Nachfüllbarer Gasbrenner zum Basteln für 2,39€

In manchen Situationen kann Hitze echt praktisch sein. Ob man nun ein Metall erhitzen möchte, damit es sich ausdehnt oder einfach nur irgendwo den Dreck runterbrennen will, mit einem Feuerzeug kommt man da meistens nicht sehr weit. Besser geeignet ist wohl der nachfüllbare Gasbrenner.
Nachfüllbarer Gasbrenner

 

Mit diesem kleinen Brenner habt ihr immer eine starke Flamme zur Hand. Gefüllt wird das Werkzeug mit Butan, ihr könnt also ganz gewöhnliches Feuerzeuggas nehmen. Dieses wird über ein kleines Ventil an der Unterseite eingefüllt. Das Ganze Teil ist aufgebaut wie ein Stift und vorne habt ihr die Düse an der die Flamme austritt. Diese könnt ihr mit einer Stellschraube einstellen. So reguliert ihr die Gasmenge und somit auch die Größe und Hitze der Flamme.

Mit einer Füllung könnt ihr die Flamme bis zu 15 Minuten lang brennen lassen. Ich habe keine Angabe über eine Zündfunktion gefunden, so dass ihr das Teil vermutlich mit einer Flamme anheizen müsst. Die Hitze ist ausreichend um Lot, Aluminium und Zinn zu schmelzen. So könnt ihr euren eigenen Schmuck basteln oder das Teil anderweitig beim Basteln und Heimwerken einsetzen. Zum karamellisieren einer Zuckerkruste könnte es eventuell auch ausreichen 🙂

Maike

Seit 2017 Teil des Teams und begeistert von allen Arten von DIYs und technischen Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

35 Kommentare

  1. Profilbild von Postman [Android]
    Postman [Android]

    0 Ergebnisse gefunden.Schade hätte es gern mal getestet

  2. Profilbild von Stefan S.

    Muss man bei diesem Gerät Angst um seine Hand haben? ^^ Falls nein könnte ich das Ding gut gebrauchen 😛

  3. Profilbild von Simon

    Gold und Silber schmelzen bei +-1000°C. Mit diesen Brennern kann man Lot, Zinn (Zinnsoldaten), Blei und mit viel Geduld auch teilweise weiches Aluminium schmelzen.

  4. Profilbild von INU.ID

    Auch prima zum anzünden eines Bongs… ^^

  5. Profilbild von DiG

    Naja, wers braucht 🙂
    was aber mal ein guter Deal wäre, wäre eine gute, günstige Lötstation, mit der man mal elektronik löten kann.

  6. Profilbild von Gast

    hi stefan, das erste gadget was ich von die bestelle ! Danke, weiter so !

  7. Profilbild von Gast

    Könnte man den nicht auch dazu verwenden in der Küche eine Zuckerkruste auf den Nachtisch zu zaubern?

  8. Profilbild von metulski

    ob man den auch fürs flambieren in der Küche einsetzen kann?

  9. Profilbild von Bozzi

    Das Teil von Erdna kann ich nur empfehlen, hält relativ lange dank dem großen tank und hat auch nach 1,5 Jahren dauernutzung als Normalfeuerzeug eine gute und direkte Zündung und zeigt keinen Verschleiß

  10. Profilbild von J Franks

    DiG: was aber mal ein guter Deal wäre, wäre eine gute, günstige Lötstation, mit der man mal elektronik löten kann.

    http://shop.wiltec.info/product_info.php/info/p2989_AOYUE-936-Loetstation-Loetkolben-ESD-SMD-200-C-480-C—BEST-SELLER.html

    29,- Euro

  11. Profilbild von J Franks

    Ich habe so eine Pencil Tourch, die gibt es schon seit Jahren. Sie hat keine Zündvorrichtung. Meine Exemplar ist nicht ganz dicht und verliert innerhalb weniger Tage die Gasfüllung.

    Seit ich einen Gaslötkolben mit Piezo-Zündung und Katalysator (d.h. keine Flamme nach der Zündung und Aufheizen) habe, benutze ich die Pencil Tourch gar nicht mehr. Zum Löten ist sie einfach zu primitiv.

  12. Profilbild von Para

    Ich habe mir vor ca 8 Wochen genau diesen Brenner gekauft. Crème brûlée habe ich zwar damit schon gemacht jedoch zum großflächigen flambieren ist er ungeeignet. Die Flamme ist etwa 3x so groß wie bei einem Sturmfeuerzeug. Zündfunktion gibt es nicht.
    Da er komplett aus Metall ist, kann man ihn auch längere Zeit brennen lassen, was ich dem oben verlinkten Plastik-Brenner lieber nicht zumuten würde 😉

    Den eigentlichen Zweck der Anschaffung erledigt er aber einwandfrei, nämlich das abflammen von Edelstahlsieb um den elektrischen Widerstand zu erhöhen.

    Zum füllen benutze ich ein Billig-Gas welches ohne Adapter passt.

    Edit:
    Gekauft wurde er beim Verkäufer lxdstation. Der Versand war recht flott

  13. Profilbild von Hans

    @Para,

    Edelstahlsieb…. zufällig für ne elektronische Zigarette (Genisis, A1/2 etc…)? 😉
    Genau dafür bestelle ich mir jetzt auch son Teil…

  14. Profilbild von Thomas

    Den Habenichts schon vor 16 Jahren gehabt. Wie geilst das denn?
    Zum Flambieren dürfte die Flame nicht breit genug sein, obwohl so könnte man Muster machen

  15. Profilbild von Para

    @ Hans

    Umrüstung von Ego-T/C auf Edelstahldocht 😉 Meine Lavatube wird mit Dual Coils/Clearomizern gedampft.

  16. Profilbild von Hans

    Lavatube benutze ich auch 😉 Nen PV ist mir einfach zu Teuer… Dual Coils habe ich auch ne zeitlang gedampft – in einer Phase wo ich keine Lust hatte mein A2 oder mein Genisis neu zuwickeln. Bin mal gespannt ob ich mit dem Teil den Widerstand des ESS noch niedriger bekomme – mit dem Feuerzeug (egal wie lang und wie oft) gibt es manchmal noch Kurzschlüsse bzw. sehr niedrige Widerstände in meiner Wicklung.

  17. Profilbild von RyperX

    Hey Leute,

    hab bei den Teil irgendwie ein Problem und zwar brennt das Ding für ca 10 Sekunden, wenn ich dann das Gas Nachfülle (hab hier so ne Dose) dann hällt es wieder nur für so 10 Sekunden? Liegt das an der Dose oder muss man da was einstellen? Wer nen Plan?

    Achja und für was sind die kleinen runden Metallplättchen die in so nen Döschen dabei waren?

    Beste Grüße

  18. Profilbild von hoernchen

    die kleinen runden Metallplättchen werden wohl Ersatzteile sein. So ein Plättchen liegt normalerweise in der Düse wenn man diese abschraubt. Ohne das Plättchen funktioniert der Brenner nicht. Ich habe mal 2 Stunden nah dem Plättchen gesucht weil es Runtergefallen war. Bei mir waren damals keiner Ersatzplättchen dabei.

  19. Profilbild von Mr. p [Android]
    Mr. p [Android]

    Schon beendet?

  20. Profilbild von christian

    war leider nach 3 wochen kaputt

  21. Profilbild von Pandine [Android]
    Pandine [Android]

    Die Dinger taugen nix, wollte Silberreste schmelzen, da isser verreckt…

  22. Profilbild von Staubwedel

    Wo kauft Ihr günstig das Gas?

  23. Profilbild von Nils

    Ist bestellt, werde berichten was es taugt.

  24. Profilbild von paladin [Android]
    paladin [Android]

    hab ihm samstag bestellt und heute bekommen .
    läuft nach der zweiten füllung auch echt super :DD

  25. Profilbild von Tom

    Habe mir in freudiger Erwartung 5 Stück bestellt. Sie taugen nichts. Die Füllung hält maximal 20 Sekunden!!

  26. Profilbild von Raggabund [Android]
    Raggabund [Android]

    genau dieses Teil habe ich vor 15 Jahren zum kaugummiautomaten knacken benutzt.
    Nostalgie pur 😀

  27. Profilbild von Jan

    Tom da habe ich andere Erfahrungen gemacht. Wie hast du den die Gasbefüllung gemacht?

  28. Profilbild von Andi

    Das Teil taugt nicht viel.
    Ist nach sehr kurzer Zeit defekt.
    Für ein paar Euro mehr gibt es haltbareres.

  29. Profilbild von Justus

    Das Teil ist nach 2-3 mal benutzen kaputt, habe es vor einiger Zeit von pollin.de gekauft und zwei mal Ersatz bekommen, immer das selbe – Kernschrott!

  30. Profilbild von Name

    Anonymous: Könnte man den nicht auch dazu verwenden in der Küche eine Zuckerkruste auf den Nachtisch zu zaubern?

    Nein. Zucker explodiert bei Benutzung dieses Gerätes sofort. Was für eine Frage…

35 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)