Mobiler Wasch-Stift für 13,47€

Jeder Camper oder Festivalgänger kennt das Problem, wenn man keine saubere Wäsche mehr hat und dann Tage lang in den ollen Klamotten rumlaufen muss. Dafür haben die Chinesen sich jetzt was echt cooles einfallen lassen: Den mobilen Wasch-Stift.
sauberstift2

Leider gibt es nur bei ebay eine Version, bei welcher man den Stift mit einem microUSB Kabel laden kann. Wenn euch dieses Gadget knapp 30€ wert ist, dann solltet ihr die „rechargeable“ Version bestellen. Die andere Version läuft mit 3 AAA-Batterien (nicht inklusive).

kemei wasch stift
Gut für Flecken, ein ganzes Hemd zu waschen würde aber ewig dauern.

Man muss nur einen kleinen 5 ml Behälter mit Wasser füllen, den Stift anmachen und dann für 30-120 Sekunden über die verschmutzten Stellen gehen (laut Hersteller) – schon ist der Fleck weg. Funktionieren soll das durch den vibrierenden Kopf des Gadgets mit 700 Vibrationen pro Minute.

sauberstift1
Perfekte Größe um ihn im Rucksack/Handtasche zu transportieren

Ob hartnäckige Flecken wirklich damit entfernbar sind, ist zu bezweifeln, und größere Schmutzflecken sind den Zeitaufwand vermutlich nicht wert. Für den frischen Essensfleck während eines Geschäftsmeetings sollte es aber definitiv reichen, um sonst peinliche Momente noch zu vermeiden.

Oder ihr nutzt ihn für unterwegs oder eben fürs Camping, wenn ein Wechseln der Klamotten keine Option ist, aber der eine Fleck eben raus muss. Andere praktische Camping-Gadgets findet ihr übrigens hier.

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

9 Kommentare

  1. Profilbild von michael

    ach komm. das erinnert an die persil lüge aus den 70er und 80er jahren. da hat der onkel das aus einer kugel aufgetragen und ins spülbecken gelegt und wie durch ein wunder war der fleck weg. vergesst es und kauft euch lieber vor ort ein waschmittel aus der tube.

  2. Profilbild von Olaf

    5ml?
    Fünf Milliliter?
    Fünf?
    Ja, ne, is klar.

    Bei 5ml Salzsäure würde ich es glauben.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von MarcE

    Wenn das so ähnlich wie eine Schallzahnbürste funktioniert, könnte die Menge Flüssigkeit schon reichen. Für einen Euro würde ich es mal testen. Bei dem Preis ist es einfacher auf der Toilette den Fleck auszuwaschen. „Rei in der Tube ist …“ – wer kennt die Werbung noch?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von bruja

    Kommata setzen, ist gar nicht, so einfach oder?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Olaf

    @MarcE:
    Die Schallzahnbürste löst nur den Dreck. Verdünnen und ausspucken muss der Mensch selber, sonst bleibt der Dreck im Mund.
    Hier soll das aber das Gerät mit 5ml erledigen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Koal0r

    Vor allem, typisch Internet, andere Menschen, aufgrund ihrer Zeichensetzung anpflaumen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Heiko Kiel

    @bruja: @: @:3 Kommafehler in Deinem Komatavorwurf.
    Ganz großes ArmutsKino.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)