Zaubere eine Münze durch den Boden eines Glases ab 2,64€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Zaubertricks können viele Leute faszinieren. Doch entweder braucht man sehr viel Übung, damit einem die Illusion gelingt oder sehr teures Equipment, die die Tricks erst möglich machen. Wer weder die Zeit hat Stundenlang vor dem Spiegel die Illusionen immer und immer wieder zu üben und auch keine Unsummen an Geld ausgeben möchte, sollte sich mal den Münze wandert durchs Glas Zaubertrick anschauen.

zaubertrick

Was bei diesem Zaubertrick passiert ist schnell erklärt. In einer kleinen Silberschale liegt eine Münze. Ihr habt eine andere Münze in der Hand und präsentiert sie dem Publikum. Nun stellt ihr ein normales Trinkglas über die eine Münze. Nach ein paar magischen Worten und Handbewegungen nehmt ihr nun Münze Nr. 2 und bewegt sie auf das Glas zu. Und Zack, es liegen auf einmal beide Münzen unter dem Glasgefängnis, welches noch am Stück ist. Ihr braucht neben dem Gadget (der Schale), nur ein klein bisschen Geschick, ein Trinkglas und drei Münzen und schon kann es losgehen. Ich habe noch ein Video gefunden, welches den Trick genauer erklärt. Viel Spaß beim Nachmachen!

http://www.youtube.com/watch?v=U2MxN3IarH8

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

5 Kommentare

  1. Profilbild von MarcK

    Tatsächlich funktioniert das etwas anders. Das schwarze material am Boden der schale ist ein ultradehnbares Gummimaterial. Da hinein kann man eine Münze so tief drücken, dass sie ganz vom Kunststoff ummantelt wird, der dann immer noch schwarz und leer aussieht. Wenn man nun kräftig darauf drückt, poppt die Münze wieder raus. was natürlich beeindruckend wirkt, wenn ein Glas draufsteht. damit das nicht so leicht sichtbar ist, legt man eine weitere Münze drauf.

  2. Profilbild von DiG

    So, das Teil ist angekommen, und funktioniert ganz anders als alle angenommen haben, bin ein bisschen entäuscht.
    Also, an der Metallschale ist eine Art Pappe oder dünner Kunststoff, welcher mit so einem rauen Samt überzogen ist. Diese drückt man nach unten, und da Sie ein bisschen Auf Spannung ist, bleibt sie unten. Wenn man dann auf den Rahmen oder auf den schwarzen Bezug den kleinsten Druck ausübt, springt das schwarze Plastik ein paar Millimeter nach oben.
    So funktioniert der „Trick“, welcher gar keiner ist.

    Ähnlich so einem Klick-Frosch, wenn ihr versteht was ich meine.

  3. Profilbild von TTT

    Wer meint, dass man dieses Ding „mal eben“ einüben und vorführen kann, sollte sich bitte nicht wundern:
    Das Erscheinen der Münze im Glas ist einfach, weil es praktisch ein Selbstläufer ist. Aber das Verschwinden der Münze ist ohne Übung und besonders ohne Erfahrung relativ schwierig, weil es immer noch genügend neugierige Augen gibt, die weiterhin auf die Hand mit der Münze achten.
    Außerdem muss man die Münze, die im Video heimlich „entsorgt“ wird, dann auch irgendwann wieder loswerden.
    Nicht wirklich für Anfänger geeignet.

  4. Profilbild von Ricardo

    @ MarcK

    Du meinst einen ähnlichen Münztrick. Dieser hier hat nix mit diesen „Gummituch-Trick“ zu tun.
    Hier Flipt der Blechteller die Münzen nach oben wenn man das Glas nach unten drückt, weil der Teller gewölbt ist 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)