Eine Fernbedienung für alles – MOCUTE Universal-Bluetooth-Fernbedienung für 7,15€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »
Der kleine Bluetooth-Controller ist noch mal im Preis gefallen, aktuell gibt es ihn für 7,15€. Wir können es hoffentlich auch bald mal testen, bisher hat’s einfach nicht hingehauen. 😉

Wir haben ja schon ein paar Fernbedienungen und Spiele-Controller vorgestellt; hier haben wir jetzt nochmal ein Universal-Gadget, das eine ganze Bandbreite von Funktionen abdecken will. Dabei ist es nicht teuer und sieht schick aus: Taugt es auch was?

Mocute Universalfernbedienung

Das Mocute-039, so die offizielle Bezeichnung, ist 9,2 x 4 x 1cm groß und sieht erst einmal nach einem kleinen Gamepad aus – auf der Vorderseite befinden sich ein Joystick und die klassischen Tasten Start/Select/A/B/X/Y – weswegen ich das auch einfach mal als seine Hauptfunktion ansehe. Per Bluetooth (3.0) kann man es mit einem Smartphone verbinden und als Controller benutzen. Das soll vor allem mit allen Android Geräten funktionieren und mit solchen iOS-Anwendungen, die iCade unterstützen. In Android (und vermutlich auch Windows?) kann außerdem in einen Maus-Modus gewechselt werden, in dem der Joystick den Mauszeiger kontrolliert – iOS unterstützt diese Funktion nicht. Über den QR-Code auf der Rückseite soll man zudem über ein Online-Spieleportal etliche Spiele herunterladen können. Ob das auch außerhalb Chinas funktioniert/erlaubt ist oder überhaupt auf englisch angeboten wird (die Homepage des Unternehmens ist ausschließlich auf Chinesisch) kann ich, ohne das Gadget bisher getestet zu haben, nicht sagen.

Weitere Funktionen, die mit allen Geräten funktionieren sollen, sind die Steuerung der Musikplaylist, Kamerasteuerung für Selfies und das Umblättern von E-Book-Seiten. Das funktioniert hauptsächlich über die 6 Tasten auf der Rückseite. Ebenfalls kann eine TV-Box, so man eine besitzt, mit dem Gadget bedient werden. An Spielereien und Anwendungsmöglichkeiten mangelt es also nicht. Der eingebaute Akku soll bis zu 10 Stunden aktive Nutzung mitmachen.

Allein durch die Funktion als Controller und als Fernbedienung ist das Gadget meiner Meinung nach die knapp 10 Euro wert. Alle weiteren Funktionen sind eigentlich eher Spielereien. Aber wie das so ist, irgendwann finden sich mal eine Gelegenheit, in der man auch die sinnvoll nutzen kann. All das gilt unter der Voraussetzung, das auch alles so wie angepriesen funktioniert. Bisher gibt es kaum Erfahrungsberichte dazu; wir sehen zu, dass wir eines bestellen, dann liefere ich einen Test nach.

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

9 Kommentare

  1. Profilbild von Gerold598

    Das Teil klingt sehr interessant. Ich freu mich schon auf den Bericht. Würde mich interessieren, inwiefern die Controllerfunktion bei allen Plattformen funktioniert.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  2. Profilbild von InspektorGadget

    Händer weg!
    Ich hab mir den Android-Controller von neulich geleistet… ist zwar Qualitativ ok, aber Anleitung china-like für den Ar***!
    Man kauft da quasi schon nen Rätsel mit: welche Tasten-Kombination hat den nun den „game-modus 1“ oder „2“ oder „xyz“ aktiviert – oder eben nicht!

    Fazit: taugt gerade mal als ÜBERDIMENSIONIERTER Foto-Auslöser
    – alles andere wie Spiele/Musik-Steuerung etc funktionierte bei keinem meiner 3 Samsung-Handys/Tabs, bzw bei keinem halbwegs anständigem Spiel…

    Lieber erstmal googeln ob die spiele die man damit handeln will überhaupt damit funktionieren. ;-(

  3. Profilbild von DoubleD

    Hat das Teil Shoulderbuttons? dann wäre es für Emulationen sehr interessant.

  4. Profilbild von Danyel

    Auch wäre interessant zu wissen ob das Teil mit meinem Fire tv läuft

  5. Profilbild von Affenkind

    Ich bin auf der Suche nach einer Infrarotfernbedienung die man anlernen kann. Was ganz einfaches für wengi Geld. Kennt jemand sowas?

  6. Profilbild von Andre

    Moin ✌

    ich suche ne Mini Fernbedienung für die Musik Wiedergabe, also eigentlich reicht Lied vor und zurück, aber dafür klein sein

  7. Profilbild von HokusLokus

    Super wäre doch mal ein Kombi Gerät, dass sowohl Bluetooth als auch Infrarot unterstützt. Welches man dann in allen Situationen nutzen kann. Ich denke da an TV, Action Cam, Anlage, Smartphone…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Dan

    Kann man den nutzen um VR Brillen zu bedienen? Oder gibt es dafür bessere Lösungen? Vielen Dank für eure Hilfe

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)