Photonenkanone mit 1600(!) Lumen Cree Q5 für 3,77€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »
Der Preis dieses Gadgets ist gefallen und liegt nun bei 3,77€ bei eBay. Dafür ist natürlich kein weiteres Zubehör zu erwarten, die alte Auktion ist allerdings noch gültig – nicht vergessen, aus großer Kraft folgt große Verantwortung ;-)!

Zugegeben: wir haben etwas länger überlegt, ob wir den „Gadgetgeldrahmen“ so weit sprengen wollen, doch folgende Punkte haben uns dazu bewegt: viele Gadgetvorschlageinsendungen, die darauf hinweisen, einige von euch haben nach einer noch helleren Version (im Vergleich zu dieser sehr guten Taschenlampe) gefragt, Swiss unser E-Technik Experte hat sich richtig viel Mühe gemacht, das Teil analysiert und es ist eben einfach ein Kracher! So muss ich auch ehrlich gestehen, dass wir dieses Mal nicht (zum ersten Mal!) den Text geschrieben haben, sondern Swiss‚ Analyse hier fast 1:1 abbilden – diese trifft den Nagel auf den Kopf.

creeq5

Diese Taschenlampe verfügt über Cree Q5 LEDs mit insgesamt 1600lm (eher ~1200lm) welche für sich sprechen. Die Taschenlampe mit 1600 Lumen macht insgesamt einen etxrem hochwertigen Eindruck und ist sogar mit Kühlrippen ausgestattet, sodass die LEDs auch sicher lange halten werden, zumal diese wohl wie bei der „kleinen“ nicht ganz auf maximaler Leistung laufen werden.

Betrieben wird die Lampe mit 3 x CR123A oder 1 x 18650 Lithium Akkus, welche für eine gute Ausdauer sorgen aber leider nicht mitgeliefert werden. Diese Batterien sind auch absolut notwendig und spielen schon in einer ganz anderen Liga um den „Stromdurst“ der brutal hellen Lampe löschen zu können. Achtet bei den Batterien bitte auf besondere Sicherheitshinweise, denn der Umgang mit diesen Akkus ist nur mit etwas Einlesearbeit empfehlenswert. Gleichzeitig solltet ihr auch darauf achten, dass ihr die 18650er Akkus nicht nach Preis, sondern Qualität auswählt! Dabei ist aber eine ebenfalls sehr hochwertige Nylon-Gürteltasche mit Klett- und Druckknopfverschluss.

Durch die drei durchschaltbaren Modi kann man zwischen 2, 4 und 6 eingeschalteten LEDs wechseln. Also ist die Lampe auch im Energiesparmodus extrem hell (ca ~400lm!!!). Der Schalter befindet sich vorn an der Lampe direkt hinter dem Lampenkopf und nicht in der Endkappe, was bei der Größe durchaus Sinn macht. Im Lieferumfang ist noch ein Adapterstück enthalten, welches man für den Wechsel von CR123A auf 18650 benötigt.

Die Lampe wird vermutlich wohl erheblich heller sein, als normale Autoscheinwerfer, da bei diesen durch schlechte Reflektoren ein großer Teil des Lichtstromes nicht nutzbar ist! Außerdem hat die Cree Q5 ihren Peak im Bereich von 550nm, daher erscheint das Licht noch heller. Die Leistung beträgt je nach Modus 4W, 8W oder 12W!

Wer sich genauer mit der Thematik Gadgets befassen will, kann ja mal auf unserer Tipps & Tricks Seite vorbei schauen. Nochmals riesen Dank an Swiss und allen, die hier fleißig kommentiert haben! Durch euch wurde das Gadget erst richtig interessant und deshalb verträgt dieser Artikel auch ein Update.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

82 Kommentare

  1. Profilbild von J

    Im Angebot steht, die versenden nicht nach Italien… Warum eigentlich? Hab ich jetzt schon öfters gelesen…

  2. Profilbild von Andy

    Ich hab hier eine Taschenlampe mit nur einer Cree Q5 und die ist ja schon sehr sehr Hell.
    Da sind jetzt 6 drin wow
    Nen schönes Monster Teil aber mit ~45€ am Ende immer noch sehr günstig.
    (wenns beim Zoll landet)
    Allein die Emitter kosten ja schon 30€ aufwärts ohne etwas dazu. (pro Cree Q5 5-6€)

  3. Profilbild von maik

    2 x 18650 Lithium Akkus kann man vergessen, da die Lampe damit maximal 2 Minuten auf voller Leistung läuft (schaltet sofort von 6 LEDs auf 4).
    Die „Photonenkanone“ hat auch einen Namen und nennt sich Romisen T6.

    Die Verarbeitung ist recht gut, aber das mit dem Zoll stimmt leider nicht. Zum einen hatte ich erhebliche Probleme mit dem Zoll, da die Lampe weder CE noch andere Sicherheitsstandarts erfüllt.
    Da ich einen Gewerbeschein habe hatte ich Glück, sonst wär die Lampe vernichtet worden. Der Zoll wollte die Lampe untersuchen lassen, da die LEDs zu hell sind und vermutet wurde das die Augen geschädigt werden könnten. Der Vergleich mit dem Autoscheinwerfer istgroßer Unsinn, denn die Lichtleistung reicht bei weitem nicht an einen Autoscheinwerfer ran (höchstens Trabbi).
    Alles in Allem ist das eine gute Lampe, wenn einem 45 Minuten Licht auf voller Stufe reichen.
    Gruß Maik

  4. Profilbild von maik

    Wer einen Gewerbeschein hat, kann sich darauf berufen Handel (in Europa) mit der Lampe betreiben zu wollen und der Zoll rückt dann das Teil zähneknierschend raus.
    Die Akkus besitzen keinen Schutz vor Tiefenentladung und sind sofort kaputt, wenn man die Lampe laufen lässt bis nix mehr geht. Beim nächsten Aufladen platzen dann die Akkus bzw. werden sehr heiß (ist mir 2 mal passiert und beim zweiten mal ist das Ladegerät von der Hitze des Akkus geschmolzen). Daher ladet billigie Li-ion Akkus nur in der Garage, wo keine Brandgefahr besteht.
    Das Holster ist von sehr guter Qualität. Die Lampe ist für den normalen Gebrauch auch ok, doch nicht „Hochstress geeignet“ da der Schalter in 3 Stufen schaltet (Polizisten und Kampfsportler wissen was ich meine:-) )
    Habe fertig 🙂

  5. Profilbild von maik

    Habe noch nicht fertig 🙂 :
    Die Lampe ist schaltbar auf 6, 12 und 18 Watt , daher sind die Akkus auch so schnell am Ende.
    18650 laufen auf 3,7 Volt und ca. 2500 mAh.
    2 mal 3,7 = 7,4 Volt mal 2,5 AH (2500 mAh) = 18,5 Watt/Stunde
    Daher könnte die Lampe rein rechnerisch eine Stunde Licht auf höchster Stufe bringen.
    In der Realität sind es aber nur 45 Minuten, da die Spannung der Akkus zu schnell unter die 6-7 Volt geht und das mögen die LEDs nicht.
    Auf der kleinsten Stufe geb ich den Akkus 2 Stunden und 15 Minuten, auf Stufe 2 ca. 1,5 Stunden und auf Stufe 3 wie gesagt 45 Minuten.

  6. Profilbild von Dalli

    Da bräuchte ich mal ein tipp, was für nette Worte sollten denn beim Zoll helfen die Zollabgabe zu umgehen? xD

    Klinkt so wie eine Politesse zu überreden keinen Strafzettel zu geben.

    Aber danke für den Tipp, auch wenn Sie für mich überdimensioniert ist. Die 240 Lumen hatte ich aber 4x bestellt 😀

  7. Profilbild von Sir

    Schade aber der Akku-Typ ist ein Ausschlußkriterium.

  8. Profilbild von nxoc

    Hallo,

    ich möchte nur der Vollständigkeit halber auf folgendes Hinweisen:
    Der Artikel liegt über der Zollfreigrenze von 22 Euro (Da es sich nicht um ein Geschenk einer Privatperson handelt, sondern um einen Kauf bei einem gewerblichen Anbieter, gilt hier NICHT die Grenze von 45 Euro). Da der Artikelwert auch 22 Euro übersteigt, werden in diesem Falle sogar die Versandkosten mit versteuert.
    Jeder, der Artikel im Ausland mit einem Wert von über 22 Euro bestellt, ist SELBST DAZU VERPFLICHTET, diesen zu verzollen. Natürlich werden einige viele Exemplare beim Zoll „durchrauschen“. Wer den Artikel allerdings dann NICHT nachträglich beim Zoll anmeldet, macht sich der Steuerhinterziehung strafbar.
    Ich möchte interessierte Nutzer aufrufen, mal unter bestimmten Stichworten (Ebay, Steuerhinterziehung, Anzeige etc.) bei Google zu suchen. In einschlägigen Foren existieren Berichte von Usern, die teilweise mehrere Jahre wegen Bagatellbeträgen von wenigen Euros an nicht korrekt nachgezahlten Zollgebühren (es ging in einem Fall um nur 1,xx€) der Steuerhinterziehung von der Staatsanwaltschaft angezeigt wurden (Kein Scherz!). Hier ein Beispiel, es existieren noch mehr Berichte:
    http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/archive/index.php/t-390328.html
    Dort ist der Betrag zwar etwas höher (Ich glaube es geht um einen Warenwert von ca. 100 Euro), aber das Beispiel verdeutlicht nur, was auch nach Jahren noch kommen kann, wenn man sich freut, „Ja, mein Artikel ist beim Zoll mal wieder durchgerutscht“. Von solchen Beispielen gibt es noch mehrere im Internet.

    Der letzte Absatz im obigen Artikel kann und wird im übrigen von mir als Aufruf zu einer Straftat gesehen. So blöd das auch klingen mag, aber JEDER, der diesen Artikel bestellt, MUSS 19% MWST bei seinem örtlichen Zollamt nachzahlen, auch wenn sein Artikel fälschlicherweise „durchgerutscht“ ist und in seinem Briefkasten gelandet ist. Die oben beschriebene Vorgehensweise ist also am besten nicht ins Auge zu fassen. Ich würde dem Admin empfehlen, diesen Absatz zu entfernen!

    Dieses gilt übrigens für ALLE Artikel aus dem Ausland, vor allem China, dessen Warenwert 22€ übersteigt!

    PS: Vielleicht hatten von euch schon einige einen (ich glaube grünen) Aufkleber mit der Aufschrift „Selbstverzollung“ auf ihrer Bestellung aus China. Dies ist meistens bei den kleinen Gadgetpaketen aus China der Fall. Der Aufkleber sagt nichts anderes als dass wenn der Warenwert über 22 Euro liegt, wie diesen Artikel selbst beim Zoll verzollen müssen. Das liegt daran, wie auch im Artikel erwähnt, dass beim Zoll nur Stichproben und auffällige Pakete überprüft werden und nicht jedes kleine Paket aus China.

    PS2: Das Ganze ist natürlich kein Übel und eine Bestellung aus China ist nicht illegal. Es ist natürlich etwas blöd, immer mit Rechnung zum Zollamt zu rennen, aber so will es der Fiskus. Zu Ihrer eigenen „Blödheit“ machen das die meisten aber nicht, wenn ihre Bestellung mit einem Wert von über 22 Euro mal wieder durchgelaufen ist. Strafrechtlich verjährt diese Steuerhinterziehung übrigens „erst“ nach 5 Jahren (vergleichsweise kurze Zeitdauer). Ihr müsst also damit rechnen, dass noch 5 Jahre nach einer Bestellung aus China Post von der Staatsanwaltschaft kommt, auch wenn das sehr unrealistisch klingt.

  9. Profilbild von nxoc

    Als Nachtrag übrigens noch:
    Natürlich deklarieren die schlauen Chinesen eigentlich fast jedes Paket als Geschenk. Dies ist aber in diesem Fall wie erwähnt nicht richtig, da es sich um einen Kauf bei einem gewerblichen Anbieter handelt. Somit macht auch der Chinese sich bei der Falschdeklaration strafbar, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass das Ganze mal auffliegen wird.
    Also: Auch die Deklaration als Geschenk sagt nicht aus, dass der Artikel nicht verzollt werden muss!

  10. Profilbild von Babadegl

    gibds da auch ein video? mein papa hat sich auch mal eine gekauft, die genauso aussieht und die ist garnicht so hell…

  11. Profilbild von kristian
    kristian (CG-Team)

    Hiho, ich gebe zu, dass der letzte Schlussteil etwas missverständlich rüberkommen kann und so arbeite ich jetzt mal Stück für Stück ein paar Sachen ab:

    @J
    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung. Die deutschen Importrestriktionen sind stellenweise schon kompliziert. Eventuell beruht das auch einfach auf schlechte Erfahrungen. Wenn jemand schlüssige Antworten liefern kann, würde ich mich auch drüber freuen.

    @maik
    Schön dich hier zu sehen.

    Akkus: Jaein. Wie immer gilt bei Akkus, dass man nicht die günstigsten erwerben sollte. Es gilt wie bei allen Produkten: Augen auf und nach Preis/Leistung urteilen. Dann treten auch deine Horrorszenarien mit geplatzten Akkus nicht auf. (Darunter fällt auch das richtige Ladegerät.)
    Romisen T6: Man munkelt ja, dass diese hier ziemlich ähnlich ist, wobei (wie bei allen Sachen auf der Welt) es ja immer größer/schneller/weiter geht. 😉
    Zoll: Privatperson oder Gewerbe: spielt in einigen Aspekten eine Rolle, aber garantiert nicht bei fehlenden Siegeln o.ä.. D.h., wenn eine Taschenlampe(!) nicht für den Import nach Deutschland zugelassen ist, ist es absolut egal, welche jur. Person man ist.
    Autoscheinwerfer: Naja, teils stimmt es definitiv. Wie Swiss ja schon sagste emittieren die Dioden ja das Licht in einer anderen Wellenlänge, was dazu führt, dass das Licht als „heller“ wahrgenommen wird. Zudem ist der Ausstrahlwinkel natürlich anders als bei Autoscheinwerfern. Es sollte ein grober „Richtwert“ sein, wenn wir das wissenschaftlich näher erläutern sollen, müssen wir das wohl ins Forum verschieben ;-). Der Thread existiert dort ja schon.
    Kampfsportler + Taschenlampe + 3 Stufenlichtschalter = coole (aber evtl. erklärungsbedürftige) Gleichung 😉

    @Andy
    Interessanter Link, ich werde mich auch bei der mal genauer in die Materie einarbeiten. Sonst ist die 5 Euro Lampe ja auch seeehr gut bei euch und mir angekommen. Selbst diese ist für den „Normalbenutzer“ schon bald überdimensioniert. Aber durch die verschiedenen Modi ist das ja gut einstellbar.

    @Dalli
    umgehen wollen wir hier nichts.

    @Master
    Ich habe jetzt nicht geschaut, aber diese Praxis ist bei den Chinesen (auch bei vielen anderen Powersellern) üblich (deswegen suchen wir ja immer das Günstigste raus). Frei nach dem Motto: „Paar starten sicherlich nicht den anstregenden Preisvergleich, also lass uns da noch ’ne Mark mehr mit machen“. Oftmals sind die Titel dann auch anders gewählt. Das gehört also evtl. so. 😉

    @Sir
    Deswegen habe ich es ja noch in aller Deutlichkeit hingeschrieben. Das ist einfach eine andere „Liga“, welche in logischer Konsequenz auch noch mit kleinen extra Ausgaben verbunden ist und für den Normalbenutzer definitiv „overpowered“ ist.

    @nxoc
    Diese ganze Zollthematik ist garnicht mal so einfach, deswegen haben wir ja auch unter: https://www.china-gadgets.de/tipps-und-tricks/ einen kleinen „Einstieg“ (+ weiterführende Links zum Zoll) erstellt. So ist z.B. deine erwähnte 22 Euro Grenze faktisch richtig, findet in der Realität jedoch keine Anwendung. Dort reden wir von einem reellen Wert von 26 Euro, welcher natürlich auch überschritten wird.
    Natürlich werden auch immer die Versandkosten mitversteuert, diese sind ja gerade auch bei eBay-Angeboten untrennbar – deswegen verstehen sich ja unsere Euroangaben *immer* inkl. der Versandkosten.
    Deine anderen Ausführungen sind soweit sonst korrekt, welche jedoch wirklich auf Unterschlagungen und Unfähigkeiten aufsetzen, welche unsere Besucher natürlich nicht tätigen werden (hoffe ich ;-).

    In einem Punkt gebe ich dir aber absolut recht, der letzte Abschnitt scheint missverständlich zu sein, deswegen habe ich ihn natürlich abgeändert.

    Puuuuh, ich hoffe einige Fragen konnten wir uns gegenseitig erklären. Eins muss ich wieder mal feststellen: man geht hier sehr nett miteinander um – das ist klasse, es macht Spaß und man lernt nie aus!

  12. Profilbild von Swiss

    @kristian
    Noch ein kleiner Nachtrag zum Vergleich mit dem Autoscheinwerfer:
    Ich meinte „billige“ standart Scheinwerfer, NICHT die von deutschen Autos neusten Baujahres (gute Reflektoren + Streugläser) oder gar Xenon!!! Ich rede von denen mit dem ungleichmäßigen gleben Licht. (z.B. Fiat aber auch Opel älteren Baujahres)
    Die haben zwar (angegeben) auch einen Lichtstrom von 1600 – 2100lm, aber der größte Teil davon liegt im unsichtbaren Infrarotbereich.(siehe Wikipedia – Lichtstrom) Dazu kommen noch schlechte Reflektoren und Streugläser.
    Und noch eine allgemeine Info zu allen hier vorgestellten Lampen:
    Der Lichtstrom gibt NICHT die tatsächliche Helligkeit an! Man kann ihn daher nur als groben Richtwert verstehen. Ich empfehle allen Interessierten die entsprechenden Wikipedia Artikel! (Lichtstrom, Lichtstärke, Beleuchtungsstärke, etc.)

    Ach und danke, Kristian, dass du die Lampe doch noch gepostet und mir den größten Teil der Diskussion abgenommen hast 😉

  13. Profilbild von Swiss

    Hab mir grad mal Gedanken über die Spannung gemacht…
    2x 18650 liefern in Reihe 7,4V (voll geladen angeblich 8,2V hab leider noch keine zum Messen gehabt), 4x CR123A liefern in Reihe schon 14,8V. Die Emitter arbeiten aber wahrscheinlich wie bei der kleinen mit je 3,2V. Da gibt es verschiedene Möglichkeiten der Regelung. Die einfachste wäre ein entsprechender Container für die Akkus, der diese parallel schaltet. Dann hat man am Chip gemütliche 3,7V anliegen und die Elektronik am Schalter wäre entsprechend sehr einfach gestaltet (Festspannungsregler). Die aufwändigste Methode wäre, aus den 7,4V bzw 14,8V eine hochfrequenz Rechteckspannung mit einem Effektivwert von 3,2V zu machen.

    Also wenn jemand von euch die Lampe mal erhalten sollte, postet hier bitte ob ein entsprechender Container dabei war.

    @kristian
    Das mit der Spannungsregelung müssen wir wohl mal im Forum diskutieren, sofern deine E-Technik Kenntnisse nicht schon zu sehr verblasst sind 😉

  14. Profilbild von VERGiL

    Ich hab noch ein paar (2) gegen Tiefenentladung/Überladung geschützte 18650 Akkus hier.
    Die sind komplett unbenutzt und neu. Wenn jemand interesse hat, meldet euch.

  15. Profilbild von maik

    „Zoll: Privatperson oder Gewerbe: spielt in einigen Aspekten eine Rolle, aber garantiert nicht bei fehlenden Siegeln o.ä.. D.h., wenn eine Taschenlampe(!) nicht für den Import nach Deutschland zugelassen ist, ist es absolut egal, welche jur. Person man ist.“
    GAAAANZ FALSCH!!
    Da ich als Gewerbetreibender berechtigt bin in Europa zu verkaufen, darf ich auch „Exportartikel“ kaufen, die in Deutschland für den Verkauf nicht erlaubt sind. Dazu zählen Geräte ohne CE-Kennung wie auch z.B. Funkgeräte mit zu hoher Leistung usw. !

    Hochstressfähig: Bedeutet das in gefährlichen Situationen die Lampe an und aus geschaltet werden kann. Um einen Gegner zu blenden und dann zu verschwinden bzw. zu kämpfen.
    Da gibt es nur Lampe an oder Lampe aus. Bei dieser Lampe muss man erst alle Stufen durchdrücken bis das Licht aus ist bzw. ist die Lampe aus und man benötigt die höchste Stufe muss man erst 3 mal klicken.
    Das ist für Situationen mit Adrenalin im Blut wening brauchbar.
    Für die Meisten spielt das keine Rolle, doch für Polizei bzw. Security und SV total ungeeignet!!
    Gruß

  16. Profilbild von Calimero

    Danke für den Tipp!

  17. Profilbild von Swiss

    @maik
    Die Lampe ist aber weniger zur Selbstverteidigung als viel mehr zur Beleuchtung gedacht 😉
    Für ernsthafte Einsätze gibt es ja diverse Lampen, die allerdings preislich meist in einer ganz anderen Liga spielen. Die hier ist, wie die meisten Dinge auf dieser Seite, ein -in diesem Fall ziemlich übertriebenes- Spielzeug.

  18. Profilbild von maik

    Ich kenne über 50 Leute privat, die sehen das aber anders. 🙂
    Sind aber auch eher 50 extreme Menschen!
    Gruß

  19. Profilbild von JackWombat

    Glaube nicht das mann 6 Stck für den Preis bekommt. Im Lieferangebot am Ende der Beschreibung wird nur von einer gesprochen.

  20. Profilbild von Swiss

    Denen würde ich aber dann statt ner Taschenlampe eher ne Schreckschuss mit dieser Stopp-Blitzmunition (+ kleiner Waffenschein) empfehlen, das macht einfach mehr Eindruck auf potentielle Angreifer ;-P
    Und falls das nicht ausreicht, google mal nach ADS (Active Denial System), vielleicht gibt´s da schon mobile Lösungen 😀

  21. Profilbild von kritiker

    Zitat:“da bei diesen durch schlechte Reflektoren ein großer Teil des Lichtstromes nicht nutzbar ist! Außerdem hat die Cree Q5 ihren Peak im Bereich von 550nm, daher erscheint das Licht noch heller.“

    das ist ja nunmal absoluter trash. was ist mit hochwertigen xenon scheinwerfern von mercedes? … du musst mir auch erklären warum ich durch reflektoren einen „großen“ verlust des lichtstromes habe…

    zu den 550nm und „noch heller“ sage ich mal jetzt nicht mehr….

    • Profilbild von kristian
      kristian (CG-Team)

      Wellenlänge: ganz einfach: hast du mal Licht in der Wellenlänge von über 900nm gesehen? Warum erscheint ein Grüner Laserstrahl bei gleicher Ausgangsleistung heller als ein blauer? Je nach Wellenlänge der Farben ist das sichtbare Ausleuchtungsvermögen größer (für uns Menschen).

  22. Profilbild von kritiker

    zitat 2:“10. April 2011, 10:50 | #15
    Antwort | Zitat |

    @kristian
    Noch ein kleiner Nachtrag zum Vergleich mit dem Autoscheinwerfer:
    Ich meinte “billige” standart Scheinwerfer, NICHT die von deutschen Autos neusten Baujahres (gute Reflektoren + Streugläser) oder gar Xenon!!! Ich rede von denen mit dem ungleichmäßigen gleben Licht. (z.B. Fiat aber auch Opel älteren Baujahres)
    Die haben zwar (angegeben) auch einen Lichtstrom von 1600 – 2100lm, aber der größte Teil davon liegt im unsichtbaren Infrarotbereich.(siehe Wikipedia – Lichtstrom)“

    Gut, du hast immerhin Wikipedia aufgeschlagen (-> wikipedia zitate …), aber vergessen die seite zu lesen. Lichtstrom berücksichtigt die spektrale helligkeit des auges. Kannst du IR sehen? und überhaupt, ein scheinwerfer hat einen ganz anderen abstrahlwiknel -> bitte vergleiche mit lux wenn dann.

    man man man…. bekommste geld für den mist?

    rechtschreibfehler schenk ich dir

  23. Profilbild von Burny

    @kritiker, jap der abstrahlwinkel macht schon was her, der autoscheinwerfer muss viel mehr fläche anleuchten, mit dem Ultrateil hier wird das eher selten geschehn sag ich mal.
    naja, wär mal cool wenn das Teil jemand hätte um fotos zu machen 😉

  24. Profilbild von Sky

    Hallo, weiss jemand ob die versichert verschicken als Einschreiben, will nicht das
    nachher noch was wegkommt bei dem Preis, vielleicht hat jemand ne Info und schon
    dort bestellt, wäre dankbar für jede Antwort.

    P.s. welche Batterien würdet Ihr empfehlen ?

    4 x CR123A oder 2 x 18650 Lithium Akkus

    lg Sky

  25. Profilbild von Swiss

    @kritiker
    du hast recht was den lichtstrom angeht… freundlich bleiben sollte trotzdem drin sein. hatte das thema auch nur kurz überflogen und offensichtlich etwas durcheinander gebracht. das ging aber wohl nicht nur mir so.
    vielleicht sollte man dann doch den absatz mit dem autoscheinwerfer weglassen.
    für vergleiche der beleuchtungsstärke (lux) fehlen leider die angaben.

    und durch schlechte reflektoren etc geht natürlich nichts vom eigentlichen lichtstrom verloren, die beleuchtungsstärke wird aber negativ beeinflusst.

  26. Profilbild von maik

    Nimm auf jeden Fall die 4 x CR123A. Mit dem Versand ist das kein Problem, kommt so oder so an!
    Mal ein Paar Bilder von der Lampe.
    Ich hab schon vor einem Jahr einen Artikel über die Romisen T6 geschrieben, doch ein Link auf meinen Schnäppchen und China-Blog wäre jetzt zu frech 😉 !

    Bild 1 (Romisen gegen 60 Watt Deckenleuchte):

    http://www.abload.de/img/dsci074885u7.jpg

    Bild2 (Romisen T6 mit bZubehör):
    http://www.abload.de/img/dsci0747ugv1.jpg

    Gruß Maik Rösner

  27. Profilbild von maik

    Für die Hardcore Lampenfetischisten (wie ich auch einer bin) kann ich euch ne 35 Watt HID Lampe mit 3500 Lumen ans Herz legen.
    Kostet ca. 200 Euro und hat nen Li-Ion Akku fur 90 Minuten (in Deutschland zahlt ihr das Doppelte!).
    Evtl. will Kristian mal über dieses Teil schreiben.
    Das ist quasi ein HID Autoscheinwerfer in extrem kompakter Bauform. Wobei die Romisen T 6 im Preis/Leistungs Verhältnis wesentlich besser ist.
    Gruß Maik

    Bilder:

    http://www.abload.de/img/dsci07642wtt.jpg

    http://www.abload.de/img/dsci076578el.jpg

  28. Profilbild von Swiss

    @maik
    Also die HID Lampe rockt mal richtig 😉
    Könntest du vielleicht mal beide Lampen im Freifeld testen und Fotos machen?
    Am besten auf ner großen Wiese (Fußballplatz) oder auf einer geraden Landstraße.
    Wäre echt cool wenn man die beiden Lampen so mal direkt vergleichen könnte!
    Und kannst du zufällig was zu der Spannungsversorgung in der T6 sagen?
    Hatte dazu weiter oben mal ein paar Vermutungen gepostet und das würde mich wirklich interessieren 😉
    Danke!

  29. Profilbild von Sky

    @ Maik

    super – vielen dank

    Sky

82 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)