Günstiges RC-Car ‚No.2019‘ ab 17,02€ (unter Zollgrenze)

Neben dem WlToys 2307 gibt es auch noch weitere RC-Cars, die wir euch natürlich vorstellen wollen und ebenso in die Kategorie „zollgebührenfrei“ fallen. In diesem Falle handelt es sich um das No.2019. Beide Gadgets unterscheiden sich primär eigentlich nur in der Größe und dürft ihr euch einfach selbst entscheiden.

No-2019-RC-Car

Ein spannendes Feature im Zubehörpaket dieses Gadgets sind die „20x Roadblock“ in der Artikelbeschreibung, denn so wären gleich ein paar Hindernisse oder Pylone dabei, um bei der ersten Fahrt direkt ein paar Manöver zu üben und ein Gefühl für das Auto zu bekommen. Leider wird hier lediglich nur die Paketgröße von 25 x 16 x 16cm angegeben und ich bin mir nicht sicher, ob dies auch genau auf den kleinen Flitzer zutrifft. Dennoch ist er so kleiner als die WlToys Variante. Auch zur Akkulaufzeit wird nichts gesagt, aber ich vermute eine ähnliche Größe und etwas längere Fahrzeiten. Die Fernbedienung (6x AA) erinnert etwas an die Playstation und ist identisch zum WlToys.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

3 Kommentare

  1. Profilbild von Wilpe

    wie robust sind denn diese RC Autos? Ich such was, was nichts schnell kaputt geht für Kinder… muss auch gar nicht schnell sein.

  2. Profilbild von Dust

    Ich habe mir das Car bestellt. Es hat ca. die größte einer Zigarettenschachte. Die Fernbedienung hat die Größe eines Konsolenkontrolers. Nach ca. 5 Minuten Fahrspass blockierte die Hinterachse mit Antrieb. Sie fühlte sich auch heiß an (man konnte den Daumen nicht darauf lassen). Es roch etwas angebrannt. Nach dem Abkühlen hört man jetzt noch Geräusche, die Antriebsachse verweigert allerdings den Dienst. Beim Aufschrauben konnte ich feststellen dass die Antriebsräder zu heiß wurden und die Ecken der Zahnräder dadurch abgetragen wurden. Somit ein Fall für den Müll. Glücklicher Weise hatte ich das Car erst getestet bevor ich es meinem Sohn geben wollte. Der hätte sicher ein langes Gesicht gemacht. Mein Fazit lautet (leider). SCHROTT !

  3. Profilbild von Espresso

    hier ein gutes video https://www.youtube.com/watch?v=rpth6cZeiJ8
    habe auch dieses auto fährt echt gut und ist sehr schnell für so ein klein flitzer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)