Premium-Gadget: Saxoline Trolley-Koffer im iPhone homescreen Design (S-Pad) für 79,90€ inkl. Versand

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Provokant warb Apple mit dem Slogan „wenn du kein iPhone hast, dann hast du kein iPhone“ und viele überzeugte Androiduser versuchten vergeblich gegen die sog. „Sektenanhänger“ von Apple zu argumentieren – ohne Erfolg.

Das das Kultsymbol iPhone weitaus mehr als nur ein Smartphone ist zeigt dieser Trolley mit iPhone homescreen Design für 79,90€. Ob man nun als Apple-Fanboy abgestempelt wird oder einfach nur provokant provozieren will oder das Design dieses Koffers einfach mal ausgefallend findet, bleibt Jedem selbst überlassen. Sicher ist, dass euch mit diesem Koffer Aufmerksamkeit zukommen wird (und hoffentlich einige schmunzelnde Gesichter).

Der Preis von 79,90€ ist sicherlich ziemlich hoch, aber Saxoline ist sicherlich keine unbekannte Marke. Wer etwas mehr unterwegs ist schätzt ziemlich schnell leicht laufende Rollen (das sog. „scrollen“), einen Koffer der nur 2,7 kg wiegt und z.B. den Kreuzgurt, damit nicht alles durch die Gegend purzelt. Die günstigsten, kleinsten „cleanen“ Modelle fangen etwa bei 70€ an, insofern ist der Preis vertretbar.

Zwei Rollen fahren das  55 x 39 x 20 große Gepäckstück wohin ihr wollt. In dem Volumen von 39 Litern sollte das nötigste untergebracht werden können. Ein Zahlenschloss ist auch im Lieferumfang. Eben ein Koffer wie ein Koffer sein sollte.

Eine SIM-Karte ist nicht beigelegt und einer der Kritikpunkte ist, dass die Apps die mit dem Koffer geladen werden ab einer Flughöhe von 5000m und höher anfangen zu ruckeln.

Hier gehts zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

9 Kommentare

  1. Profilbild von Patriq

    Also das kann doch nicht ernst gemeint sein .. das hat NICHTS, aber auch gar nichts mit einem gadget zu tun, das übertrumpft die andren 20€ „Gadgets“ noch um einiges im negativen Sinne

  2. Profilbild von Manaalaa

    Das Bild ist ziemlich schlecht gephotoshoppt 😀

  3. Profilbild von Jan

    Finds gut – wollte mir eh gerade nen Koffer für den „Sommerurlaub“ zulegen. Für normale Motive bezahle ich gleich viel, deswegen habe ich mir den mal gegönnt.

  4. Profilbild von Pete

    Wenn ich am Bahnhof oder Flughafen jemanden damit sehe, muss ich ihn leider auslachen.
    Sorry

  5. Profilbild von SteWoh

    Um in den Trolley einpacken zu dürfen was man möchte, muss man ihn zunächst jailbreaken?!

  6. Profilbild von Rockamring

    Ich bin heute an einer Losbude vorbeigelaufen, wo es ein „Gefällt mir“ Pluschkissen gab, da ist der Koffer genauso dämlich.

    Das einzige was an dem Teil positiv ist, das es die Handgepäckgröße bei Lufthansa nicht überschreitet. Und außerdem wiegt der Koffer mit 2,7KG sogar noch relativ wenig.

  7. Profilbild von Der incre-debile Waldhorst
    Der incre-debile Waldhorst

    @SteWoh
    Treffer und versenkt! Der beste Kommentar den ich je auf china-gadgets gelesen habe.

  8. Profilbild von SauBär

    da muss man auf dem gepäckband wenigstens nicht lange ausschau halten (und kann sich dann relaxed an die säule lehnen und warten bis man alleine ist, bevor man ihn vom band nimmt.)

  9. Profilbild von Lukas

    Ich weiß gar nicht was ihr habt. Ich finde diesen Trolley Koffer lustig 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)