Slim-Modell: Xiaomi 10.000mAh Powerbank für 13,03€

Momentan bekommt ihr die Xiaomi Powerbank in einen schicken Pink bei GearBest für 13,03€.

Nachdem das große Vorbild, die 10.400mAh Powerbank von Xiaomi, schon wie eine Bombe eingeschlagen ist und durchweg positives Feedback erhalten hat, gibt es nun eine neue Version mit der Xiaomi 10.000mAh Powerbank für 13,03€. Diese muss mit 400mAh weniger Leistung auskommen, aber ist dabei rund 2 cm schmaler. Für diejenigen, die mit der größeren Powerbank völlig zufrieden sind, definitiv kein Upgrade, jedoch als Zweitgerät oder als Neuanschaffung definitiv in Erwägung zu ziehen.

Xiaomi 10.000mAh Slim-Modell Powerbank

Wahrscheinlich liegt es am Konkurrenzdruck den zum Beispiel die OnePlus Powerbank und andere ausgeübt haben, das sich entschieden wurde, die vergleichsweise ‚alte‘ Powerbank noch etwas kompakter zu machen. Mit Maßen von 9,1 x 6,0 x 2,2 cm hat man es geschafft, fast zwei Zentimeter in der Breite einzusparen. Ebenso sind auch glatt 50 g weniger Gewicht an Bord.

xiaomi-powerbank-10000-mah2
Mit 10.000 mAh versorgt die Xiaomi Powerbank lange mit Strom

Technisch ist allerdings noch alles beim Alten und so sind neben den wichtigen Schutzmechanismen auch das automatische Auf- und Entladen weiterhin vorhanden. Lediglich die Anordnung der Elektronik hat sich geändert und so liegen die beiden Ports nunmehr nicht neben-, sondern übereinander, was im Alltagsgebrauch allerdings absolut keinen Unterschied darstellt. Es ist allerdings, im Vergleich zu anderen Modellen, nur ein USB-Port vorhanden.

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

62 Kommentare

  1. Profilbild von palaz

    Hab die Powerbank mit 10400 und bin absolut zufrieden. Hält zuverlässig und lädt fix. Qualität ist sehr gut und kann bestem Gewissens eine Kaufempfehlung geben (welche, sofern die schmale Variante gleich der normalen ist, sich auch auf diese bezieht)!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von egal

    welcher Preis ist denn zur Zeit für die 16.000er Variante unverdächtig (bezügl. Fakes)?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von egal

    Bei dem ebay Händler oben sind z.B negative Bewertung wegen Fake Powerbank vorhanden. 16 Euro sind einfach zu billig.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Jo

    Kenne mich da zwar nicht wirklich aus aber wenn es das gleiche Modell ist gibt es die Powerbank direkt von Xiaomi für 14USD auf http://www.mi.com
    Fragt mich jetzt nicht ob die nach D liefern…

  5. Profilbild von Schroti

    Wofür kann man sowas denn gebrauchen? Nur für unterwegs den Akku zu laden?
    Ich denke, wenn man das braucht, sollte man eher mal über nen Handywechsel nachdenken, oder darüber, wie häufig man das Handy in der Hand hat. Und man kann schonmal sparen, denn später wird man Nacken und Rückenprobleme geben. Wenn ich mir die ganzen Leute anschaue, die krum an der Bushalte stehen und nichts mehr mit bekommen, ausser ihr Handy.

    • Profilbild von IT-Experte

      @Schroti: Kennst du Argumented-Reallity-Spiele? Oder Geocaching? Für z.B. Ingress braucht man beim herumlaufen ständig GPS, Bildschirm und eine Datenverbindung. Und stell dir mal vor, du lernst dabei viele neue Leute kennen.
      Ohne so eine Powerbank kannst du das Spiel nach 3-4 Std. beenden, selbst bei Oberklassesmartphones…

      Aber Hauptsache du hast deine Vorurteile.

      (MiFi, Digitalkameras Raspberry Pi, Arduino und viele weite USB-Geräte kann man natürlich auch daran betreiben!)

      • Profilbild von Schroti

        Vorurteile? All diese Geräte die du da aufzählst brauche ich nicht und bis die geladen sind, dauerts mir eh zu lange.
        Geocaching mache ich ebenfalls nicht und lerne trotzdem neue Leute kennen. 3-4 Stunden reicht doch für im Wald rum zu laufen.

        @daueronline
        da wär ich ja bekloppt, wenn ich das wäre! Wenn ich keinen Saft mehr habe, ist es halt so und man kann mich nicht erreichen. Hab bereits mein Tablet verkauft, weil ich mir den Stress nicht mehr antuen will.

    • Profilbild von Maxi

      Ich arbeite zum Beispiel online, wie man hier merkt und demnach bin ich nicht nur 24/7 erreichbar, sondern brauche auch einfach immer nen Akku dabei, falls es mal knapp wird. Sonst könnte ich euch auch garkeine dummen Antworten mehr geben 😀

  6. Profilbild von egal

    auf mi.com betragen die Versandkosten 20 Dollar

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von HokusLokus

    Gibt auch Leute die nicht alle 24h an eine Steckdose kommen, ich bin als Soldat manchmal wochenlang im Wald und mein Garten hat ebenfalls keine Stromleitungen, zudem ist es günstiger und effizienter als ein Stromgenerator. Man kann natürlich auch zur nächsten Telefonzelle gehen wenn man Feuerwehr usw. rufen möchte..

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Gast

      Wieso bist du als Soldat wochenlang im Wald? Und dann darfst du ein privates Handy mitführen und die Feuerwehr rufen? Wat macht ihr da und was ist mit den Funkgeräten passiert, die den Kontakt zur Truppe herstellen?

      OK das Gartenargument ist mal eins, dass wirklich gut ist! Wenn man nen Schrebergarten hat, in dem man länger als einen Tag bleibt. Wobei ich bisher keinen gesehen habe, der ohne strom ist.

  8. Profilbild von RetroRainer

    Ja also echt! ich finde auch, wir sollten einfach alle unsere Ladegeräte abfackeln.
    Denn die sind ja auch voll gemein und unnütz und wenn das Handy leer ist, tja dann ist das dann halt so.
    ach ja ich mache das jetzt auch mit meinem Auto so, wenn der Tank leer ist lasse ich den einfach stehen. Ist mir auch alles zu viel Stress… merkste was schroti?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Gast

      Ja ich merke dass du nicht raffst, worauf ich hinaus will. Deine Ausführung ist ziemlich lächerlich. Aber mach dich lieber abhängig von deinem Handy und Tablett etc. Es geht hier nicht um Ladegeräte abfackeln, oder das Handy komplet weglegen, aber es bringt keinen um mal nicht erreichbar zu sein. Und wenn deine Arbeit von dir verlangt immer erreichbar zu sein, tust du mir leid.

      Die Leute verdummen nachweislich, weil keiner mehr selber denken kann, weil man sich zu sehr auf sein Handy, Navi,…etc. verläßt. Man sieht ja wo das hin führt.

  9. Profilbild von Matthias

    Ähm das ist komisch.
    Wenn ich den Promo Code bei Gearbest eingebe geht der Preis hoch!
    Mach ich was falsch?

  10. Profilbild von hans

    wo ist denn der link zum slim model für 13,79 ? das finde ich nicht

  11. Profilbild von Moral Apostel 2.0
    Moral Apostel 2.0

    An anonym: Such dir Hobbies anstatt China Gadgets zu terrorisieren.

  12. Profilbild von Scav

    Für 12€ lohnt es sich ja schon die 2600mah 18650 LiION Akkus da rauszuholen.

    4x 2500mah 18650 von Samsung, da kann man nicht meckern.

  13. Profilbild von Broder

    @schroti:
    gnahaha, das tablet verkauft, weil du den stress nicht mehr verträgst? welchen stress denn? :-)) wenn du ein tablet als stressfaktor siehst, solltest vielleicht du erstmal überlegen ob vielleicht etwas mit dir nicht stimmt. wie muss dann autofahren für dich sein. oder kochen. oder zähneputzen… oje. überall dieser unerträgliche stress…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  14. Profilbild von oli

    hat jemand ein Angebot für ein Silikon Vase für die 10000er?

  15. Profilbild von Eggy

    Gibt es die Powerbank wo im Original und für welchen Preis. Ich habe eine alte die hat seine 2,5 Jahre auf dem Buckel und ich brauche eine neue

  16. Profilbild von preisfuchs

    12,27 EUR?
    Bei mir sind 15,99 $ noch immer 14,62 EUR.

    @ china-gadgets: Ihr solltet mal eure Postings/Angebote auf wenigstens etwas Aktualität überprüfen!

    • Profilbild von Olli

      @preisfuchs: Bei mir sind es 14,53 €. Du solltest Deine Währungskurse wenigstens auf etwas Aktualität überprüfen!

      Mensch, das Posting ist vom selben Tag, wie Dein Kommentar. Ich finde das aktuell!

      • Profilbild von Anonymus

        Es geht nicht um Währungschwankungen! Der $ hat heute ganz sicher nicht 2 EUR aufgewertet.

        • Profilbild von Olli

          Is mir wohl klar. Aber wie oft am Tag sollen die Mädels und Jungs von China-Gadgets denn die Preise von allen Postings kontrollieren? Stündlich, minütlich????

  17. Profilbild von Kai

    Warte leider immer noch auf die Lieferung von AllBuy.com … 🙁

  18. Profilbild von Gast

    Und nun sind wir am selben Tag beim selben Anbieter bei 14,71€ gelandet – verrückt!

  19. Profilbild von Gast

    Wo gibts denn mal ne Anleitung, mit der man auch was anfangen kann? Wenn ich den lade, dann blinkt eine von 4 LED. Eine leuchtet dann permanent. Zwei sind aus. Wie sehe ich wann das Ding voll ist? Und wenn ich dieses LED Licht da rein stecke funktioniert der Schalter auch nicht…..

  20. Profilbild von sfk

    Ganz einfach, wenn die wieder aufgeladen wird, blinkt zuerst eine led. Ist ein Viertel der Kapazität wieder verfügbar leuchtet die zuvor blinkende permanent und die 2te fängt an zu blinken. Ist die Hälfte der Kapazität wieder verfügbar leuchten die zuvor blinkende und die erste permanent und die 3te blinkt. Ist ein dreiviertel der Kapazität wieder verfügbar leuchten 3 LEDs permanent und die 4te blinkt. Ist der Akku voll leuchten alle permanent.

    Es dauert sehr lange einen 10.000mAh Akku über usb 2.0 am PC zu laden da nur 500mA an Strom fließt. Das rechnet sich wie folgt: 10.000 / 500 = 20. Also braucht man am PC zum vollen aufladen 20 Stunden. Über ein USB Netzteil das 2A liefert wären das dagegen nur (10.000/2000=5) 5 Stunden.

  21. Profilbild von sfk

    Nachtrag:
    Bei der Rechnung fehlte das * 1,3

    Also (10.000 / 500) * 1,3 = 26 Stunden
    und
    (10.000 / 2000) * 1,3 = 6,5 Stunden

  22. Profilbild von Simon

    Die Powerbanks werden nach meiner Ansicht einfach falsch deklariert. Die 10.000mAh stimmen schon, das haben sie aber nur bei 3,6V. Nun wird die Spannung hoch auf 5V gepumpt, wobei man Leitungsverluste hat. Am Ende hat man dann nur noch 6250mAh zu Verfügung. Ich konnte damit ein 2700mAh Akku gerade 2x aufladen. danach war die Powerbank ganz leer.

  23. Profilbild von Christian

    Anbei ein persönlicher Vergleich einer orginalen und gefälschten Powerbank.

    Kommentarbild von Christian
  24. Profilbild von Karsten

    hab da mal ne frage zu der Slim Variante.

    Und zwar bekomme ich diese irgendwie nicht aufgeladen. Sie kommt selbst nach Stunden nicht über die erste leuchte plus eine blinkend hinaus. mache ich irgend etwas falsch?

  25. Profilbild von Karsten

    Ich habe da mal ne frage. Ich bekomme die Slim Variante der Powerbank einfach nicht vollständig geladen. Seit Stunden am Netz und es blinkt nach wie vor die zweite leuchte. mache ich etwas falsch?

  26. Profilbild von Karsten

    Hi, hab da mal ne frage

  27. Profilbild von Julian

    Man kann das Gerät ja mit 2A laden. Könnte ich auch das 10W Netzteil vom IPad Air mit ausgabe von 5.1V 2.1A nutzen? Regelt es selbstständig auf 2A runter oder sollte ich Angst haben dass es kaputt geht? Danke

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  28. Profilbild von jeffeff

    Sicher kann man das Teil auch mit einem Ladegerät über 2 A laden. Mehr als 2 nimmt der nicht. Besser für die Akkus ist langsames laden,aber bei den Preisen recht unwichtig.

62 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)