Pimp your Camera: Externer Blitz mit Slave für 9,97€

Vielleicht kennt das der Eine oder Andere von euch, der schonmal Fotos für ebay gemacht hat, dass die Bilder mit dem eingebauten Blitz kaum Tiefe haben oder ungewünschte Spiegelungen auftreten. Das könnt ihr in Zukunft besser machen mit dem Digital Slave Blitz.

digital-slave-blitz-1

Mit diesem Blitz habt ihr die Möglichkeit des sogenannten entfesselten Blitzen. Das heißt ihr könnt den Blitz benutzten, ohne dass er mit der Kamera verbunden sein muss. Das Ganze funktioniert  mithilfe einer Fotozelle, die in dem Gerät eingebaut ist. Diese Fotozelle registriert den eingebauten Blitz eurer Kamera und löst sofort das externe Blitzgerät aus. Die Verzögerung ist dabei nicht wahrzunehmen, so dass es auf dem Bild wirkt wie  ein Blitz. Das entfesselte Blitzen ermöglicht euch nun,  das Objekt der Begierde von der Seite anzuleuchten.

digital-slave-blitz-3
Mit passender Schiene

Mit dem internen Blitz ist dies nicht möglich und es entstehen bei der frontalen Aufnahme meist nur platte Schatten, man spricht hierbei auch von totgeblitzt. Wenn das Licht jedoch von der Seite kommen, werfen Erhöhungen einen viel längeren Schatten, das Bild wirkt nun viel plastischer. Auch bei spiegelden Oberflächen hilft das entfesselte Blitzen. So lassen sich hässliche Reflektionen von z.B. Verpackungsfolie oder Aquarienscheiben vermeiden.

digital-slave-blitz-2
Und mit analoger Bedienung 😉

Der externe Blitz lässt sich auf zwei Arten betrieben. Einmal im normalen Modus, über den Blitzschuh oder im Slave Modus, über die Fotozelle. Die Fotozellenfunktion ist gerade auch für Kompaktkameras und Handykameras mit Blitz interessant. Den Strom bekommt das Gerät über 2x AA Batterien, ihr könnt aber auch Akkus verwenden. Das neue Aufladen des Blitzes erfolgt in 0.3 bis 6 Sekunden. Im Slave Modus lässt sich noch einstellen, bei welchem Blitz das Gerät auslösen soll. So haben viele Kameras meist einen Vorblitz, um rote Augen zu vermeiden. Die Einstellung reicht hierbei von S1 – S4 und bietet somit die Möglichkeit bis zu 3 Vorblitze abzuwarten. Der Blitz hat die Maße 8,9 x 5,7 x 2,5 cm und wird mit einer praktischen Halterung geliefert, mit der ihr den Blitz über eine Schiene an die Stativ-Halterung schrauben könnt. Viel Spaß bei eurem nächsten Fotoshooting

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

5 Kommentare

  1. Profilbild von Steve

    Hi erstmal,
    also ich hab den Blitz schon zuhause und muss sagen, er ist das Geld auf jeden fall wert.
    Ich betreibe den Blitz mit Eneloop Akkus und kann nach einem Blitz eigentlich sofort wieder loslegen.
    Auch die Fotozelle reagier super. Ich habe sie zwar bisher nur in geschlossenen Räumen getestet aber da ging sie sogar, obwohl der Blitz hinter meinem Rücken war.
    @eLm3x
    Zu deiner Frage.
    Du kannst diesen Blitz zusätzlich zu deinem normalen Blitz verwenden.
    Der Blitz erkennt durch die Fotozelle, wann dein interner Blitz losgeht und löst zeitgleich aus.
    Du kannst den Blitz einfach mit der beigelegten Schiene an deine Selbstauslöserschraube drehen.
    Durch den zusätzlichen Blitz von der Seite wirken Gesichter einfach viel plastischer.
    Viel spaß beim Fotografieren.
    Grüße
    Steve

  2. Profilbild von Ridgeback

    eLm3x: Mal ne Frage an die Foto-Profis,
    ich besitze eine Casio exilim ex-fh20 mit ausklappbaren Blitz. Dieser ist einfach nur bedingt Anwendbar. Auf Deutsch: 60% aller Fotos von Personen sehen scheiße aus. Ich habe oft über einen externen Blitz nach gedacht, aber leider kenn ich mich in der Sache mal gar nicht aus.
    a: wüsste ich nicht welchen Blitz ich kaufen kann und ob überhaupt ein externe Blitz an dieser Kamera möglich ist
    b: wüsste ich nicht wie ich den externen Blitz über die Kamera ansteuern kann
    Hättet Ihr da kurz Lust, mir die Sache für meine Kamera zu erläutern ?
    Gruß
    eLm3x

    Hi,

    willkommen in der Welt der Bridge-Kameras – mit all ihren Vor- und vorallem Nachteilen 😉
    Einer davon ist der fehlende Blitzschuh – also der Platz, an dem man normalerweise einen Blitz aufstecken kann.

    Das heißt es bleiben für dich nur zwei Möglichkeiten:
    a) Deine Bridge-Kamera hat einen Anschluss für einen externen (entfesselten) Blitz. Entfesselt bedeutet, nicht an der Kamera angebracht. Das heißt du hälst ihn in der Hand, stellst ihn irgendwo hin oder was weiß ich.
    b) Hat deine Kamera keinen Anschluss dafür, bleibt nur noch ein Blitz, der als Slave (Sklave) arbeiten kann. Das heißt über eine Fotozelle registriert ein Sensor, dass dein Kamerablitz (ja, den musst du leider auch benutzen) ausgelöst hat und löst entsprechend auch aus.

    Der von mir genannte Nissin Di622 MK2 kann das natürlich. Oder aber auch der kleinere und somit günstigere (aber auch schwächere) Bruder Nissin Di466. Der Di866 is der größte Kollege von dem Trio – kostet auch am Meisten.

    Guckst du Preisvergleich:
    http://geizhals.at/deutschland/?in=&fs=nissin+di

    Welchen du davon nimmst is wurscht, ob Canon oder Nikon… kannst ihn ja ohnehin nich an deine Bridge basteln 😉

  3. Profilbild von megic

    hi allerseits,

    hier mein erfahrungsbericht:
    -mit eneloops ist die ladezeit vernachlässigbar, vielleicht ne sekunde.
    -das ding muss nicht direkt angeblitzt werden. funzt bei mir auch super, wenn’s im blitzschatten is.
    -wenn ihr nicht direkt in die szenerie blitzt, sondern an die decke oder in den hintergrund, sind die ergebnisse super.
    -wenn ihr direkt mitreinblitzt, solltet ihr eurer kamera sagen, dass sie 1ev unterbelichten soll
    -gaaaanz wichtig: meine beiden sony kamera’s blitzen zweimal (kein rote-augenblitz, sondern 1 messblitz und dann der richtige). ist für’s auge nicht zu unterscheiden. ihr müsst dem blitz dann sagen, dass er erst beim zweiten mitblitzen soll – sonst werden die bilder zu dunkel.

    fazit: bin top begeistert von dem teil!!! hammergeil und das für den preis!

    vg, megic

  4. Profilbild von Pechvogel [Android]
    Pechvogel [Android]

    Ist der slave weiblich oder männlich? Kann ich als Meister dann wirklich alles damit machen?

  5. Profilbild von ddd

    Hat jemand die Leitzahl sprich Leuchtkraft von dem Teil?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)