Soocoo Cube 360° Action-Cam für 64,72€

ActionCams sind zwar schön und gut, auch die Fish-Eye Optik findet ihr nicht schlecht, da man dadurch einen etwas größeres Sichtfeld hat, aber trotzdem noch viel zu viel verpasst?

Mit einer 360° ActionCam entgeht einem so schnell nichts mehr. Alles was um euch herum passiert wird festgehalten, selbst wenn ihr es gar nicht sehen könnt.

1453357258909503

Die Sooocoo Cube 360 wurde von der bekannten Shenzhen Anytek Technology LTD entwickelt und wird zur Zeit in diversen China-Shops vertrieben. Diese Action Cam ist eine der ersten ihrer Art und bieten ein abgefahrenes Wiedererleben der aufgenommenen Situation, da ihr euch in dem Bildb dank spezieller Software über 360° umsehen könnt. Die aufgenommen Roh-Dateien sehen nämlich erst einmal so aus:

cube 360 360 degree camera (2)
Das 360 x 190 ° Bild

Das Bild kann dann in feine 16:9 Portionen aufgeteilt werden und bei richtiger Kalibrierung sogar mit der VR-Brille betrachtet bzw. in Echtzeit auf einem Tablet etc. betrachtet werden. Auch wenn die Kamera nur 360 x 190 ° abdeckt und man zwar nicht aufnehmen kann was direkt unter bzw. über einem passiert, ist dies doch eine ganz neue Art der ActionCam-Erfahrung.

1453357277386981
Nimmt im 360 x 190° Winkel auf

Die Cube 360° hat im Inneren ein GVT100M Chipset mit einer Auflösung von 1280 x 1024 verbaut, das leider nur einer Bildrate von 28 fps bietet. Decodiert wird das Bild im H.264 Standard.

Die Steuerung findet per Wifi-App für Android und iOS statt. In der man zwischen 4 verschiedenen Aufnahme-Modi wählen kann: Hemispherical, circular, segmented und Panorama.

Gespeichert werden die Aufnahmen auf einer microSD-Karte ab Class 10 mit bis zu 32 GB, die in den dafür vorgesehen Slot eingesteckt werden kann, aber leider nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Der 1300 mAh Akku hält bei eingeschaltetem Wifi 90 Minuten und im Stand-alone Modus bis zu 180 Minuten. Mit einer Größe von 4.20 x 4.20 x 4.80 cm und einem Gewicht von gerade einmal 77 Gramm lässt sie sich auch, dank des umfangreichen Zubehörs, an einem anständigen Quadrocopter anbringen und das bringt ungeahnte einblicke in die Vogelperspektive, wie es der Typ in diesem Video demonstriert.

Durch ein eingebaute Mikrophone könnt ihr selbstverständlich auch die passende Tonspur zu euren Aufnahmen abrufen.

Das Zubehör ist an dem Zubehör gängiger ActionCams orientiert, die auch untereinander kompatibel sind, es fehlt jedoch ein wasserfestes Case. Ein 360° Panorama von einer Korallenlandschaft hätte doch auch was ;).

1456304139535589 (1)
Mit Zubehör und diversen Halterungen

Und natürlich gibt es die ActionCam in verschiedenen Farben, so dass sie optisch auch zu einem passt und man sich nicht auf Bibo-Gelb beschränken muss 😉

1457602989974686

Natürlich gibt es schon 360° Kameras anderer Hersteller aber mit kaum 70€ ist die Soocoo Cube 360 etwa 300€ günstiger als die Kodak Pixpro SP360 und man hat den gleichen Effekt. Dadurch stirbt zwar ein bisschen der klassische Dia-Abend aus, aber wenn man jemanden die Möglichkeit gibt sich in einer Aufnahme selbst umzusehnen und die Action selbst zu entdecken, dann wird die Trennung sehr leicht fallen.

Wir kümmern uns mal um ein Test-Exemplar, um uns selbst ein Bild zu machen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

7 Kommentare

  1. Profilbild von grobian

    finde die idee der 360grad kameras ja gar nicht schlecht.
    das ist mmn. aber weggeworfenes geld.
    oder gibt es irgendein einsatzgebiet, wo man miserabele qualität und 28fps gebrauchen kann?
    als normalo will man doch wenigstens einigermaßen gute qualität haben – selbst wenn man sich so eine kamera nur zum „spielen“ kauft.

  2. Profilbild von Allan

    Das ist doch keine vollwertige 360 ° Kamera.
    Damit deckt man nur 180 ° ab und sieht nicht, was hinter/ unter der Kamera passiert.

  3. Profilbild von Markus

    Gibt es irgendwo ein Live Bild im Internet um die Qualität zu sehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)