Eine Note als Tee-Ei ab 0,40€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »
Hier mal wieder eine ziemlich alter, aber immer noch cooleGadgetempfehlung von ihorsti, welches er zu Hause „in Betrieb“ hat. Das Tee-Ei als Musiknote für schmales Geld.

musik-note-tee

Wenn man nun nicht gerade Tee in Beuteln zu Hause hat, sondern eben verschiedene Mischungen direkt in der großen Dose lagert ist dies hier eine schicke und partische Lösung. Löffel aufmachen, Tee rein, Löffel schließen und dann je nach Geschmacksstärke dementsprechend lange eintauchen. Die Farbwahl ist wieder einmal dem Zufall überlassen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

7 Kommentare

  1. Profilbild von LeeBerato

    Gibts leider nicht für Hopfentee, ansonsten hätte ich den Löffel sofort bestellt 😉

  2. Profilbild von Marco

    „Fähnchen“ nennt man das obere „Musiknotenstückchen“, fällt auch beim ersten Blick auf http://de.wikipedia.org/wiki/Note_(Musik) ins Auge 😉

    OK, „Fachbegriff“ ist vielleicht etwas hochgegriffen, aber die nennt man echt so.

  3. Profilbild von Lawrence of Arabia
    Lawrence of Arabia

    und mit einem Fähnchen hat man eine Achtelnote 🙂

  4. Profilbild von daniela

    Ah ok, danke! Haben wir wieder mal etwas gelernt 😉

  5. Profilbild von Name hier einsetzen
    Name hier einsetzen

    Spiel mal eine! :p

  6. Profilbild von Spaggy

    Das ist wirklich mal ein Gadget, was mich total begeistert.
    Leider aber nicht das Material… ich habe doch einfach ein bisschen Bedenken, so einen Plastiklöffel in kochendes Wasser zu tauchen. Wer den Film „Plastic Planet“ kennt, der kann das wohl nachvollziehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)