Selber Plektren herstellen mit dem Pickmaster ab 12,00€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Das nächste Gadget ist was für Gitarrenspieler und alle die es werden wollen. Ihr spielt gerne Gitarre und nutzt dabei ein Plektrum? Doch die normalen Plektren aus den Musikläden sind euch zu langweilig und ihr sucht nach einer individuellen Alternative, die echt cool aussieht? Nichts leichter als das … mit dem Pickmaster. Das Teil ist zwar ziemlich, fast übertrieben, teuer, aber die Idee ebenso genial, deshalb wollen wir euch das Ganze unter der Rubrik Premium-Gadgets auch nicht vorenthalten.
pickmaster

Mit dem Pickmaster könnt ihr in Zukunft eure Plektren ganz einfach selber herstellen. Dazu braucht ihr nur ein Stück dünnes Kunststoff, bis zu einer Stärke von 1mm, welches mit einem hübschen Motiv bedruck ist. Sehr gut geeignet sind dafür alte Kreditkarten, Geldkarten, Mitgliedskarten und weitere Kärtchen im Scheckkartenformat – eventuell passt ja der Name auf das Plektrum. Diese hat man meistens eh in der Geldbörse, so dass sich schnell eine passende Karte ausrangieren lässt.

Natürlich könnt ihr auch andere Sachen zum Ausstanzen benutzten. Der Pickmaster ist aus Stahl gefertigt und sollte sicher etliche Stanzvorgänge hinter sich bringen können. Das Teil ist sicher auch ein tolles Geschenk für alle Gitarrenfans und – spieler. Ob die selbst erstellten Plektren mit teuren gekauften mithalten können, vermag ich nicht zu sagen – es gibt ja Varianten mit spitz zulaufenden Kanten.

Hier geht’s zum Gadget >>

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Kristian Kristian

Kristian

Ich bin 32 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2009 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die 3D-Drucker angetan.

WhatsApp Die besten Gadgets direkt auf dein Smartphone!
whatsapp

Schreibe uns auf WhatsApp oder Telegram und verpasse kein Gadget mehr! Einmal täglich gibt es hier die besten Gadgets. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (20)

  • Profilbild von SauBär
    28.04.12 um 23:03

    SauBär

    bischen happig für nen locher

  • Profilbild von mm
    28.04.12 um 23:55

    mm

    Die Kanten unbedingt mit Schmirgelpapier nachschleifen!!

  • Profilbild von fishy
    29.04.12 um 23:05

    fishy

    Hätt ich diesen Post bloß vor ca 5 Jahren gesehen…
    Aber leider spiel ich nix mehr -.-

  • Profilbild von Arthus2 [Android]
    01.05.12 um 15:39

    Arthus2 [Android]

    ganz witzig,,und die peise sind auch okay

  • Profilbild von Raggabund [Android]
    04.11.13 um 18:25

    Raggabund [Android]

    so ein Teil um aus SIM Karten Mini SIM zu machen wär super.

  • Profilbild von Raggabund [Android]
    04.11.13 um 18:33

    Raggabund [Android]

  • Profilbild von Raggabund [Android]
    04.11.13 um 19:02

    Raggabund [Android]

    wieso wird denn mein Kommentar gelöscht? schon zum zweiten mal.
    hab nur geschrieben dass ein solcher stanzer für SIM Karten toll wäre. der günstigste den ich gefunden hab kostet knapp 5€
    als Fan der Seite hab ich gehofft mein "wunsch" fruchtet und jemand hat ein Angebot.
    stattdessen werd ich mundtot gemacht. wundert mich!

  • Profilbild von Daniel
    04.11.13 um 19:18

    Daniel

    <a href="#comment-396610" rel="nofollow">@Raggabund </a>
    Ich nehme mal an das du vom handy aus schreibst… deine beiträge sind alle hier nur in der "tollen" app einfach hin und wieder nicht oder erst sehr spät sichtbar…

  • Profilbild von Toast
    04.11.13 um 19:37

    Toast

    ich hab da eine wichtige Frage an euch!

    Ich habe mir ein EbayKonto angelegt, und habe ausversehen die Hausnummer in das Adresszusatzfeld geschrieben.
    Ohne das zu merken, habe ich etwas Bestellt und kam auch an. (wurde aber auch in einem Brief versendet)
    Jetzt habe ich mir eine Funkmaus und einen Hubsanx4 aus China bzw. GB bestellt. (vor 1 Woche) Das fehlen der Hausnummer habe ich bis dahin auch nicht bemerkt und die Artikel wurden bereits versendet.
    Jetzt hat mich ein deutscher EbayHändler auf das Fehlen der Nummer hingewiesen.

    Kommen die Päcken aus dem Ausland auch ohne Hausnummer an, oder muss ich Sorgen haben, dass sie sogar nach China zurückgesendet werden?

    Dazu muss ich sagen, dass die Straße in der ich wohne nur aus 10 Häusern besteht.

    Ich hoffe ihr könnt mir da mit vielleicht eigenen Erfahrungen weiterhelfen.

  • Profilbild von Gast
    04.11.13 um 20:22

    Anonymous

    <a href="#comment-396613" rel="nofollow">@Toast </a>
    Wenn euer Postbote clever ist geht das klar 🙂

  • Profilbild von Raggabund [Android]
    04.11.13 um 20:50

    Raggabund [Android]

    dann möchte ich mich entschuldigen!
    war nur verwirrt denn erst stand es da und dann nicht mehr.

  • Profilbild von Daniel
    04.11.13 um 21:43

    Daniel

    Bei ner 10 hausnummern strasse solltest du dir eigentlich wenig sorgen machen müssen allerdings wenn der kerl nen miesen tag hat und dich net mag kann man mit allem rechnen… dennoch denke ich das die sachen ohne probs ankommen werden.

  • Profilbild von David
    04.11.13 um 22:11

    David

    Grundsätzlich ein cooles Teil, hab ich auch mal zum Geburtstag bekommen.

    Aber (keine "Nicht-Kaufgründe, sollte man jedochwissen):
    1. Die Kanten der gestanzten Plektren sind nicht abgerundet und kantig (ist aber kein Drama)
    2. Viel wichtiger wie ich finde: Wenn man das Plektrum tatsächlich aus EC-Karten u.ä. stanzt kann man damit praktisch nicht spielen. Das liegt einfach daran, dass EC-Karten viel zu weich für ein vernünftiges Plektrum sind. Also ein bisschen Saiten anschlagen geht schon, aber vernünftiges Picking kann man damit vergessen.

    Dennoch: Für Gitarristen immer ein cooles Geschenk (einfach aus Prinzip schon).

    David.

  • Profilbild von Woisit
    04.11.13 um 22:42

    Woisit

    Gibts hier nen ambitionierten Gitarrenspieler, der das Ding schon getestet hat? Ist das wirklich von Nutzen oder nur ne Spielerei?

  • 05.11.13 um 01:11

    teashirt

    @Woisit: Gibts hier nen ambitionierten Gitarrenspieler, der das Ding schon getestet hat? Ist das wirklich von Nutzen oder nur ne Spielerei?

    bei der frage kann ich mir nur an kopf fassen wenn ich den kommi dadrüber sehe….

    ahja der preis ist echt übel und ich denk mal das findet kaum anwendungs gebiete dann für den preis lieber n paar echt gute oder wenigstens coole unikate anfertiven lassen.

    • Profilbild von Olli
      18.03.15 um 11:20

      Olli

      Das liegt daran dass manche User (so auch ich) erst alle Tabs öffnen und dann beantwortet.
      Da kommt es schonmal vor dass man auf eine Frage antwortet die schon längst (1/2h) beantwortet wurde.

      Shit happens,
      abbuzze un weider!

  • Profilbild von Gitarrenfan
    05.11.13 um 13:00

    Gitarrenfan

  • Profilbild von Woisit
    05.11.13 um 13:13

    Woisit

    <a href="#comment-396685" rel="nofollow">@teashirt </a>

    Fass dir an den Kopf so viel du willst, als ich meine Frage formuliert habe, war noch kein vernünftiger Kommentar zum Artikel vorhanden.

    Das mit den abgerundeten Kanten scheint in der Tat ein Problem zu sein, also etwas zu teuer für ein Gadget das im Endeffekt dann doch nie genutzt wird.

  • Profilbild von Totengräber
    18.03.15 um 11:56

    Totengräber

    Den Tab hier hattest du wohl über 1 Jahr offen…

  • Profilbild von Honka
    18.03.15 um 12:16

    Honka

    Tut euch selber den Gefallen und lasst euch vom Klampfendealer eures Vertrauens mal eine kleine Auswahl an Pleks zusammenstellen. Ein Plektrum kann den Sound und die individuelle Spielweise entscheidend beeinflussen und sollte daher mit Bedacht gewählt werden. Ich z.B. habe gut 2 Jahre und hunderte von verschiedenen Pleks (auch selbstgemachte) gebraucht, um die zu mir passenden zu finden. In meinem Fall sind das Dunlop Fins medium und die bekomme ich in Form und Material aus keiner Karte gestanzt.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.