Silikon Abzieher „Flexi Blade“ für Auto und Fenster ab 4,24€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Der menschliche Körper, unangepasst und schwach, ist vielen Restriktionen der Natur ausgesetzt. Einzig allein unser Verstand und das was aus ihm entsteht schafft es diese Grenzen zu überwinden. Ein alltäglicher Nutzgegenstand, mit dem dieses gelingt, ist zum Beispiel das Auto. Die Faszination von Technik und Geschwindigkeit hat viele Ergriffen und nimmt sogar religiöse und partnerschaftliche Züge an. Besonders die Pflege jenes Statussymboles hat hohe Priorität.

Der Silikon Abzieher erhält das gute Aussehen eures Schatzes und schützt dessen Lack.

Vorallem um den Wert zu erhalten, denn ein Auto ist schließlich teuer in Anschaffung und Unterhalt, ist Pflege sehr wichtig. Das äußere Erscheinungsbild, der Lack, bildet hier den ersten Eindruck. Mit diesem Gadget, aus schonendem Silikon hergestellt, schützt ihr den Lack während ihr die Flüssigkeit abzieht. Nach dem Morgentau oder im Winter bei schlechtem Wetter und niedrigen Temperaturen sehr nützlich. Auch erspart man sich die Spritkosten des „Trockenfahrens“, muss aber ein wenig dafür Arbeiten. Mit einer Breite von 31,2 cm sollte dies aber recht schnell erledigt sein. Auch die heimischen Fenster ziemlich praktisch.

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

19 Kommentare

  1. Profilbild von ElDeNdO [Android]
    ElDeNdO [Android]

    kann man da nicht einfach nen normalrn großen „abzieher“ nehmen?

  2. Profilbild von MK-Detailing

    Sowas benutzt man nicht auf Lacken. Die Gefahr ist einfach immer noch zu gross, dass minimale Schmutzreste nach der Wäsche vorhanden sind, die man sich dann schön über den Lack zieht.

    Perfekte Lackpflege gibts nicht für nen Eurofünfzig. Für Leute, die eh durch Waschanlagen oder die SB Bürste benutzen ist das Teil ok. Ob ’n Kratzer mehr oder weniger ist ja dann auch egal 😉

  3. Profilbild von Sascha

    Hauptsache der Lack ist Top wenn die Welt untergeht !

  4. Profilbild von Herb Green

    So zwei, drei Sandkörnchen drunter und man hat die herrlichsten Kratzer.

    Tolles Gadget.

  5. Profilbild von Marko

    @ Maxi: Dein Name war hier bisher nicht so oft zu lesen, von daher muss ich mal folgendes Loswerden: „Echt schön geschriebener Bericht. (Wie natürlich die meisten Berichte der „Alten Hasen“ auch) ;).

    @ toppic: Ich weiss zwar nicht, ob das Teil mehr(oder weniger) Sinn macht als ein „normaler“ Abzieher, aber es sieht in jedem Fall besser aus.

    @ Sasha: You made my day!

    G
    M

  6. Profilbild von meee

    wasn schwund! Und auch noch fast geschenkt!

  7. Profilbild von Maxi

    @Marko

    Vielen Dank,
    ich bin auch noch nicht so lang dabei. Im Forum hatte ich mich allerdings kurz vorgestellt falls du etwas mehr über den „Neuen“ erfahren willst ;P

  8. Profilbild von atheos

    Ist ja schön, dass neue „Belegschaft“ hinzu kommt, aber diese esoterischen Einleitungen gehen mir persönlich auf den Geist.

    Das kannst du dir für deine Philosophie-Abschlussarbeit sparen…

  9. Profilbild von Gino

    Ich finde den Beitrag auch sehr schön geschrieben!

  10. Profilbild von Maxi

    @atheos
    Ich weiß nicht wie gut du über wissenschaften informiert bist. Mit esoterisch kann ich leider auch nicht besonders viel anfangen in dem Zusammenhang.
    Danke für die Kritik. Ich versuche nicht so weit auszuholen, aber ganz darauf will ich nicht verzichten.

  11. Profilbild von atheos

    @Maxi
    Ich bin Diplom-Ingenieur und arbeite an einer Universität, kenne mich also mit „Wissenschaften“ aus.

    Aber ich wollte dich ja nicht persönlich angreifen, sondern nur meine Meinung kundtun. Anderen gefällt das ja anscheinend, also kannst du ruhig dabei bleiben.

  12. Profilbild von BlueIce

    Mein Kumpel hat das Teil schon vor Jahren gekauft. Damals kams natürlich etwas mehr als die paar Euros. Nutzen es immer gern zum abziehen und funktioniert super (ist doch sonst ärgerlich die getrockneten tropfen nach der Reinigung zu sehen).
    Um Kratzer zu vermeiden empfehle ich unsere alt eingesessene Methode: Kärcher -> dicker, weicher und großporiger Schwamm zum kräftigen einschäumen -> mit klarem Wasser gründlich abspülen -> abziehen

  13. Profilbild von Konrad

    „Silikon-Abzieher“ oder „Silikonabzieher“!
    Es kann doch nicht so schwer sein, einen einzigen Artikel ohne orthographische Fehler zu verfassen!

    Konrad

  14. Profilbild von adebayor [iOS]
    adebayor [iOS]

    Also ich habe das Teil und ich kann nur sagen es geht Super. Einfach genial

  15. Profilbild von Andre

    Kauft euch lieber ein Drying Towel aus microfaser, ist einfacher, besser für den Lack und ergibt bessere Ergebnisse!

    Auch wenn es etwas teurer ist http://www.lupus-autopflege.de/Trocknung

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  16. Profilbild von Kaputtmacher

    Andre hat vollkommen recht. Lieber ein Trockentuch benutzten. Die Oberfläche nimmt noch kleinste Partikel auf und beugt somit Kratzern vor.
    Der Silikonabzieher mag funktionieren Aber er nimmt keine Partikel mehr auf und schleift diese über den Lack. Auch in Vertiefungen an Karosserie kommt der Abziehen nich ran und verfehlt an somit seine Funktion.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  17. Profilbild von kai

    Ach dafür ist das da hab es Zuhause liegen und wusste gar net mehr wofür dis is 🙂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  18. Profilbild von unbekannt verzogen
    unbekannt verzogen

    Ich habe mir neulich die neue Version bestellt. Sollte als Abzieher für die Dusche sein, weil mich die letzten Abzieher aus dem Baumarkt oder von Ikea nicht überzeugt hatten.
    Inzwischen ist das Teil angekommen.
    Was soll ich sagen, es ist unbenutzbar. 🙁
    Mag ja sein, daß es für Autos gedacht ist, aber muß das Teil so stinken als ob es jahrelang in Motoröl mariniert wurde? Es stinkt echt sowas von eklig!

    Also echt: Hände weg! Es sei denn, die sollen auch stinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)