Mpow Armor Plus MBS7 Outdoor Bluetooth Speaker für 57,99€ im Test

Mit dem Mpow Armor Plus MBS7 Outdoor Bluetooth Speaker wollen wir euch einen weiteren Outdoor Bluetooth Speaker mit hoher Akkukapazität und einem IPX5 Schutz vorstellen. Ein vergleichbares Modell wäre der Enusic Life, der mit der selben IPX5 Schutzklasse und der selben, hohen Akkukapazität daher kommt – wie er im Test abschneidet erfahrt ihr hier!

Mpow MBS7 Outdoor Bluetooth Speaker

Technische Daten

Treiber 2 x 8 Watt
Konnektivität Blutooth 4.0, 3,5mm Klinke
Akkukapazität 5200 mAh ca. 20-22 Stunden Laufzeit lt. Hersteller
IP Schutzklasse IPX5
Maße 212 x 82 x 56 mm
Gewicht 1009 Gramm

Lieferumfang

Der ist in einem schlichten, aber robusten Pappkarton unbeschadet bei uns angekommen.

Mpow Armor Plus MBS7 Verpackung
Während des Transport hat nicht mal der Karton was abbekommen – sehr gut!

Neben dem Speaker selbst liegen in der Verpackung ein Micro-USB Ladekabel, eine AUX-Kabel, eine Tragetasche und eine Bedienungsanleitung auf englisch bei.

Mpow Armor Plus MBS7 Verpackung
Leider ist kein Steckdosen Adapter im Lieferumfang enthalten

Verarbeitung und Design

Der Mpow Armor Plus MBS7 ist solide verarbeitet, es gibt keine äußeren Mängel oder Verarbeitungsfehler. Mit einem Gewicht von über einem Kilo ist der Speaker allerdings ein richtiger „Brecher“ und macht sich im Gepäck auf jeden Fall bemerkbar. Das hohe Gewicht ist vermutlich auf den großen 5200 mAh Akku zurückzuführen.

Mpow Armor Plus MBS7 Speaker
Der Speaker ist in dunklen, schlichten Farben gehalten

Aufgrund des IPX5 Schutzes, sind die Bedienknöpfe als auch die Anschlüsse unter einer Wasserfesten Gummierung versteckt. Der IPX5 Schutz verspricht Schutz vor Strahlwasser aus allen Richtungen, theoretisch sollte er eine Dusche unbeschadet überstehen. Wie das in der Praxis aussieht werden wir natürlich noch in Form eines Belastungstest-Video nachreichen!

Mpow Armor Plus MBS7 Gummierung
Trotz der Gummierung haben die Knöpfe einen angenehmen Druckpunkt

Anschlüsse des Mpow Armor Plus MBS7

Wie schon erwähnt befinden sich auch die Anschlüsse hinter einer Wasserfesten Gummikappe, neben dem Micro-USB Port zum laden des Akkus befinden sich hier auch der AUX-Eingang und eine normale USB-Schnittstelle mit der man den Speaker auch als Powerbank, zum Beispiel für das Smartphone, nutzen kann. Dazu befinden sich auf höhe des USB-Ports vier indicator LEDs, die den Akkustand anzeigen, auf höhe des Micro-USB Ports befindet sich zusätzlich ein Reset Knopf.

Mpow Armor Plus MBS7 Anschlüsse
Auf der Innenseite der Gummikappe befinden sich Stopfen, die jeden Anschluss perfekt verschließen

Bedienung

Der Speaker verfügt insgesamt über sieben Bedienknöpfe, im Gegensatz dazu hat der Enusic Life gerade einmal drei. Dafür kommt der Mpow Armor Plus MBS7 fast ohne Doppelbelegungen der Knöpfe aus.

Mpow Armor Plus MBS7 Bedienknöpfe
Lediglich zwei Knöpfe sind doppelt belegt

Durch einen kurzes Tippen auf den An/Aus Knopf werden lediglich die indicator LEDs aktiviert und zeigen den aktuellen Akkustand an, um den Speaker Einzuschalten muss der Knopf länger gedrückt werden. Mit dem Anruf-Knopf lässt sich auch der EQ verstellen, zwischen Indoor und Outdoor Modus.

Der Sound des Mpow Armor Plus MBS7 Outdoor Speaker

Im inneren des Mpow Outdoor Speakers schlagen zwei 8 Watt Treiber, in Kombination mit einem Passivstraher, der sich auf der Rückseite des Lautsprechers befindet und für einen Kraftvollen Bass sorgen soll.

Mpow Armor Plus MBS7 Passivstrahler
Nur schwer zu erkennen: der Passivstrahler auf der Rückseite des Mpow Outdoor Speakers

Der Mpow Armor Plus MBS7 überzeugt mit klarem Hoch- und Mittelton, hier gibt es wirklich nicht viel auszusetzen, auch bei voller Lautstärke nimmt die Qualität des Klangs nur minimal ab. Leider ist er nicht so ein Basswunder wie der JKR KR – 1000, obwohl der Mpow Speaker deutlich teurer ist, dafür hat dieser andere Qualitäten, wie seine extreme Widerstandsfähigkeit oder die hohe Akkukapazität – der Schwerpunkt wurde einfach anders gesetzt.

EQ Modus: Indoor vs. Outdoor – was ändert sich?

Während der Indoor Modus ein ausgeglichenes Klangbild abliefert, in dem Bässe zwar nicht so Stark wie beim JKR KR – 1000 vorhanden sind, jedoch in einer angenehmen Form, sodass das Klangbild insgesamt stimmig anhört, so werden die tiefen Frequenzen im Outdoor Modus fast komplett ausgeblendet und die Höhen wirken Lauter.

Mpow Armor Plus MBS7 EQ Knopf
Durch ein kurzes Tippen auf den Anruf/EQ Knopf ändert sich der Klangmodus

Sprich im Outdoor Mode ist das Klangbild einseitiger und Höhenlastiger. Allerdings verträgt der Speaker so auch eine höhere Lautstärke, die draußen durchaus angebracht ist – eine coole Idee hier dem Nutzer die Wahl zwischen höherer Lautstärke im Outdoor Modus oder höherer Klangqualität im Indoor Modus zu überlassen.

Fazit

Im Preis-/ Leistungsverhältnis bekommt man mit dem Mpow Armor Plus MBS7 zwar für etwas mehr Geld zwar nicht ganz so starke Bässe wie beim JKR KR – 1000, dafür hat der Speaker eben andere Qualitäten, die vor allem im Outdoor Bereich durchaus Vorteile haben, die einen kauf rechtfertigen würden, wie zum Beispiel eine viel längere Akkuaufzeit, IPX5 Schutz und einer robuste Schale. Der größte Nachteil für mich ist sein Gewicht von ca. einem Kilo, damit hat man schon das Gefühl man hätte einen Stein im Rucksack, wer jedoch einen Bluetooth Speaker mit einer so hohen Laufleistung haben möchte wird um einen schweren Akku nicht herum kommen. Wir sind in jedem Fall gespannt wie sich seine Outdoor-Tauglichkeit in der Praxis schlägt und werden ihn noch ordentlich auf den Zahn fühlen!

  • Verarbeitung/Material
  • keine Störgeräusche
  • Outdoor Klang Modus
  • sehr Widerstandsfähig
  • Gewicht
  • wenig Bassbetonung im Outdoor Modus
  • kein Steckdosen Adapter beigelegt

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

9 Kommentare

  1. Profilbild von Waldfichtor

    Nettes Teil, nutze seit August 2015 den mpow armor als Baustellenradio und bin durchwegs begeistert. Sollte dieser irgendwann den Geist aufgeben, wird es wohl diese Version 🙂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Toby

    Ich habe auch seit letztem Jahr den MPOW Armor und er ist wirklich super, auch dass man ihn als Powerbank für die Bluetooth Quelle nutzen kann während er genutzt wird um Musik abzuspielen ist klasse.

  3. Profilbild von DingsiDongsi

    Gibt es sowas mit integriertem Radio? Muss nicht u bedingt nach IP-Standart gebaut sein.

  4. Profilbild von Alex

    Moin, klingt gut – wir suchen noch einen Speaker für die Festival Saison.
    Kann jemand berichten, ob bei dem Gerät beim Einschalten eine [nervige und nicht deaktivierbare] Computerstimme „Bluetooth mode activated“ etc. von sich gibt?

  5. Profilbild von Alex

    Moin, Test klingt gut! Vielen Dank dafür.

    Wir suchen noch einen Speaker für die Festival Saison.
    Kann jemand berichten, ob bei dem Gerät beim Einschalten eine [nervige und nicht deaktivierbare] Computerstimme „Bluetooth mode activated“ etc. von sich gibt?

    • Profilbild von Tim

      Hey Alex!

      schaltet man den Speaker ein sagt eine Computerstimme „power on – pairing“ beim Ausschalten „power off“ und steckt man ein AUX-Kabel ein ertönt „Line in“.

      Allerdings spricht die Stimme recht zügig und ist keine Stimme mit chinesischem Akzent, was wir auch schon erlebt haben 😀

      Ich persönlich finde Lautsprecher ohne Sprachansagen auch besser, allerdings kann man es beim Mpow verkraften, da die Stimme wie gesagt relativ schnell quatscht und die Stimmlage (meiner Meinung nach) nicht so nervig ist wie zum Beispiel beim Xiaomi Mi Speaker 2.

      Alternativ könnte der etwas für dich sein, dieser gibt nur Signaltöne von sich!

      https://www.china-gadgets.de/enusic-life-bluetooth-speaker/

  6. Profilbild von Hat

    Ich habe den Lautsprecher auch vor paar Monaten für 7€ mit Gutscheincode von amazon.co.uk bestellt.
    Ein super Teil. Etwas besser sogar noch als die Pulse X. Ich kann den Lautsprecher nur empfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)