Regenschutz für eure DSLR für 4,89€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »
Die Tage werden nicht trockener, ihr wollt aber trotzdem nicht aufs Fotografieren verzichten? Schon mal an einen Regenschutz gedacht? 😉

Danke erstmal an den Leser R10, der uns dieses Gadget in den Besucher-Tipps eingesendet hat. Es scheint wirklich sehr speziell, doch in anderen Artikeln über Fotografie-„Gadgets“ haben sich stets einige Experten und Fragesteller beteiligt. Nun also: der Regenschutz für eure DSLR für 4,93€ inkl. Versandkosten.
raincover

Es handelt sich hierbei um eine Art „Plastiksack“, welcher extra für große Digitalkameras hergestellt wurde. Die Hülle ist jedoch dicker als die übliche Alditüte (sieht zugegeben auch besser aus ;-)). Die einzelnen Bedienelemente der Kamera sind unter transparenter Folie gut geschützt untergebracht, so dass ihr noch weiter eure Einstellungen vornehmen könnt oder das Foto auf dem Display kontrollieren könnt. Auch eure Arme sind geschützt, denn an dem Regencape für Kameras sind noch 2 Schlupflöcher für eure Hände, die sich mit einem Kordelzug zuziehen lassen. Der Regenschutz sollte für alle gängigen DSLRs passen, denn er ist insgesamt 65 x 27cm groß und auch größere Linsen bis 20cm finden in der Hülle ihren Platz. Eine passende Abdeckung für den Aufsteckblitz in der Größe 19 x 8 x 5cm   ist vorhanden. Ich denke für den Preis können alle Hobbyfotografen ohne wetterfeste Kamera gut nachrüsten und so auch schicke Bilder im Regen machen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

14 Kommentare

  1. Profilbild von TheLord

    Ahh… direkt mal bestellt… 7D + 70-200 2.8 IS II sind zwar wetterfest, aber man muss es ja nicht drauf ankommen lassen 😀

  2. Profilbild von Tiger

    Für die Benutzung mit einem Stativ wahrscheinlich brauchbar. Für Fotos „aus der Hand“ erscheint es mir jedoch eher ungeeignet. Aber für 4 Euro kann man es ja mal versuchen.

  3. Profilbild von Holla

    Verdammt, wird wohl für meine 100-400mm Luftpumpe nicht passen 😉

  4. Profilbild von B3RLIN3R [Android]
    B3RLIN3R [Android]

    Falls es noch jemanden interessiert hat so wie mich DSLR steht für Digital Single Lens Reflex

  5. Profilbild von Heinz

    B3RLIN3R: Falls es noch jemanden interessiert hat so wie mich DSLR steht für Digital Single Lens Reflex

    Kurzum: digitale Spiegelreflexkamera. Wer eine solche besitzt, weiß in der Regel auch mit dem Begriff „DSLR“ etwas anzufangen. 😉

  6. Profilbild von LStrike [Android]
    LStrike [Android]

    Holla: Ganz ehrlich, wer das Geld für ein 400er hat, der sollte dann auch die finanziellen Mittel haben, um eine „gescheite“ und passende Abdeckung zu kaufen 😉

  7. Profilbild von TeHa [Android]
    TeHa [Android]

    Eine Kamera gibt es im Normalfall nicht zum halben Preis, das Zubehör aber schon. Warum sollte man also nicht hier sparen können, wenn die Qualität die gleiche ist?

  8. Profilbild von LStrike [Android]
    LStrike [Android]

    Um Gottes Willen, versteht mich nicht falsch! Ich meine nun wirklich nicht, dass man mit teurer Ausrüstung das Geld zum Fenster raushauen muss! Nein, im Gegenteil, ich verstehe sehr gut, dass auch „reiche“ Leute mit teurer Ausrüstung Schnäppchen machen wollen. Ist doch verständlich.
    Nur darf man sich dann halt ned wundern, wenn billiges Zubehör nicht passt, bzw qualitativ nicht mithalten kann.

    Hab schon öfter von Leuten gelesen, die ein arschteures Equipment ihr Eigen nennen, und dann über die Verarbeitung einer 20,- Euro Tasche lästern. Das passt dann halt ned zusammen 😉

  9. Profilbild von markussimo

    ne vernümftige Kamera bzw. Lupe hat das gar nicht nötig.. Olympus rulz ^^ 😀

  10. Profilbild von kristian
    kristian (CG-Team)

    Natürlich sollte man das nicht verallgemeinern, allerdings bin ich z.B. mit meiner Fernbedienung, Reinigungsset und Tasche für meine 600D sehr zufrieden.

    Auch ein „Unterwasserbeutel“ für die kleine Digicam tut ihren Job. Bei allem habe ich bestimmt locker 80% gespart. Wie es hier bei diesem Artikel aussieht, kann ich allerdings nicht sagen.

  11. Profilbild von The Chriz

    Muhhaa…. Sowas hätte ich letztes Jahr in Wacken im Fotograben gebraucht. Genau richtig für das nächste Festival. Gleich mal bestellt…:-)

  12. Profilbild von Mensch

    Es geht auch noch günstiger: Man nehme eine transparente Plastiktüte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)