News

Realme 7 & Realme 7 Pro vorgestellt: Mit 65W Laden jetzt für 299€ vorbestellbar

Das Realme 7 und das Realme 7 Pro wurden passenderweise am 7. Oktober vorgstellt und sind nun auch gelistet. Zumindest das Realme 7 Pro könnt ihr auch für 299€ bei Amazon vorbestellen. Der Versand erfolgt ab dem 3. November. Unser Testgerät ist ebenfalls auf dem Weg zu uns.

Der Newcomer unter den Smartphone-Herstellern Realme hat zwei neue Mittelklasse-Smartphones für den europäischen Markt vorgestellt: das Realme 7 und das Realme 7 Pro. Aber wie groß ist der Unterschied zu den Vorgängern?

Realme 7 Pro Smartphone Design

Technische Daten des Realme 7 & Realme 7 Pro

Realme 7Realme 7 Pro
Display6,5 Zoll FullHD+ (2400 x 1080 Pixel) 90 Hz LC-Display (405 PPI)6,4 Zoll 19,5:9 Full-HD+ (2400 x 1080 Pixel) 60 Hz AMOLED Display (409 PPI)
ProzessorMediaTek Helio G95 Octa-Core @2,05 GHzQualcomm Snapdragon 720G Octa-Core @2,3 GHz
GrafikchipARM Mali G76Qualcomm Adreno 618
RAM4/6/8 GB LPPDR4X8 LPDDR4X
Interner Speicher64/128 GB UFS 2.1 (erweiterbar)128 GB UFS 2.1 (erweiterbar)
Kamera48 Megapixel + 8 MP Ultraweitwinkelkamera + 2 MP Tiefensensor + 2 MP Makro64 MP Sony IMX682 ƒ/1.8 + 8 MP Ultraweitwinkelkamera + 2 MP Tiefensensor + 2 MP Makro
Frontkamera16 Megapixel Sony IMX471 mit ƒ/2.132 Megapixel mit ƒ/2.5
Akku5.000 mAh mit 30W Laden4.500 mAh mit 65W Laden
KonnektivitätAC WLAN, Bluetooth 5.0,USB Typ-C, GPS/GLONASS/BDS, Dual-SIM, microSD-Slot, NFCAC WLAN, Bluetooth 5.1,USB Typ-C, GPS/GLONASS/BDS, Dual-SIM, microSD-Slot, NFC
Featuresseitlicher Fingerabdrucksensor, 3,5 mm KlinkeFingerabdrucksensor im Display, 3,5 mm Klinke, Stereo-Speaker
BetriebssystemRealme UI basierend auf Android 10Realme UI basierend auf Android 10
Maße / Gewicht162,3 x 75,4 x 9,4 mm / 196,5 g160,9 x 74,3 x 8,7 mm / 182 g
Preis4/64GB: 179€
6/64 GB: 199€
6/128 GB: 249€
8/128 GB: 299€

90 Hz LCD oder 60 Hz AMOLED

Das Realme 7 und das Realme 7 Pro sind zumindest mit Blick auf die Rückseite nicht ganz so auffällig wie das chinesische Pendant, das Realme X7 und Realme X7 Pro. Spätestens mit dem Realme 5 Pro hat man bewiesen, dass man viel Wert auf eine schöne Rückseite legt, diese sind zumindest im Design jetzt aber konservativer. Bei beiden wird das back cover vertikal geteilt, wobei die Trennlinie unterhalb des Kameramoduls verläuft. Einen spiegelnden Effekt gibt es aber natürlich trotzdem. Das Realme 7 ist in Mist Blue (Blau) und Mist White (Weiß) verfügbar, das Realme 7 Pro in Mirror Blue (Blau) und Mirror Silver (Silber).

Realme 7 Display 90 Hz

Wie beim Vorgänger arbeitet man wieder mit einer Punch-Hole-Kamera, nun aber mit einer einzelnen und nicht mit einer Dual-Frontkamera im oberen linken Eck. Das günstigere Realme 7 arbeitet mit einem 6,5 Zoll LC-Display, FullHD+ Auflösung, 90 Hz Bildwiederholrate und 120 Hz Touch-Abtastrate wie der Vorgänger und das Realme 7 Pro mit einem 6,4″ AMOLED Display mit FullHD+ Auflösung, aber nur mit 60 Hz Bildwiederholrate. Beide Geräte werden von Gorilla Glas geschützt.

Realme 7 Rueckseite

Dank AMOLED-Technik steckt der Fingerabdrucksensor im Realme 7 Pro im Display. Bei dem Realme 7 sitzt der Sensor zur Entsperrung auf der rechten Seite, sowie schon bei dem Realme 6.

Snapdragon oder MediaTek

Der Blick auf die verbaute Hardware legt die Vermutung nahe, dass es sich um ein eher leichtes Upgrade handelt. Zumindest arbeitet das Realme 7 Pro mit dem gleichen Snapdragon 720G Prozessor, der schon im Realme 6 Pro für eine gute Performance sorgte. Diese CPU ist auch im Redmi Note 9 Pro verbaut. Dazu reicht die Oppo-Tochter 8 GB LPDDR4X Arbeitsspeicher und 128 GB UFS 2.1 Massenspeicher. Immerhin erfährt das Realme 7 eine leichte Änderung. Anstelle des MediaTek Helio G90T werkelt nun der Helio G95 im Inneren, der zusammen mit der ARM Mali-G76 GPU und bis zu 2,05 GHz Taktfrequenz ebenfalls als Budget-Gaming-Prozessor gesehen werden kann. Dazu gibt es 4, 6 oder 8 GB LPDDR4X Arbeitsspeicher und 64 oder 128 GB UFS 2.1 Massenspeicher. Der Speicher ist per microSD-Karte erweiterbar.

Realme 7 Rueckseite Blau

Realme hat offenbar auf unsere bzw. die Kritik der Community reagiert und tauscht nun endlich (!) ihren Hauptsensor aus. Anstatt des 64 MP Samsung GW-1 Sensor gibt es im Realme 7 Pro nun den Sony IMX682 Sensor, der beispielsweise auch im POCO X3 NFC steckt. Mit ƒ/1.8 Blende und 26 mm Brennweite dürfen wir hier gute Fotos erwarten, die in ihrer Preisklasse ganz oben rangieren dürften. Das Realme 7 ist dagegen „nur“ mit einem 48 Megapixel Sensor ausgestattet. Dafür fällt die Quad-Kamera ansonsten etwas ernüchternd aus. Richtig nützlich scheint nur die 8 MP Ultraweitwinkelkamera mit 119° Blickwinkel. Die Portraitkamera und Makrokamera mit 4 cm Naheinstellgrenze hätte man sich vermutlich auch sparen können. Auf der Vorderseite des 7 Pro sitzt eine 32 MP Frontkamera, im Realme 7 eine 16 MP Selfiekamera.

Realme 7 Pro Kamera Rueckseite

65W Laden für unter 300€!

Das Highlight des Realme 7 Pro ist aber definitiv das ultraschnelle Laden. Schließlich ist das Pro-Smartphone mit 65W Dart Charge gesegnet, welches wir bei Realme sonst nur im Realme X50 Pro 5G sehen. Das Ladegerät liegt dabei sogar im Lieferumfang und soll das Handy in 34 Minuten komplett laden. Der Akku fällt dabei mit 4.500 mAh ausreichend groß aus und wurde von Realme in zwei 2.250 mAh Zellen aufgeteilt. Dank 60 Hz AMOLED Display dürfte die Laufzeit auch zufriedenstellend ausfallen. Das Realme 7 dagegen ist sogar mit einem 5.000 mAh Akku ausgestattet, um den nicht ganz so energieeffizienten MediaTek Chip und das LC-Display auszugleichen. Der Akku lässt sich dabei aber „nur“ mit 30W Laden.

Realme 7 Pro 65W Laden

Jetzt mir Realme UI 2.0

Sowohl das Realme 7 und Realme 7 Pro sind mit einem 3-Karten Slot ausgestattet, also lassen sich zwei Nano-SIM Karten und eine microSD-Karte einsetzen. Dazu gibt es LTE Band 20, Dual Band ac-WIFi, Bluetooth 5.1, GPS, GLONASS und NFC. Auf der Unterseite befindet sich der USB-C Port sowie ein 3,5 mm Klinkenanschluss. Das Realme 7 Pro ist sogar mit einem Stereo-Speaker ausgestattet. Auf beiden Realme Smartphones läuft natürlich Realme UI, Realmes „eigene“ Oberfläche, die auf Android 10 basiert. Realme hat bei der Vorstellung der Smartphones auch Realme UI 2.0 vorgestellt, die zweite Generation des Betriebssystems.

Realme 7 Pro SIM Slot

Einschätzung

Das Realme 6 und das Realme 6 Pro haben uns im Test im Frühjahr 2020 gut gefallen, das Realme 7 und Realme 7 Pro dürften da keine Ausnahme sein. Schließlich ähneln sie ihren Vorgängern sehr, wobei man die Fehlerchen ausgebessert hat. Gerade die Hauptkamera dürfte nun sichtbar bessere Resultate erzielen und auch das 65W Laden der Pro-Version ist Wahnsinn für diese Preisklasse. Allerdings muss man sich auch da entscheiden: AMOLED oder höhere Bildwiederholrate? Laut einer Twitter-Umfrage von Realme finden ihre User AMOLED besser. Was ist euch wichtiger?

Realme 7 Preise

Das Realme 7 und das Realme 7 Pro geht ab dem 21. Oktober in den Verkauf. Das Realme 7 mit 4/64 GB startet für 179€, 6/64 GB kosten 199€ und 6/128 GB kosten 249€. Das Realme 7 Pro gibt es nur in der 8/128 GB Variante und geht für einen Preis von 299€ an den Start. Zudem gewährt Realme eine 3 Jahre Herstellergarantie!

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (39)

  • Profilbild von frilalo
    # 07.10.20 um 12:10

    frilalo

    In den Specs schreibt ihr aber beim Pro LCD und nicht Amoled…

    • Profilbild von Thorben
      # 07.10.20 um 12:37

      Thorben CG-Team

      @frilalo: Gutes Auge, wird korrigiert, ist ein AMOLED.

  • Profilbild von TiSi
    # 07.10.20 um 12:13

    TiSi

    Nach dem Xiaomi Mi 9t welches innerhalb einem Jahr unreparapel kaputt ging, ja genau das Gerät welches immer gehypet wurde….hab ich das Realme 6 geholt und bin begeistert
    Die Kamera ist top, für den Normalkonsumenten absolut ausreichend, auch Nachts. Akku besser als Xiaomi, es läuft stabil, schnell, alles gut mit diesem Gerät. Kritik verstehe ich daher überhaupt nicht

    • Profilbild von ggghhg
      # 07.10.20 um 12:37

      ggghhg

      Hast du die mit 4gb Ram?

      • Profilbild von TiSi
        # 07.10.20 um 15:33

        TiSi

        Ich hab die pro Version, bin mehr als zufrieden, vom Xiaomi dagegen schwer enttäuscht
        Lediglich das brillante Display war ein Pluspunkt beim Mi 9t
        Jedoch ist das Display des Realme ebenfalls hervorragend

        Kommentarbild von TiSi
    • Profilbild von Thorben
      # 07.10.20 um 12:38

      Thorben CG-Team

      @TiSi: Freut mich sehr zu hören. Naja, viel kritisieren kann man beim Realme 6 auch nicht, war für mich auch das beste Smartphone unter 200€ 🙂

  • Profilbild von Eich
    # 07.10.20 um 12:26

    Eich

    Und wieder kein wireless charge… 😢😑😔

  • Profilbild von ggghhg
    # 07.10.20 um 12:38

    ggghhg

    Hallo Thorben,
    Kann man sich bei euch irgendwie Bewerben?
    LG

  • Profilbild von Gast
    # 07.10.20 um 13:57

    Anonymous

    Entweder MediaTek und keine Updates/Custom ROMs – oder ruckelige 60hz. Ich finde beide Varianten schlecht.

    Schade. Vielleicht schafft es Realme in der 8er-Version ja, an Xiaomi ranzukommen. Ich bleibe optimistisch.

  • Profilbild von Martin
    # 07.10.20 um 14:53

    Martin

    Hallo Thorben,

    bei den technischen Daten, wird die Kamera des pro Modells bei euch mit 48MP angegeben. Sind das nicht 64MP? Zudem würde mich interessieren, was das angehängte Bild vom launch event bedeutet (das normale Modell verfügt scheinbar über eine AI Kamera). Könnt ihr damit etwas anfangen oder evtl. in Erfahrung bringen ob das beide Modelle haben?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Grüße,

    Martin

    Kommentarbild von Martin
    • Profilbild von Thorben
      # 08.10.20 um 08:56

      Thorben CG-Team

      @Martin: Sind 64 MP, hast du Recht. Ist korrigiert. Sorry, musste schnell gehen :/

      • Profilbild von Martin Kiefer
        # 08.10.20 um 12:50

        Martin Kiefer

        Hallo Thorben,

        kein Problem. Hoffe, dass ihr zu den beiden Smartphones ein Video macht. Vielleicht könnt ihr bis dahin klären, was mit dem Bild vom launch event mi der AI Kamera beim normalen Modell gemeint ist.

        Grüße,

        Martin

  • Profilbild von stryke
    # 07.10.20 um 15:48

    stryke

    Aber ist das jetzt wirklich den Aufpreis von 100€ gegenüber dem Note 9 Pro wert? Oder im Vergleich zum Poco X3? Es sind einfach immer nur Nuancen mittlerweile, und da sehe ich für mich persönlich nicht den Gegenwert von 50% Aufpreis…

    • Profilbild von Julia Albrecht
      # 07.10.20 um 20:04

      Julia Albrecht

      Mir ginge es jetzt spezifisch um die Kamera. Ist die beim PocoX3 besser oder hier? Kann mir da jemand weiterhelfen ?

      • Profilbild von Thorben
        # 08.10.20 um 08:35

        Thorben CG-Team

        @Julia Albrecht: Also die Kamera ist die gleiche wie im POCO X3, von daher dürfte sich da nicht viel tun, zumindest wenn man vom Realme 7 Pro spricht.

    • Profilbild von Mike
      # 07.10.20 um 21:45

      Mike

      mir persönlich ist er mir wert, kein Ziegelstein, Amoled & Tripple Slot mit Sony Sensor, alles im Paket bei Xiaomi nicht zu bekommen…

      • Profilbild von Saka Dragon
        # 07.10.20 um 22:30

        Saka Dragon

        Das war mal, Mi 9 se.
        Wird wohl in dieser Größe nicht mehr kommen.

    • Profilbild von Marcus
      # 08.10.20 um 20:49

      Marcus

      Mir gefällt beim 7 Pro das gegenüber den Xiaumis deutlich geringere Gewicht, die kompaktere Form und die Kunststoffrückseite. Außerdem hoffe ich, dass die Systemsoftware anders als bei Xiaumi frei von Werbung ist.

    • Profilbild von Wilhelm Onken
      # 18.10.20 um 17:31

      Wilhelm Onken

      Das sehe ich auch so…

  • Profilbild von Mike
    # 08.10.20 um 11:10

    Mike

    @Saka: Das war mal, Mi 9 se.
    Wird wohl in dieser Größe nicht mehr kommen.

    Hatte ich, aber leider keine Speichererweiterung…

  • Profilbild von pittrich67
    # 09.10.20 um 08:35

    pittrich67

    Hätten sie noch Qi draufgepackt, wäre das ein unschlagbares Angebot 👍🏼

  • Profilbild von Andre
    # 09.10.20 um 11:59

    Andre

    Welchen Schutz hat das Realme 7Pro ? Corning Gorilla Glass 5 ?

  • Profilbild von Gmit
    # 10.10.20 um 10:21

    Gmit

    Ich seh immer wieder die Verwirrung, dass das Pro-Modell kein NFC hat.
    Es steht nicht explizit in den Specs von Realme, aber nur unter "Overview" wird es erwähnt. Einige Reviewer sagen das die EU-Version kein NFC hat, andere sagen das es NFC hat.

    Kann hier wär Licht ins Dunkel bringen? Also zumindest für die Version die in DE verkauft wird.

  • Profilbild von Mike
    # 13.10.20 um 10:37

    Mike

    Hallo ZUsammen,

    das Realme 7 Pro ist seit heute, 10 Uhr im Verkauf (https://buy.realme.com/eu/goods/156).

    @CG: Wann können wir mit einem Test eurerseits rechnen? Hat das 7 Pro nun NFC oder nicht? Könnt Ihr da bitte bei Realme nachfragen? Danke euch 🙂

  • Profilbild von Thorben
    # 14.10.20 um 08:37

    Thorben CG-Team

    @Mike: Danke für den Hinweis. Noch können wir nicht sagen, wann es be iuns ankommt. von NFC ist tatsächlich nicht die Rede, aber ich gehe davon aus, dass es das hat. Wäre sehr merkwürdig, eigentlich verbauen die das in jedem Smartphone

    • Profilbild von Gast
      # 14.10.20 um 15:23

      Anonymous

      @Thorben: @Mike: Danke für den Hinweis. Noch können wir nicht sagen, wann es be iuns ankommt. von NFC ist tatsächlich nicht die Rede, aber ich gehe davon aus, dass es das hat. Wäre sehr merkwürdig, eigentlich verbauen die das in jedem Smartphone

      Es ist mir auch schleiferhaft. In den Specs wird es nicht angeführt (siehe https://www.realme.com/eu/realme-7-pro/specs) , im Overview zum Gerät (7 Pro) ist es drin (ganz unten, vor der TÜV-Rheinland-Zertifizierung, siehe: https://www.realme.com/eu/realme-7-pro) …seltsam.

      Könnt Ihr bitte, wenn ihr es testet, auch mal schauen, ob eine FM-Radioapp mit dabei ist? Ich würde ungern darauf verzichten ^^ .

      Euch ne angenehme Restwoche!

  • Profilbild von Max Mustermann
    # 18.10.20 um 11:29

    Max Mustermann

    Der Akku wird sich freuen.
    plant schon mal eine Reparatur ein, in 12-18 Monaten.

  • Profilbild von Tony
    # 18.10.20 um 12:22

    Tony

    Niemals mit MediaTek Prozessor

  • Profilbild von Nadir
    # 18.10.20 um 19:13

    Nadir

    Könnt ihr bitte mal die Tabelle in der App fixen, es dauert ein gefühltes halbes Jahr um rechts rüber zu wischen, weil es immer in 0,1 cm Schritten pro wisch nach rechts geht

  • Profilbild von Yannick
    # 20.10.20 um 12:38

    Yannick

    Mich würde eher mal interessieren ob mal wieder ein Highend-Smartphone in kleineren Größen (ca.5 bis 5,5 Zoll) auf den Mark kommt! 6,5 Zoll passt ja fast nicht mehr in die Hosentasche

  • Profilbild von Paul
    # 22.10.20 um 14:55

    Paul

    Mein 7Pro ist bereits auf dem Weg zu mir und sollte morgen oder übermorgen eintreffen. Somit ist es laut Amazon offiziell verfügbar.
    Ich bin gespannt

  • Profilbild von Gast
    # 25.10.20 um 12:52

    Anonymous

    So, ich haben nun mein realme 7 Pro. Es gefällt mir persönlich viel besser als das realme 6 non pro. Kleiner, leichter, dünner. Schönes Gerät für kleines Geld

  • Profilbild von fynnnn
    # 25.10.20 um 23:37

    fynnnn

    Wenn es jetzt noch eine Pop-up-cam hätte wäre es ein Traumhandy.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.