Fast Food zum selber machen – Pommesschneider ab 1,29€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Wer auch nur ein bisschen Spaß am Kochen hat, sollte dieses Teil unbedingt mal ausprobieren. Denn selbst erstellte Pommes/Kartoffelspalten mit selbst erstellen Dips sind einfach unschlagbar! Auch wenn nicht jeden Tag Fast Food gegessen wird, verdient das Gadget ein Update!

Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass dieser praktische Helfer seine Arbeit gut, schnell und gewissenhaft erledigt. Da das Schneidekarree aus rostfreiem Stahl besteht, sollten auch die Plastikskeptiker beruhigt sein. Die Farbwahl ist dem Chinesen überlassen – er wählt zufällig zwischen orange und weiß. Dies sollte wahrscheinlich die wenigsten stören, denn das wichtigste ist doch der Geschmack am Ende! Ich hoffe ich habe euch damit jetzt nicht hungrig gemacht… 😉

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

34 Kommentare

  1. Profilbild von Dalli

    Wer kocht den Pommis xD ???

    Danke für das schnäppchen 😉

  2. Profilbild von Herbert

    Kann mir jemand die maße der Pommes nennen? Sieht nach ziemlichen Brocken aus die da raus kommen werden.

  3. Profilbild von BadabuBadabu

    Einen ähnlichen Apfelschneider gab es beim netto zu einer 2KG Apfelkiste die 1,99 gekostet hat
    gratis dazu.

    Ich finds deshalb ganz schön teuer, praktisch ist es bestimmt genauso wie der Apfelschneider, der ist übrigens sehr scharf, so wie dieser Pommesschneider es bestimmt auch ist.

  4. Profilbild von Fleder

    Warte jetzt seit nem Monat auf das Päckchen. Bis jetzt noch nichts in Sicht…

  5. Profilbild von wishy

    meins is gekommen, is nett das teil

  6. Profilbild von tom1905

    Hab ich selber von DX bestellt. Ist Stumpf wie Sau^^

  7. Profilbild von hq

    Lange Lieferzeit, ist aber angekommen. Man muss ganz schön viel Kraft aufwenden, dann schneidet das Teil aber auch wirklich pommesartige Stäbchen. Leider kippen die Kartoffeln dabei immer wieder zur Seite, vielleicht waren meine auch einfach etwas groß. Wie lange es hält? Keine Ahnung. Zumindest meine fünf Test-Kartoffeln hat es überlebt 😉

  8. Profilbild von Maske110

    @ hq…. hab das Teil zwar nicht aber ein kleiner tip: Einfach ein Stück der Pommes abschneiden dann kannst du sie auf den Tisch stellen und sie hält von alleine! Wie sieht es aus, kann man damit auch anderes Gemüse schneiden für Salat wie Tomaten Gurken etc?!

  9. Profilbild von thor [iOS]

    Einfach die Kartoffel unten anschneiden damit sie steht dann nochmal versuchen 😉 Wir nutzen den fast alle 14 Tage und sind super zufrieden. Kleiner Tip: Pommes zweimal frittieren… Einmal mit 165 Grad ca 6-7 Min, abkühlen lassen dann nochmal 6-7 Minuten bei 165 Grad und die Pommes sind der Hammer

  10. Profilbild von toffeln

    oder einfach die kartoffel unten etwas kürzen, damit sie besser auf dem tisch ihre position hält 😉

  11. Profilbild von meXxchen

    hi,

    gibts nicht sowas ähnliche auch für mcdonalds ähnliche curly fries oder wie diese heißen diese kartoffel ringe?? wenn ja bitte um ebay link 🙂

    Liebe kartoffen in allen möglichen versionen also bitte bitte um links 🙂

  12. Profilbild von Fleder

    Meine sind nach einer Ewigkeit angekommen und schneiden nichts. Stumpf wie mein Daumen und ziemlich billige Verarbeitung. Lieber Finger weg!

  13. Profilbild von dealmodic

    yes, Daniela, yes! DAS ist ein Gadget! Nicht die handelsüblichen Milchkannen. Weitermachen! 🙂

  14. Profilbild von tzwaehn

    Hab das Teil auch. Bis jetzt noch keine vernünftige Pommes aus der Kartoffel herausgestanzt bekommen. Mach ich was falsch? Muss man die vielleicht vorher kochen oder so?
    Hab mich da wirklich schon mit vollem Körpereinsatz draufgestürzt aber weiter als eins, zwei Zentimeter komme ich nicht.

  15. Profilbild von heiko

    ich hab ihn auch .und meiner is auch stumpf wie sau.ist schon ein Kraft akt da ne Kartoffel durch zu pressen.aber wenn man es geschafft hatt .dann hat man tolle fritten …und frisch selbst gemacht schmecken die echt am besten .wer gut essen will muss leiden ..oder wie war der spruch 😀

  16. Profilbild von dealmodic

    Immer leicht gekochte Kartoffeln nehmen. So machen das auch die meisten fast food Ketten und im Mutterland der Fritten. Ne rohe Kartoffel lässt sich ja schon mit einem scharfen Messer hart schneiden. mei o mei..

  17. Profilbild von hille

    habs mir kauft, nach 3 tagen wars kaputt^^
    und die pommes sind riesig, nicht wirklich so gut, und es is wirklich schwer die kartoffel damit zu (schneiden / drücken^^) nicht wirklich eine gute anschaffung…

  18. Profilbild von Fleder

    @dealmodic
    Ich weiss ja nicht, was du für Messer benutzt, aber meine scharfen Küchenmesser schneiden eine rohe Kartoffel wie Butter.

    Zudem werden die Kartoffeln bei jeglicher Pommeszubereitung erst im geschnittenen Zustand vorfrittiert und nicht vorher gekocht, das würde bei der kurzen Zeit auch zu einer ungleichmäßigen Garung führen und Sie wären innen immernoch genauso roh wie vorher.

    Jedenfalls sind diese „Pommesschneider“ absoluter Quatsch. Da ist man mit jedem Messer schneller. Bei einem ist mir sogar die Klinge rausgebrochen, also lieber das bisschen Geld sparen und etwas anderes davon bestellen.

  19. Profilbild von Aleks

    nicht zu gebrauchen. Stumpf, schlechte Qualität. Ich kriege eine normale (härtere) Kartoffel nicht ganz durch mit dem Teil. Obwohl ich meine 100kg dagegenstemme. Habe es umgehend mit der Kartoffel in den Müll geworfen.

  20. Profilbild von Phil [Android]

    Hier eins was angeblich „curly-frys“ schneidet. Auf dem Foto sehe ich keinen Unterschied.
    Wenn man nach French fry cutter sucht bekommt man jenseits der 10 Euro auch stabile scharfe Versionen mit Hebel.

  21. Profilbild von Raggabund [Android]
    Raggabund [Android]

    vor 5min angekommen, bei der ersten Test Kartoffel sind gleich die „klingen“ raus gebrochen.
    mal sehn wie ich jetzt mein Geld zurück bekomme, allein aus Prinzip schon.
    ich lerne auch nicht dazu und bin so blöd mir immer wieder Schrott aus China zu bestellen.
    wenn bei denen alles so eine Qualität hat wundert mich nichts mehr

  22. Profilbild von Roflcopter

    Da Plaste drumherum ist und ne Kartoffel kein weiches Gemüse is, sagt mir das 1+1=2 das es nichts taugt xD
    Max. dem Nicer Dicer würd ich es zutrauen das er selbst nach nem Jahr noch rohe Kartoffeln stückeln kann; aber das Teil is ja auch teuer (40€).

    Bei ner Zwiebel isset doch das gleiche Theater. Wenn noch feiner geschnitten wird, dann eigentlich auch noch schlimmer.

  23. Profilbild von SauBär

    Mit dem Teil ist es kein Fast-Food mehr. Es entschleunigt den Herstellungsprozess ungemein.

  24. Profilbild von Philipp

    Ich kenne das als 2kg schwere Apparatur mit stählernem Hebel. Selbst da ist es sehr mühselig und man hat Angst, dass einem alles um die Ohren fliegt, wenn man wieder mit dem ganzen Gewicht drauf hängt…

  25. Profilbild von mellse [Android]
    mellse [Android]

    Also ich hab das Ding vor Jahren mal irgendwo günstig in einem Laden gekauft und es funktioniert immer noch super. Manche Kartoffeln gehen etwas schwerer, aber bisher hab ich noch alle damit mein gekriegt.

  26. Profilbild von Leo

    Ausverkauft 🙁 Gibts nachschub?

  27. Profilbild von G. Perger [Android]
    G. Perger [Android]

    Darauf muss niemand wochen- oder Monatelang warten. Das gibts auch hier für wenig Geld.

  28. Profilbild von dajolt

    Hab das Teil gekauft, als es das letzte Mal angeboten wurde.

    Kann davon nur abraten, da es mit zu festen Kartoffeln nicht funktioniert
    (sehr stumpf) und mit zu weichen die Pommes zerbrechen.

  29. Profilbild von egal

    Warum wird das Zeug wieder nach oben geholt, wenn alle in den Kommentaren schreiben, dass es Mist ist?

  30. Profilbild von Stone

    Das ist allerhöchstens ein Apfelschneider. Ein richtiger Pommesschneider hat einen Hebel und den braucht man auch um rohe Kartoffeln vernünftig stiften zu können ohne, dass man die Finger auch gleich zu Pommes macht.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
    • Profilbild von Menno

      So ist es. Evtl. mal zum Oma, dort nach einem Pommesschneider fragen. Die hat so etwas. Der ist komplett aus Metall, die Kartoffel wird eingelegt und mit dem Hebel gegen die Schneidfläche gedrückt. Der Hebel sorgt dafür, dass man das mit wenig Kraftanstrengung hinbekommt.

      Auch auf Flohmärkten gibt es diese massive Ware für sehr wenig Geld.
      Bei dem hier besteht ja Verletzungsgefahr.

34 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)