R-BOX Pro TV-Box – Android Mediaplayer für 69,21€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Mit der OTT-TV Box (hier unser Test) haben wir euch bereits einen Low-Budget Mediaplayer mit Android 4.4 und mit dem Vorke V1 einen vollwertigen Mini-PC mit Windows 10 vorgestellt. Die R-Box liegt liegt sowohl preislich als auch technisch im Mittelfeld und ist mit einem Android 6.0 Marshmallow ausgestattet.

R Box pro

 

Technische Daten

Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
Arbeitsspeicher 3 GB DDR3
Flashspeicher 16GB
WLAN IEEE 802.11 a/b/g/n
LAN Ethernet 10/100/1000M
Anschlüsse 4 x USB 2.0 / HDMI 2.0 / MicroSD (bis 32 GB) / TOSLINK / AV-Klinke
Prozessor Amlogic S912 Octa Core
Grafik ARM Mali-T820MP3

Im Lieferumfang der TV-Box sind neben der Box selbst eine Fernbedienung, Netzteil, HDMI-Kabel und eine Bedienungsanleitung beigelegt. Wie zu Beginn bereits erwähnt ist auf der R-Box ein Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert, welches dem Nutzer alle Vorteile des GooglePlay Store eröffnet. Ähnlich wie die OTT-BOX oder die UBOX S805 unterstützt die R-Box Pro das beliebte KODI-Mediacenter, welches alle gängigen Dateiformate unterstützt.

Laut Hersteller soll die Box 4K fähig sein, allerdings sollte man solche aussagen mit Vorsicht genießen, da wir bereits in der Vergangenheit feststellen mussten, dass die Angaben bei TV-Boxen nicht unbedingt korrekt sind. Sofern wir das Gerät zum Testen bekommen werden wir das natürlich genauer prüfen. Auf der anderen Seite ist Hardware der R-Box Pro um ein vielfaches besser, als bei den Android-Boxen, die wir bisher getestet haben.

Fazit

Mit dem Preis von 73,73€ liegt die R-Box preislich im Mittelfeld, aber bringt dafür auch mehr Hardware-Leistung mit als die günstigeren Varianten, die wir euch bereits vorgestellt haben. Ein weiterer Pluspunkt ist das neuere Betriebssystem Android 6.0, welches viele Unterhaltungsmöglichkeiten bietet. Ob die Box wie versprochen 4K-Videos flüssig abspielen kann bleibt jedoch abzuwarten.

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

12 Kommentare

  1. Profilbild von Atze schröder

    Kann man Linuxprogamm druf mache???

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von André-Luigi Massa
    André-Luigi Massa

    ah ok, das wusste ich nicht, bzw. dachte ich das es früher so war und es inzwischen möglich ist-

  3. Profilbild von Benutzer 83720

    Falshspeicher16GB 😝😝😁

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Schiggo.Lino

    Bei ebay aus England versendet nur rund 5 euro teurer…..

    Dafür aber kein Zollrisiko

  5. Profilbild von Mckrupp

    Einige Kinofilme sind in 24p aufgenommen also 24 Vollbilder, gibt da viele verschiedene Formate 24p, 25p, 30p etc.
    Ich finde die Box überteuert, nutze die Beelink Mini MXIII? Für die gibt es Linux in Form von Libreelec und die soll auch 4k können und hat 4gb ram und 16 gb flash.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von egal

    @Wommble, besteht comment ever… „Android kann kein 24p“, und es gibt Leute, die das noch glauben, muahahahahaha

    Nur mal so am Rande, seit wann liegt das am Betriebssystem, statt an der verwendeten Software (Neudeutsch Apps), also dem Player?

  7. Profilbild von Fred

    Wer nen guten 4K tv hat, braucht nicht so eine komische box.

    • Profilbild von Tim

      Natürlich nicht, aber für jemanden der keinen Smart-TV hat (solche Menschen soll es geben) ist so eine TV-Box eine günstigere alternative zum neuem Smart-TV 🙂

  8. Profilbild von bobbplopp

    Heute bekommen. Liegt KEIN Netzteil bei. 5v 2A braucht man und sowas hat man nicht grad rumliegen und leider kann mans net übern usb anschließen…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von Werschonimmer 😊
    Werschonimmer 😊

    Box ist der letzte Mist nachdem Strom weg war
    Fährt Box nicht mehr hoch der Support ist bescheiden da nun 3 Monate später immer noch keine Lösung da seitens Hersteller Verkäufer
    Wie man sie wiederherstellen kann bekam sporadisch nen Link zu ner Firmware die sich nicht aufspielen lässt über USB burning Tool auch über Micro SD bleibt es stehen bei 5-8% Installation da rate ich zu anderen boxen wo besser Support ist VB mir wurde dann günstiger nee andere Box Angeboten für 60-70 euro 🤔 vom Verkäufer obwohl ich sogar eBay 80 bezahlt habe und die 3 monate später schon nicht geht mehr und dann bei denen noch eine kaufen auf jeden 😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)