal fast alle Seiten der Kommentare durch gelesen und bin mir immer noch nicht schlüssig, an welchen Stick ich mal versuchen sollte.
    Ich habe mir auch bei Android-Hilfe auch einige Threads durch gelesen und die sind alle vom UG802 oder vom MK802+ überzeugt.
    Mich interessiert aber auch der MK808, wobei der ja noch „Kinderkrankheiten“ haben soll.

    Ich würde auch gerne ein Custom-Rom installieren wollen und es auch Rooten …
    Hat da schon wer Erfahrungen gesammelt ?

    Bin gerade ein wenig verwirrt, vielleicht kann mir ja jemand eventuelle Tipps geben 🙂

    Gruss

    Jörg

  4. Anonymous :

    haudi :
    http://www.ebay.de/itm/Android-4-1-Mini-PC-MK802-III-Dual-Core-RK3066-A9-1-6GHz-Google-TV-Box-Dongle-/121013641086

    “Versand nicht nach Deutschland verfügbar!”

    Bin aus Östrereich Vl deswegen 😉 Ist aber glaub ich auch das erste mal das ein Händer nach Österreich schickt aber nach Deutschland nicht 😉
    Falls wer MK802+ benötigt hab noch einen herrumliegen. Hab den mal wo günstig bekommen und benutze ihn fast nie. VB:35€ exkl. Versand.
    Mail an haudi16[at]sms.at

  5. Der MK802 III bekommt wohl allgemein die besseren Reviews. Hat denn irgendwer noch eine günstige Quelle für den MK802 III entdeckt?

  6. Hallo gehen damit auch die mediatehken zb von ZDF und usw einfach abzuspielen in einer ordentlichen Quali?

  7. Profile photo of tom1905

    Habe hier noch einen MK802II nur eingeschalten um alles zu prüfen!
    Für 52€ inkl. Versand würde ich ihn euch anbieten falls einer schnell zu schlagen möchte!?

  8. Profile photo of tom1905

    Stopp MK802+ nicht den II

  9. Android 4.1 Mini PC MK808 RC12 Touchpad Tablet Smart TV 8GB 1,6GHz Dual Core USB

    http://www.ebay.de/itm/200866412620?item=200866412620&_trksid=p5197.m462#ht_4208wt_957

    was haltet ihr von dem aktuellen ebayWOW angebot ?

    bin am überlegen mir so ein teil zu bestellen zumal dieses touch-keyboard dabei ist.

  10. @Oliver
    Ist zwar vom Preis her kein WOW-Effekt, aber ein solides Angebot.

    Der SainSmart SS808 ist im Endeffekt ein gebrandeter Rikomagic MK808. Ist sicherlich die Stock von SainSmart drauf. Da er baugleich zum Rikomagic ist, sollte auch die neuste Firmware vom MK808 drauf laufen.

    W-Lan ist, wie bei allen anderen Sticks, vom Standort abhängig. Der Empfang hat sich bei mir mit der neuesten Firmware verbessert. Andere behaupten das Gegenteil. Da gilt nur: „Versuch macht klug“.

    Mir persönlich ist das Touchpad der Tastatur zu tief.

    Das Schöne ist, dass du kein Stress beim evtl. Widerspruch haben wirst.

  11. danke pilzpfanne.

    über den wlan empfang mache ich mir eigentlich keine gedanken, da der router nur ca. 5m entfernt ist. das sollte das gerät schon schaffen, oder ? 😉
    ich bin eigentlich kein freund von soft- und firmwareänderungen, da ich so der „anschließen und nutzen“-typ bin. ist das ändern/aktualisieren der firmware unkompliziert ? bzw überhaupt notwendig ?

  12. Hi

    Hab ein Logitech Mediaboard (http://www.logitech.com/de-de/product/3616?crid=26) hier liegen. Kann ich das mit einem BT donle für einen MK802 (II, +, III) nutzen? Wäre quasi ein Kaufargument meiner Frau gegenüber 🙂

  13. Hi,
    Könntet ihr bitte den Link aktualisieren.
    Für ein aktuelles Angebot.

  14. Habe seit 3 Momaten den 802+ aber der hat nun einen Wackler am HDMI und ist unbrauchbar. Mit dem Wlan gabs keine Probleme. Jedoch ist die Verarbeitung zu wackelig für die viele Stecker die angeschlossen werden. Versand aus China bei einem hohen Warenwert lieber nicht. Der Verkäufer reagiert nicht auf Emails. Ich teste nun den MINIX NEO X5 und kaufe für paar Euro mehr aus de damit ich Garantie habe. Bin ein großer Gadget Fan, aber auch ein Fan von Service. Gruß und guten Rutsch. DAve

  15. @mediendavid
    Hey. Willst du den defekten MK los werden? Suche noch ein Bastlerobjekt….

  16. Ist der MK808 auch von rikomagic? Ich frage mal aus Neugier wegen möglicher Firmware Updates. Auf der rikomagic Seite find ich den Stick nämlich nicht…

  17. Also meiner kam am 23. Dezember.
    Musste ihn dann am 27. auf der Post abholen.
    Der Mk802+ ist der absolute Hammer.
    Für den Preis (33€) ein perfekter Multimedia Player, der mit jedem Format klar kommt und sogar Full HD ohne mucken wiedergiebt.
    Das einzige was ihn ins schwitzen bringt, wen er von einer 1TB Platte knapp 600GB musik einlesen muss. Dann ist er beim scrollen der alben und titel ein wenig lahm. Aber da man im vorfeld für Partys usw. eine Playlist erstellen kann, auch kein großes Problem.
    Alles in allem, hat sich der Kauf trotz schon vorhandenem Smart TV auf jeden fall gelohn. Allein schon wegen Angry Birds auf dem Fernseher zocken. Wie geil ist das den xD

  18. Baugleicher Mini PC.
    [img]http://www.china-gadgets.de/kommentarbilder/117940_882367_TTH-117940-1.jpg[/img]

    http://www.tinydeal.com/de/16ghz-cortex-a9-rk3066-android-41-tv-box-multimedia-player-p-70725.html

  19. Sorry für soviele gleiche Kommentare.. Neuling.. 😉

  20. Link für das aktuelle Angebot?

  21. Hallo,
    kennt jemand ein ähnliches Gerät mit RJ-45 Anschluss? Würde lieber ein Kabel nutzen statt des W-Lans…

  22. Hi, funktionieren auch normale Tastaturen bzw. Mäuse vom PC? Hat da einer schon Erfahrungen gesammelt?

  23. Mit welchen Sticks kann man BD ISOs inkl. Menü in 1080p ruckelfrei abspielen?

  24. Was haltet ihr von der Kiste. Ist nicht so schick wie die bisherigen Sticks, aber vom Preis her halt unschlagbar.
    http://dx.com/p/u2-mini-android-4-0-network-multi-media-player-w-wi-fi-hdmi-tf-black-4gb-ddr-iii-1gb-145864

  25. ich hab mir nen MK802 IIIS gegönnt, das 8GB-modell mit bluetooth. für 60usd inkl porto über aliexpress, bin mal gespannt wann und ob er kommt 😛

    werde berichten, bin schon heiß drauf 🙂

  26. Bitte weiterhin Angebote posten!!!
    Für 30-40 EUR hätte ich auch gern so ein Teil. 🙂
    Hab nur auf allen anderen Seiten gelesen, dass man auf mind. 1GB RAM schon achten sollte. Sonst eher ein wenig auf Verarbeitung.

  27. Gibt es eine Möglichkeit das Ding an nem Touchmonitor zu betreiben? Gibt es Androidtreiber?

    Also zB für den
    Iiyama ProLite T2250MTS

  28. Wo gibt es jetzt am günstigsten den MK802 III oder den MK808?
    Ich tendiere momentan allerdings eher zum MK803 III, der scheint mir einen tick besser zu funktionieren, oder was meint Ihr?
    Am liebsten wäre mir natürlich ein deutscher Händler, aber die Chinesen sind meist so günstig, dass ich auch da bestellen würde.
    Ach hier gibt es einige Infos und auch ein recht gutes Forum: http://www.rikomagic.de/

  29. @kristian Super, ich freue mich schon auf den Bericht und danach werde ich bestellen.
    Ich werde den kleinen hauptsächlich benutzen um auf diversen Seiten online Serien zu gucken. dafür sollte der ja ausreichend sein.
    Auf der Seite: http://www.rikomagic.de/service/database/ gibt es bei Tools eine App (RKRemoteControl) um die Tastatur mit seinem Android Smartphone zu ersetzten. Ist das eine gute alternative zu der Tastatur oder sollte man doch noch etwas Gelt in eine Tastatur investieren?

  30. Wie sieht das eigentlich mit Zoll aus wenn man den MK808 nimmt?

  31. Profile photo of Alex

    Kann man damit richtige Fernsehsender empfangen? Also wie ganz normal im Fernsehr einfach umschalten oder muss man immer auf die bestimmte Homepage rauf und da es dann starten?

  32. @Alex Das ist kein DVB-T Stick oder so etwas. Du könntest dir höchstens eine App runterladen in der alle Fernsehsender gelistet sind.

  33. Profile photo of Alex

    @Christian
    Gibt es den sollche Apps und wissen sie vielleicht auf wie viele eventuel welche Sender sie zugreifen kann?

  34. Neuer SUPERPREIS:
    http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=321056565419&clk_rvr_id=441791406396

    [Anmerkung Kristian:] das ist leider ein Betrüger. Hat man schon an den Bewrtungen gesehen. Deswegen haben wir kein Update rausgeschoben.

  35. arg geekbuying.. wollte letzendlich 53 eusn … un DHL verlangt an der tür noch 24 zoll. … häd ich auch glejich in Ger bestellt.. aber 10 tage.

  36. Habe den
    Android 4.1 Mini PC MK808 RC12 erstand.Wenn ich ihn am Tablet ausschalte bekomme ich ihn nicht mehr damit zum starten.Muß ihn dann erst vom Strom nehmen und wieder einstecken.
    Mache ich was falsch

  37. Suche einen Anbieter in Deutschland, der versandkostenfrei liefert – muss erstmal testen, ob das bei mir funktioniert…
    Hat da jemand einen Tipp?

    Btw. Kann man das teil irgendwie zu einer 1024*768 er Auflösung bringen?

    Danke!

  38. Hey, ich hab die zweite Generation. Kann mir bitte jemand sagen, wie ich das Teil an meinen alten Röhrenfernseher anschließen kann, bzw. welche Kabel dafür benötigt werden? Vielen Dank.

  39. Profile photo of millbreak

    Anna :
    Hey, ich hab die zweite Generation. Kann mir bitte jemand sagen, wie ich das Teil an meinen alten Röhrenfernseher anschließen kann, bzw. welche Kabel dafür benötigt werden? Vielen Dank.

    Kommt drauf an, welche Eingänge Du an Deinem TV hast, Anna.
    Der Stick benötigt HDMI.
    Du müsstest Dir einen entsprechenden Adapter „HDMI auf ???“ besorgen.

  40. hi ich brauche dringend die firmware für den stick wer kann mir helfen.danke

  41. @ümit

    Fpr den orginal MK808 (Geekbuying):

    http://www.android-hilfe.de/rockchip-rk3066-tv-sticks/395380-news-mk808-mk808b-android-4-2-2-ist-da.html

    Password:geekbuying.com

    Läuft auf meinen MK808 problemlos.

  42. Profile photo of tripod

    *edit*

    hätte mal erst den artikel ganz lesen sollen…

    *kopftisch*

    sry 🙂

  43. Hey Leute, kann jemand was zu dem hier sagen: http://www.ebay.de/itm/Mini-Android-4-0-PC-Android-TV-Box-A8-1GB-RAM-4G-ROM-MK802-/261203059434?pt=UK_Sound_Vision_Internet_TV_Media_Streamers&hash=item3cd0ea62ea ?

    Das ist der einzig günstige, den ich bei ebay noch finde, der nächste ist dann schon wieder bei 34, so dass ich auch gleich den MK808 nehmen könnte.
    Andererseits würde ich ihn gerne als Server mit Lubuntu laufen lassen, kann da jemand was dazu sagen? Angeblich geht das mit dem MK802 besser.

    Dankbar für jeden Hinweis,
    Johannes

  44. Andreas [Android]

    Hab grad gesehen…. in der ebucht gibt’s das Teil inzwischen mit 16GB ROM, 1GB RAM, 1,6Ghz dual-core für runde 60€ aus Deutschland.
    Werde ich mir jetzt einfach mal gönnen.
    Leider immer noch ohne bluetooth!
    In China ist das kein Problem.
    Dann allerdings mit 4GB ROM.

  45. 11880 [Android]

    Ich habe ein Netbook mit einem ARM-Prozessor (Tegra 2 1GHz Dual-Core, 512MB RAM), ein Toshiba AC100. Im Antutu benchmark erreicht es ca. 5800 Punkte. Ich hatte darauf mal Lubuntu 12.10 installiert. Das war Übels lahm. Internet so lahm als hatte ich das erste modern der Welt. Wichtig: man kann keine normale Programme laufen lassen, es muss eine speziell für ARM Prozessoren kompilierte Version des Programms sein! und von solchen finden sich nur wenige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)