Spannungsprüfer für die Autobatterie für 8,38€ inkl. Versandkosten

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

batterie messerJetzt gerade bei dem aktuellen Wetter und Temperaturen kommt es gerne mal vor, dass die Autobatterie auf einmal leer ist. Gerade bei älternen Autos ist das der Fall oder auch, wenn man sein Auto nur unregelmäßig bewegt und so die Batterie keine Chance hat sich einmal wieder richtig aufzuladen. Für solche Fälle gibt es jedoch ein Hilfsmittel, den Ladezustand seiner Batterie immer im Auge zu behalten: Spannungsprüfer für die Autobatterie für 8,38€ inkl. Versandkosten.

Mit diesem Spannungsprüfer könnt ihr relativ einfach die Spannung von eurer Autobatterie messen. Dazu müsst ihr das Gerät einfach in euren Zigarettenanzünder stecken. Natürlich müsst ihr auch den Schlüssel einstecken und herumdrehen, so dass der Anschluss auch mit Strom versorgt wird. Da der Anzünder direkt an der Batterie hängt, könnt ihr nun an einer Skala mit mehreren LEDs erkennen, in welchen Breich sich eure Batteriespannung bewegt. Damit ihr auch einschätzen könnt, ob der Ladezustand in Ordnung oder schon kritisch ist, sind die Bereiche mit den Farben Grün, Gelb und Rot entsprechend gekennzeichnet. So könnt ihr früh erkennen, wann ihr wieder ein Ründchen drehen müsst, um die Batterie aufzuladen und spart euch die Pannenhilfe.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

3 Kommentare

  1. Profilbild von Vali
    Dummerweise sagt die Spannung nichts über den Ladezustand der Batterie bzw. die Kaltstartfähigkeit aus. Mit dem Teil kann man höchsten checken ob die Lichtmaschine i.O. ist.
    Bei laufendem Motor sollte die Spannung zwischen 13,5 bis 14V liegen.
  2. Profilbild von Florian
    Man könnte natürlich auch einfach ein Voltmeter direkt an der Batterie anschliessen und exakt messen.
  3. Profilbild von holger
    wichtig zum Testen ist immer dass die Prüfung (mit dem Multimeter) unter Belastung erfolgt.
    also die Spannung „einfach so“ bringt deswegen nichts weil auch eine fast defekte Batterie noch die 12V erreicht.

    Zitat aus irgendeiner Batterieseite:
    Spannungsprüfung unter Last:
    Voraussetzung für diesen Test ist, dass die Prüfung mit einem Batteriesäuretester eine Säuredichte von mindestens 1,2 – 1,24 in allen Zellen ergibt, d.h. dass die Batterie zu ca. 50% geladen ist.
    Anschließend zieht man die Zündkabel von den Zündkerzen oder Zündspulen ab und stellt das Messgerät auf Spannungsanzeige. Das rote Kabel mit dem Pluspol (+) und das schwarze Kabel mit dem Minuspol (-) verbinden. Jetzt muss der Verbraucher eingeschaltet werden, z.B. der Scheinwerfer. Betätigen Sie den Anlasser für ca. 5-8 Sekunden (nicht viel länger) und beobachten Sie dabei die Spannungsanzeige Ihres Messgerätes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)