Wie von einer anderen Welt: Moon Sand und Kinetic Sand ab 1,82€

Wir haben mal wieder eine spannende Gadgetidee, die genau das richtige für die gadgetverliebten Spielkinder ist. Wer früher gerne am Strand oder in der Sandkiste Burgen gebaut hat, wird dieses Gadget sicher lieben. Der Moon Sand ist schon mal nicht von dieser Welt und auch der Kinetic Sand kann sich sehen lassen.

Bei dem Moon Sand und Kinetic Sand handelt es sich um Sand, der quasi verklebt ist. Er lässt sich modellieren wie Knete und behält seine Form für längere Zeit bei, wodurch die tollsten Burgen enstehen können. Es handelt sich hierbei um eine Verbindung von Sand und einem Polymere, der diese Eigenschaften ermöglicht. Natürlich könnt ihr nicht nur Burgen bauen, sondern euer Fantasie freien Lauf lassen. Vor allem ist es sehr entspannend und fast schon hypnotisch damit zu spielen (siehe Video)! Der Unterschied zwischen Moon Sand und Kinetic Sand liegt in der Körnung. Kinetic Sand fühlt sich genauso grob wie richtiger Sand an, Moon Sand dagegen ist sehr fein, geht in die Richtung von Vogelsand. Welchen ihr genau vom Händler bekommt, kann man höchstens an den Produktbildern sehen. Im Prinzip sind sie eh gleich. Den Sand bekommt ihr zudem in vielen unterschiedlichen Farben. Damit ihr lange Spaß mit eurem Sand habt, solltet ihr darauf achten ihn nach Benutzung luftdicht zu verpacken, sonst trocknet er aus. Für Kinder ist der Sand tatsächlich auch zu gebrauchen, auch wenn ihr sicher am liebsten alleine damit spielen wollt. Nur gegessen werden sollte der Sand lieber nicht! 🙂

Maike

Seit 2017 teil des Teams und begeistert von allen Arten von DIY's und technischen Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

13 Kommentare

  1. Profilbild von nobody
    Mit Mehl und etwas Babyöl kann man einen guten Ersatz herstellen.
    (Bis dann das Original kommt) 😀
  2. Profilbild von Lars
    ist das für Tiere (Bartagamen) unbedenklich?
  3. Profilbild von JonnZ
    Ist das nicht mehr oder weniger das gleiche wie Formsand, den man als verlorene Form beim Gießen verwendet?
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Manuel
    Sand der niemals austrocknet, muß in Tüten, damit er nicht austrocknet 😉
  5. Profilbild von moi
    der „echte“ Sand trocknet auch offen gelagert definitiv nicht aus.
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Maike
      Maike (CG-Team)
      Ich hab den original Kinetic Sand geschenkt bekommen und dort steht auf der Verpackung der Hinweis, dass man nach der Nutzung den Sand luftdicht verpacken soll. Lieber auf Nummer Sicher gehen 🙂
  6. Profilbild von Sysipha
    Das 50gr-Angebot ist ja wohl ein Witz. Das ist noch nicht mal’ne Handvoll. Was soll man damit anfangen?
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Max2
    Kennt jemand eine günstige Quelle für 5kg?
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Pflanze
    Und wieder Plastikmüll der über kurz oder lang im Meer/in der Nahrungskette und dann auf unseren Tellern landet… Bravo Menschheit
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)