Nexbox A 95X Android TV-Box für 30,45€

Euer Fernseher benötigt dringend ein Upgrade? Ganz einfach aus dem heimischen Fernsehgerät einen Smart-TV machen – mit der Nexbox A 95X Android TV-Box für 30,45€.nexbox-a95x-tv-box-android7

Technische Daten

Prozessor Amlogic S905X Quad-Core Prozessor
Grafikchip Mali 450
RAM 2GB
Interner Speicher 8 GB (erweiterbar über microSD-Karte)
 Betriebssystem Android 6.0
 Maße 9,3 x 9,3 x 1,5 cm
 Gewicht 77 g
nexbox-a95x-tv-box-android2
Die TV-Box mit den Maßen 9,3 x 9,3 x 1,5 cm kommt mit 2GB Arbeitsspeicher daher

Mit Android 6.0 betrieben sollte die Mini-TV-Box dank des Amlogic S905X Quad-Core Prozessors in der Lage sein, 3D-Spiele wiederzugeben. HMDI 2.0 inklusive HDR-Support ist ebenso mit an Bord wie 2 GB RAM. Der interne Speicher von 8GB lässt sich darüber hinaus noch erweitern. Angetrieben wird die 9,3 x 9,3 x 1,5 cm kleine TV-Box mit 2,0 GHz. Ein LAN-Eingang ist selbstredend mit verbaut, ansonsten stehen aber auch Bluetooth 4.0 und Dual-Band WLAN zur Verfügung.

nexbox-a95x-tv-box-android6
Zwei USB-Anschlüsse und ein Micro-SD-Kartenslot zur Erweiterung des Speicherplatzes von 8 GB

Im Lieferumfang finden sich neben der 77 g leichten TV-Box ein Netzteil, ein HDMI-Kabel, eine Fernbedienung und eine Anleitung auf Englisch. Durch das HDMI 2.0 und die damit verbundene höhere Übertragungsrate, welche für die flüssige Übertragung von hochauflösenden Bildinhalten dienen kann, wäre es möglich, dass die Box tatsächlich das angegebene 4K-Streaming schaffen könnte. Treffen alle technischen Daten in der Praxis ein, stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis bei der Mini-TV-Box.

Mehr Computer-Gadgets findet ihr hier!

Tim

Seit September 2016 in der China-Gadgets-Redaktion angekommen und für euch auf der Suche nach den feinsten Gadgets aus Fernost. Nebenher habe ich mich zuhause der Staubbekämpfung mit meinen Saugrobotern angenommen und mein Smartphone ist selbstredend auch aus China.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

26 Kommentare

  1. Profilbild von Timo Meller

    Skygo damit möglich? Über meine Telmu konnte ich die App im Playstore laden…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Gast

    Kann mir jemand kurz und knapp sagen für was solche TV Boxen da sind?
    Kann ich damit dann normal in nem Chrome Browser surfen wie mit dem Handy oder ist das dann nur für Apps wie Netflix & co oder oder oder?

  3. Profilbild von pts

    Läuft auf sowas der Amazon Prime?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Ronny

    Man kann damit am TV im Internet surfen, NETFLIX, PRIME und SKY Go schauen ! Wie am Handy nur eben über den TV mit Andrioid! Tastatur und Touchpad -bedinung ist allerdings etwas umständlich da die Programme ja für das „Displaystreicheln“ ausgelegt sind !

  5. Profilbild von Gast

    Kennt jmd. einen guenstigen Bezug von einem AV-Adapter? Die Dinger haben fast alle einen AV Anschluss – aber die Kabel dazu liegen nirgends bei ..

  6. Profilbild von Hauself

    Es ist nach meiner Ansicht neben Chromecast, Amazon Fire TV und Apple Blasülz eine weitere Möglichkeit TV, Streamingdienste etc. auf den Fernseher zu bringen bzw. den Fernseher „smart“ zu machen. Wir betreiben in unserem Haushalt bis auf Apple Blasülz alle vorgenannten Systeme. Es ist sicherlich auch eine Frage des Geschmacks. Mir liegt der Chromecast z.B. überhaupt nicht, da ich nicht dauernd das Handy in der Hand habe oder haben möchte. Da bin ich eher ein old school Remotejockey. Meine Tochter liebt hingegen den Chromecast. Fire TV kann aus meiner Sicht Netflix und Amazon Prime nahezu perfekt. Es gehen auch noch andere Apps wie Spotify, Deezer, Mediatheken, Spiele etc. Darüber hinaus wird es aber dann schon etwas schwieriger. Meine Frau ist Fan des Fire TV. Mir haben es die Android Boxen angetan. Ich habe verschiedene Modelle an TV und Monitoren ausprobiert. Das sind die Allrounder. Sie können alles nicht ganz so bequem wie Chromecast im Zusammenspiel mit dem Handy oder Fire TV mit dem Streaming von Amazon Prime und Netzflix. Mit einer Airmouse, Mini-Tastatur (USB oder Bluetooth) oder mit klassischer Maus-Tastaur-Kombi ausgerüstet, können sie fast einen PC ersetzen. Surfen, Mails, Texte schreiben und Drucken, Android Spiele, Zeitungen und eBooks lesen, Bilder (ggf. aus der Cloud) ansehen ….. Wenn ich keine speziellen Programme benötige oder viel Rechenpower, bleibt mein Rechner inzwischen fast immer aus.

    • Profilbild von derautologingehtnichtrichtig
      derautologingehtnichtrichtig

      Guter ansatz mit dem rechner auslassen wenn man eh nur surft oder so. mein problem ist wenn ich surfe hab ich ganz schnell mal mehr als 30 oder 40 neue tabs offen. zu den 40 von gestern ;D aber das ist schon ein krampf beim tablet was 4gb ram hat. ich nutz für netflix immer meine xbox360. bin mir nur nicht sicher wie da der strom verbrauch ist beanspruche ja eigtl kaum hardware. aber ich hab da sone nette beleuchtete Fernbedienung haha

  7. Profilbild von T1

    Hab sie mir grad mal bestellt 🙂 Danke für den Tipp. Schauen wir mal wie sie so läuft.

  8. Profilbild von pandadealzzz

    Gearbest entrichtet keine Zollgebühren, diese fallen bei 30€ Warenwert sowieso nicht an.
    Das einzige was kommen könnte, ist die Einfuhrumsatzsteuer.

    Da aber bei der Versandart germany express der versand über UK läuft, wird die Ware quasi am Zoll vorbeigeschmuggelt und man zahlt nichts extra.

  9. Profilbild von meee

    Was ist das eigentlich für ein Versandunternehmen, der dieses Germany Express abwickelt?
    Oder macht das Gearbest selber über ein Lager in UK?

  10. Profilbild von Lambda

    Gibt’s eigentlich auch TV-Boxen mit Fernsehtuner (DVB-C, -T oder -S?
    Und wie sieht’s mit Updates aus? Kann man das selbst machen oder gibt’s eine Community, die ein passendes Android-Image pflegt?

  11. Profilbild von Meizu

    „Kodi“ ist noch ein Grund für so eine Box. Wenn man sich ein wenig damit beschäftigt (das ist leider Voraussetzung) kann man damit Prima Sachen mit machen.
    Meine neueste Entdeckung ist dass man den Receiver (Lunux/Enigma) damit übers Netzwerk fernsteuern und damit streamen kann…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  12. Profilbild von someone

    Dem Vernehmen nach eine ganz nette Box für 4k TV, aber mit Einschränkungen.

    Versteht sich nicht mit HDMI-CEC, muss man dann am Fernseher abschalten (wer sonst nix dran hängen hat, wird da kein Problem mit haben, aber wenn AV-Receiver, Blueray-Player, Soundbar oder sowas vorhanden ist, kann das schon ärgerlich sein).

    Taktet effektiv nur mit 1,5 GHz, weil die Settings für die höheren Taktfrequenzen einfach nicht existieren und der Chip sie auch nicht stabil mitmacht (das Maximum scheint bei ca. 1,65 GHz zu liegen).

    Hat langsames Wifi, könnte beim Streaming knapp werden. Netzwerkkabel empfohlen.

    Hat in dieser Version leider nur 8 GB internal Storage (es gibt auch eine Version mit 16 GB). Unter Android 6 nicht so das grosse Problem, aber ohne per microSD zu erweitern wird das schnell knapp werden.

    Test: http://www.cnx-software.com/2016/07/22/nexbox-a95x-s905x-android-tv-box-review-part-1-unboxing-and-teardown/

    1.5 GHz Problem: http://www.cnx-software.com/2016/08/28/amlogic-s905-and-s912-processors-appear-to-be-limited-to-1-5-ghz-not-2-ghz-as-advertised/

  13. Profilbild von Elmar

    Das gleiche Gerät bloß mit 1gb ist seit 6 Monaten im Betrieb und nichts zu bemängeln. 2gb ist bestimmt noch besser wegen zocken und so aber wegen kodi ist auch 1gb völlig ausreichend…Bei mir kommt aber eher s912 als nächstes in Frage…

  14. Profilbild von lesnakeur

    Hello Derek,
    This product does not support Bluetooth.
    Thanks for your attention.

  15. Profilbild von Dieselman

    Was ich bereits getestet habe:

    Fire TV :

    Einfache Einrichtung und sehr gut für „normale Nutzer“ Manko : Kein Sky go oder kinox

    Android Box :

    Sehr viel fummelkram aber auch alles mit möglich

    Chromecast(bestellt):

    Einfache Einrichtung, sehr flexibel in Verbindung mit dem Rechner
    Manko : PC/Handy/Tablet muss laufen zum streamen

    Ich erhoffe mir von dem chromecast am meisten. Dort kann ich einfach alles an meinem PC machen und stream es dann auf meinen TV.

  16. Profilbild von jhk

    @Lambda: ja, das gibt es bei eBay für um die 80€, k2 pro oder mit DVB s/t , leider nur Android 5, aber 2GByte , Dual WiFi und Bluetooth an Board und regelmäßig Updates bei acemax

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  17. Profilbild von Temur

    Kostenlos möglich ?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  18. Profilbild von Wilfried

    Ich habe gesehen daß das Gerät einen AV Ausgang hat. Weiß jemand ob das über den AV Ausgang ausgegebene Video ruckelt, wenn man eine Videodatei mit 1080p/30Fps abspielt? Ist das Bild über den AV Ausgang ruckelfrei, wenn man Netflix, Youtube, …etc. mit dem Gerät wiedergibt? Ich habe noch einen alten Röhren-TV, den würde ich gern damit in Sachen Internetfähigkeit aufpimpen, und ich suche insbesondere eine Möglichkeit, Full HD Dateien ruckelfrei via AV out auszugeben. Daß die Auflösung dann natürlich nicht mehr Full HD entspricht ist mir bewußt, mir geht es darum daß das Video via AV absolut flüssig läuft.
    Ich bin Funkamateur, mache ATV (Amateurfernsehen) und würde gern ab und zu mal Videos von Amateurfunkveranstaltungen auf den Sender geben. Aber auch dazu muß es flüssig laufen. Ich habe mir mal eine billige TV Box gekauft, aber die Hardware ist zu schwach um in Echtzeit Full HD Videos oder auch Internetstreams umzurechnen und ruckelfrei über den analogen AV Ausgang auszugeben. Das Geruckel nervt, deshalb suche ich eine Alternative.
    Danke
    Wilfried

  19. Profilbild von abchdhdh

    Kann ich das Ding auch einfach nur über USB Stick mit filmen befeuern und am TV abspielen? Bzw einfach Prime darüber schauen? Gibt es ein extra Programm worüber ich die Box mit dem Handy steuern kann?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  20. Profilbild von Timid28

    Gibts diese Nexbox mal wieder wo zu dem Preis??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)