NatureHike Minischlafsack für 16,20€ aus der EU

NatureHike ist eine chinesische Marke, die sich auf Outdoorgadgets spezialisiert hat und wo wir die viele Gadgets (auch ohne Markenlogo) schon vorgestellt haben, fehlt noch der passende Schlafsack. Das coole ist, dass es eine Version des NatureHike Minischlafsack gibt, die einfach winzig wird, wenn sie ordentlich zusammen gefalten wird und so auf eurem nächsten Trip deutlich weniger Platz verbraucht.

NatureHike Minischlafsack

 

Mit einer gefaltenen Größe von 19,5 x 7,5 cm ist dieser Schlafsack, der ausgefaltet auf 190 x 75 cm kommt, wirklich winzig und einfach zu verstauen. Dabei wiegt er auch nur 700g, was vielleicht interessant ist, wenn man mit dem Flugzeug reist und nicht nur Platz, sondern auch Gewicht sparen muss. Natürlich ist das Gadget auch wasserdicht und hält euch, wenn nicht in Extremsituationen eingesetzt, ordentlich warm. Am besten sollte dafür die Umgebungstemperatur nicht unter 15 Grad liegen. Ein Kopfteil hat der Schlafsack nicht, sonder ist eher als Decke zu gebrauchen.

Maike

Seit 2017 Teil des Teams und begeistert von allen Arten von DIYs und technischen Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

8 Kommentare

  1. Profilbild von M4R5I

    Kanns sein dass die für Quechua produzieren? Des Hausmarke von Decathlon?

    Die Aufschrift sind genauso aus.

  2. Profilbild von Bruggi

    Ähnliches bekommt man ab und an auch bei den großen Discountern für deutlich weniger.

    Ansonsten kann ich für Leute die es wirklich leicht haben wollen den cumulus comforter m350 (~550g) in Kombination mit einer neoair xlite (~350g) empfehlen. Die Matte geht locker bis -10 grad und der comforter wenn er richtig benutzt wird (Stichwort knopflochband) bis an den Gefrierpunkt. Das alles bleibt selbst mit kissen bei <1Kg. Kostet aber halt auch etwas mehr (comforted 200€, neoair ca. 100€)

  3. Profilbild von eric1687

    Vorsicht! Die Beschreibung und Bebilderung im naturehike store sind teilweise sehr unterschiedlich. Im Zweifel ist lieber vom schlechteren Wert auszugehen. Daher ist die Angabe von 15 grad als Limit temp anzunehmen. Komfort liegt laut Herstellerbebilderung bei 20. Das ist bei den Produktdetails und dem Preis auch viel wahrscheinlicher.
    Grundsätzlich kann ich bei Naturehike nicht meckern. Habe ein Zelt von denen. Es ist eine richtig gute Kopie des Msr hubba

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von paradonym

    Mini-Schlafsack für Mini-Chinesen?

    das kann einfach nur derbe Kalt sein da drin…

  5. Profilbild von lordofessen

    Alleine schon bei der Länge von lediglich 190cm dürften die meisten Menschen Probleme bekommen… Die sollte eigentlich bei einem Schlafsack ca. Körpergröße + 20cm betragen. Und ich bin auch der Meinung, dass man auf GAR KEINEN FALL die Limittemperatur von 15 Grad nehmen sollte. Das ist ein absoluter Sommerschlafsack und nur für nächtliche Temperaturen bis max. +20 C° geeignet!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Julian

    Ich habe den Schlafsack und hatte ihn im Sommer mit auf Mallorca zum Zelten. Definitiv sehr leicht und eindeutig ein Schlafsack für die Sommermonate. Die Verarbeitung ist gut. Ich habe auch ein sehr leichtes Zelt von Naturehike für 2 Personen, mit dem ich auch sehr zufrieden bin. Bin auf jedem Fall ein Naturehike Fan 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)