Spiegel-Cube-LED USB-Hub für 4,71€

USB-Hubs hatten wir schon in allen Formen, Farben und Funktionien, sodass sich dieses Modell sicher aufgehoben fühlen wird. Dieser USB 2.0 Hub hat eine verspiegelte Oberfläche und wenn er mit „Saft“ versorgt wird, leuchten Symbole hindurch. Irgendwie erinnern mich die Symbole dabei an das Steuerkreuz eines bekannten Controllers…

USB-Hubs werden seit Windows 98 problemlos erkannt und dieses Gadget bietet euch 4 USB-Anschlüsse, sodass ihr im Endeffekt drei weitere Geräte anschließen könnt. Diese sollten nach Möglichkeit nicht extrem stromhungrig sein, da euer USB-Port ungern mehr als 500mA rausrückt. In solchen Fällen wäre eher ein aktiver Hub angebracht. Danke @Bäm Lee für diese Kleinigkeit.

Hier geht’s zum Gadget >>

Mit der App ab jetzt kein Gadget mehr verpassen:

Jetzt bei Google Play

Schon gesehen?

donut-kissen-02

Einfach zum Anbeißen – Donut Kissen für 10,61€

Der Traum eines jeden Streifenpolizisten? Die Donut-Kissen sind nicht nur weich, sonders auch was fürs Auge. Zum abnehmen sind sie vielleicht nicht geeignet, aber hey, der Winter kommt, und da darf man sich ja wohl auch mal Appetit holen bzw. etwas gönnen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

7 Kommentare

  1. Wie siehts mit USB 3.0 Hubs aus? Gibt es da was günstiges aus China?

    Habe bisher bei meiner Suche noch keinen Erfolg gehabt und USB 2.0 kommt nicht mehr in Frage.

  2. Profile photo of Thomas

    Schade, wenn der Hub einen extra Stromanschluss hätte, hätte ich zugeschlagen 🙁

  3. Profile photo of Moefte

    11 € minimum für einen 3.0 hub aus china jedenfalls was ich gefunden habe

  4. Profile photo of Puh

    ohne Netzteil wird der Hub nur max. 100mA pro Port rausgeben können und 100mA wird er selbst brauchen. nur mal zur Info

  5. Profile photo of paradonym

    Mein Marken-Speedlink 4-Port Hub hat auch nur einen USB, zieht aber aus dem Port bei Volllast (4 Android-Handys, die jeweils eigentlich 1A-Ladestrom brauchen) knapp 800 mA aus dem PC-USB-Port…

    generell wird ja die Vorgabe für USB (0,5A pro Anschluss) gerne mal überschritten. Und ehrlich gesagt dürfte heutzutage auch jedes Mainboard drauf ausgelegt sein mehr als 500mA pro USB-Anschluss auszuspucken…

  6. Hatte den hub mal bestellt. Ist nie angekommen und wurde ewig vertröstet…

  7. Hatte ich mir über CG letztes Jahr bestellt. Läuft einwandfrei, wenn alle ports belegt sind. Kann man ohne Weiteres bestellen. Sieht auch nett aus wenn er leuchtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)