Outdoor: Messer in Krallenform für 3,85€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Nach der gefühlt zehnten Einsendung möchte ich auch mal auf dieses „Gadget“ eingehen, obwohl es auf dem ersten Blick „fiese“ aussieht. Dieses Messer in Krallenform, wird wohl, laut Einsendungen, gerne in einigen Bereichen (Outdoor / Pfadfinder usw.) eingesetzt.

Das Ganze wird in einer „originalen Box“ verschickt und ein Holster ist dabei. Die Maße (mit Holster) betragen 16,5cm x 6cm x 2cm. Gerade um schnell mal ein Seil durchzutrennen bieten sich solche Messerformen wohl an. Wichtiger Hinweis: ich habe vieler eurer Kommentare bzgl. anderer Messer gelesen und habe mich auch versucht im Internet schlau zu machen. Nach meinem Verständnis (keine Garantie!), ist der Besitz hier in Deutschland ohne Probleme möglich und das wurde natürlich auch schon mehrfach von euch bestätigt – danke nochmals ;-)!

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

53 Kommentare

  1. Profilbild von Huggy
    Ist überhaupt kein Problem. Die Klingenlänge ist viel zu kurz. Da ist ein Brotmesser gefährlicher 🙂
  2. Profilbild von mauli
    Jup bei der Klingenlänge kein Problem!
  3. Profilbild von daniela
    Und vielleicht die Frage: sollen wir weiterhin über „Messer und Co.“ berichten?
  4. Profilbild von Lämpi
    Finde ich nicht falsch. Solange es im Rahmen bleibt. Also nicht unbedingt Springmesser oder Rambomesser. Kleine Messer sind ja sozial verträglich, schadet dem Ansehen der Homepage sicher nicht.

    Dieses hier könnte man gut im Auto verstauen, um bei einem Unfall den Gurt zu schneiden. Sonst finde ich die Form und die Sägezähne eher sehr unpraktisch.

    Habt ihr auch mal ein Rettungstool vorgestellt? Mit spitzem Hammerteil und Gurtschneider?
    Das wäre interessant und sinnvoll.

  5. Profilbild von Gast

    daniela: Und vielleicht die Frage: sollen wir weiterhin über “Messer und Co.” berichten?

    Ja, solange sie hochwertig sind. Gerne auch als Premium-Gadget

  6. Profilbild von bowiewowie

    daniela: Und vielleicht die Frage: sollen wir weiterhin über “Messer und Co.” berichten?

    Warum die Frage? Interessieren dich Messer nicht weil du eine Frau bist oder auf mehr
    „lippenstift“ gadgets hoffst? 90% aller Männer sind wegen der coolen Outdoor-Gadgets hier, also spar dir bitte den Moralapostel, Mami!

    • Profilbild von daniela
      Nett, wie du einsteigst. Und gut, wie du das Klischee bedienst. Sicherlich weißt, du, dass ich sehr wohl auch Technikgadgets mag und wir gerne mal Feedback von den Lesern haben möchten. Wenn dabei nämlich rauskommen würde, dass ein Großteil keine Messer mehr sehen möchte…
  7. Profilbild von Rockamring
    Gerne, solange sie legal sind wie das hier vorgestellte (also keine Faustmesser, Butterfly etc.).
    Premium Messer hätten auch was, wie schon geschrieben spart man mit hochwertigen Messern Geld 🙂

    @Stefan: Das nennt man bei einem Messer immer noch Scheide.

  8. Profilbild von Huggy
    @bowiewowie: was bist du denn für ein Horst?! Komm‘ mal runter.
  9. Profilbild von bowiewowie

    daniela: Nett, wie du einsteigst. Und gut, wie du das Klischee bedienst. Sicherlich weißt, du, dass ich sehr wohl auch Technikgadgets mag und wir gerne mal Feedback von den Lesern haben möchten. Wenn dabei nämlich rauskommen würde, dass ein Großteil keine Messer mehr sehen möchte…

    ok dann hab ichs falsch verstanden. weiter so

  10. Profilbild von bowiewowie

    Huggy: <a href="#comment-215262" rel="nofollow">@bowiewowie</a>: was bist du denn für ein Horst?! Komm’ mal runter.

    Du bist ein Horst- Horst- doch du bist nicht allein….

  11. Profilbild von daniela

    bowiewowie: <blockquote cite="#commentbody-215264"><p>
    <strong><a href="#comment-215264" rel="nofollow">daniela</a> :</strong><br>
    Nett, wie du einsteigst. Und gut, wie du das Klischee bedienst. Sicherlich weißt, du, dass ich sehr wohl auch Technikgadgets mag und wir gerne mal Feedback von den Lesern haben möchten. Wenn dabei nämlich rauskommen würde, dass ein Großteil keine Messer mehr sehen möchte…
    </p>

    ok dann hab ichs falsch verstanden. weiter so

    [/quote]
    OK. Machen wir :-). Danke.

  12. Profilbild von John Doe
    Bei Messern kann man ja durchaus attestieren, dass sie größtenteils für für Sinnvolles genutzt werden, oder einfach als Sammelobjekt begehrt sind. Natürlich kann man nie ausschließen, dass Unsinn mit ihnen veranstaltet wird, aber wie schon erwähnt ist ein überall erhältliches 30cm-Kochmesser deutlich gefährlicher. Da könnte man eher das Bewerben von Hochleistungslaserpointern kritisieren, die eigentlich gar keinen Sinn machen und meist für (gefährlichen) Schwachsinn genutzt werden.
  13. Profilbild von Raku
    Das Messer ist wohl dem „Karambit“ nachempfunden.

    Hier mal ein Video, wie ein „Experte“ damit umgeht:
    http://www.youtube.com/watch?v=yBlHjT2r8Qw

  14. Profilbild von Rpi
    Her mit den Messern =), freu mich jedes mal wenn ich hier eines entdecke!
    Zeigt mal Sanrenmu, Enlan und Bee Messer, sind hier im Gadgetpreisbereich und von der Verarbeitung her sehr gut.
  15. Profilbild von Rockamring

    John Doe: Da könnte man eher das Bewerben von Hochleistungslaserpointern kritisieren, die eigentlich gar keinen Sinn machen und meist für (gefährlichen) Schwachsinn genutzt werden.

    Mache ich schon die ganze Zeit, nach den Messungen von einem Mitglied hier, sogar noch mehr.
    Die Teile braucht man eigentlich nicht, aber gut jedem das seine, verbieten würde ich die auch nicht, bin da nicht auf dem „Trip“ alles was einem nicht passt per Gesetz verbieten zu wollen.

    @Daniela (Mami hehe 😀 [Ironie!]): Naja, die meisten Klischees stimmen ja auch. Wobei uns hier ein Moderator schon gut mit „sexy“ Kram versorgt, also so selten ist dies nicht. Denn seien wir mal ehrlich, wieviele Männer kennst du, die Nagellack/Lippenstift benutzen 😀

  16. Profilbild von trooper

    daniela: Und vielleicht die Frage: sollen wir weiterhin über “Messer und Co.” berichten?

    Klares
    NA SICHIIIIIIIIIIIIIIIII!!!!!!!
    mehr mehr mehr!

  17. Profilbild von Champ

    John Doe: Da könnte man eher das Bewerben von Hochleistungslaserpointern kritisieren, die eigentlich gar keinen Sinn machen und meist für (gefährlichen) Schwachsinn genutzt werden.

    Muss denn alles einen Sinn haben? Muss man immer vernüftig sein? Ist doch Blödsinn! Und bevor ich jetzt hier als pubertierender Teenager hingestellt werde, ich bin inzwischen auch schon Ü30. 😉 Und zu den Messern, habe gerade die Tage das Bear Grylls Messer gekauft und will definitiv noch mehr 🙂

  18. Profilbild von Holger
    ich bin gegen Zensur – also auch gegen Messerzensur.
  19. Profilbild von Alex
    @daniela
    Cool währe eine Survival Kategorie
  20. Profilbild von egal;) [Android]
    egal;) [Android]
    genau. Mehr Outdoor und Survival bitte.
  21. Profilbild von John Doe
    Verbieten würde ichs auch nicht, aber da die Frage in den Raum gestellt wurde, ob man Messer bewerben darf, wollte ich nur den Vergleich zu Laserpointern ziehen, mit denen Riesenscheiss gebaut wird (Piloten blenden, im Fußballstadion Spieler blenden, im Kino auf den Keks gehen etc.).
    Das Bear Grylls-Messer habe ich übrigens auch, der Griff ist aus billigem Plastik, ich glaube nicht, dass das ein Original-Gerber ist, aber zu dem Preis will ich nicht meckern.
  22. Profilbild von Moefte
    Das was Holger und Alex sagen
  23. Profilbild von Rockamring
    @champ: Wenn man sich nur auf das beschränkt, was man wirklich zum Leben braucht, wäre die Welt relativ langweilig. Aber zum Glück hat der Mensch dagegen schon immer was gefunden, heute sind es halt „nutzlose“ Gadgets/einige hier wollen auch nur eine „Überraschungssendung“ erhalten, ohne Konsum funktioniert die Welt nicht.
    Ich finde dies bei weitem besser, als das Lieblingshobby der Deutschen „Meckern“. Klar ist meckern kostenlos, aber beliebt ganz sicher nicht.

    Für dieses Messer habe ich auch keine Verwendung, Gurtschneider kann man hier teilweise auch für einen 5er bekommen.

  24. Profilbild von redsfan
    [quote id=215416 author=“egal;) [Android]“]genau. Mehr Outdoor und Survival bitte.[/quote]

    *zustimm*

  25. Profilbild von Doozy
    Einfach Kommentare bei solchen Deals deaktivieren Problem gelöst !
  26. Profilbild von Roccocokakerlake [iOS]
    Roccocokakerlake [iOS]
    Also bedenklich finde ich, die beiden großen Löcher, da man das Messer evtl. ( geht nicht aus dem Artikel hervor) als Messer mit Schlagringfunktion ansehen kann, in diesem Fall handelt es sich um eine Verbotene Waffe gem. Anlage 2 I aus dem WaffG und somit wäre jeglicher Umgang (Besitz, Erwerb, Führen, Handel, Transport, Deponieren, Ein- und Ausführen nach/aus Deutschland und alles andere!!!) verboten gem. §§ 2III in Verbindung mit 52III WaffG.
    Wenn dies nicht der Fall ist, die Klingenlänge allerdings über 12cm so stellt dies eine Ordnungswidrigkeit gemäß §42a WaffG da sobald man das Messer in der Öffentlichkeit bei sich führt und kein Berechtigtes Interesse zum Führen besteht. Letzteres gilt auch wenn dieses Messer ein Einhandmesser ist (das heißt eine Klappfunktion besitz die sich mit einer Hand aktivieren lässt, {Also auch viele Jagtmesser die mit einer Hand geöffnet werden können}) und eine Klingenlänge von über 8,5cm hat.

    So genug verwirrt, ich hoffe das bringt Licht ins Dunkle…. (Wenn ihr mich fragt sind Messer eh nicht gut für unsere Gesellschaft und erlaubt oder nicht, es wird zu viel Blödsinn damit getrieben, also bitte keine Messer mehr einstellen!)

    Also noch nen Chinagadgetto-mäßigen Tag euch allen!!!

  27. Profilbild von Tim
    Ich will das BearGrylls Messer 🙁
  28. Profilbild von Rockamring
    @Roccocokakerlake: Da ist gar nichts bedenklich, diese Messer nennt man „Neck-Knife“, gibts in jedem Preissegment, such zum Beispiel mal nach „Herbertz Neck Knife“.
    Im übrigen halte ich den §42a WaffG für absoluten Mist, wer hat bitte zu entscheiden ob dies rechtens ist oder nicht? :X

    „Wenn ihr mich fragt sind Messer eh nicht gut für unsere Gesellschaft“
    Das sehe ich persönlich anders, ich mag Freiheit. Und das bedeutet das ich die Wahl haben möchte, jedes Gesetz = weniger Freiheit.

  29. Profilbild von wiesel mann
    scheisst euch mal nicht wegen so einem kindermesser ein, ihr dummen autoritätshörigen deutschen.

53 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)