Steinpolierer für 29,51€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Habt ihr euch schon immer gefragt, warum die Steine im Kiesbeet vor eurer Haustür so grau und stumpf aussehen und am Strand findet man teilweise wunderschöne, glänzende Steine, die man sich als Schmuckstück um den Hals hängen könnte? Im Grunde ist das Ausgangsmaterial dasselbe, nur die Steine am Strand wurden über Jahrhunderte vom Meereswasser glatt und rund poliert. Mit dem Steinpolierer holt ihr euch sozusagen das Meer für zu Hause.

1428442824452-P-2532744

Der Steinpolierer bietet euch quasi ein Einsteiger-Set für die Herstellung von Schmuck aus ganz gewöhnlichen Steinen. Klar, kann man aus einem Sandstein kein Rubin oder Diamanten herauspolieren, aber jede Art von Stein sieht direkt spektakulärer aus wenn er schön geschliffen ist.

Besonders gut eigenen sich für eure DIY Schleifexperimente Bernstein, Speckstein oder Bergkristalle, aber theoretisch geht es mit jedem. Bei härteren Steinen dauert es entsprechend länger, aber so lern man ganz nebenbei noch etwas über Geologie.

Der  Tumbler ist quasi eine  28,8 x 24 x 15 cm große Trommel in der ihr eine Portion Kies rein gebt, (ein kleines Säckchen Steine wird tatsächlich schon mit geliefert) und dann könnt ihr zwischen, 3 Zeitintervallen wählen. 1 Tag, 2 Tage und 4 Tage. 😀

1428442824926-P-2532744
Die Steine sind im Lieferumfang dabei 😀

Ach ja, ich vergaß zu erwähnen: Steinepolieren ist kein Hobby für ungeduldige, es dauert etwa 2-4 Wochen, um einen einigermaßen hübschen Schmuckstein zu zaubern.

Für besonders feine Ergebnisse werden noch Pulver zur Feinpolitur mitgeliefert, das Produkt könnte dann wie folgt aussehen:

201504081339478169
So könnte das Ergebnis aussehen

Die Steine könnt ihr dann als Mineralsteine in der Nähe von Bergregionen fürs Trinkwasser überteuert an Touristen verkaufen oder sie mit dem beigelegten Kleber an die beigelegten Ringe und Ketten befestigen und zum Kleinod upgraden.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

13 Kommentare

  1. Profilbild von christian

    Das bei Amazon ist doch offensichtlich nur ein Refill-Kit?

  2. Profilbild von Hanswurst

    Alter… Sachen gibt’s

  3. Profilbild von Jantar

    Das gab es in den 80ern auch mal im YPS-Heft… zum einklemmen in die Fahrradspeichen!

  4. Profilbild von Klaus B.

    Hmm man könnte ja die Drehzahl etwas erhöhen um in einer Stunde durch zu sein

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von hanswurst

    Im Gegenteil, läuft das Teil zu schnell, werden die Steine an die Außenwände der Trommel gedrückt und schleifen nicht mehr aneinander. Je langsamer desto besser

  6. Profilbild von Olaf

    Müsste bei Plastik nicht die Trommel schneller durch sein als die Steine glänzen?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Olli

    werd ich mir nebens bett stellen.da kann ich dann,weil ich wegen dem krach eh nicht pennen kann,zwischendurch immer das ergebniss kontrollieren;)

  8. Profilbild von pepe van nelle
    pepe van nelle

    ja, sieht so aus….

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von pepe van nelle
    pepe van nelle

    @christian: ja, sieht so aus

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)