Stereo-Splitter 1 zu 5 für 1,50€

Jemanden einen coolen neuen Song zeigen geht ja in Zeiten von YouTube und Spotify schneller als je zuvor. Wer aber zusammen mit Freunden Musik hören möchte, ohne andere dabei zu stören, kann kann einfach einen Stereo-Splitter verwenden. Mit diesem Exemplar kann man seine Musik sogar mit bis zu 4 Personen teilen!Stereo-Splitter

Der kleine sternförmige Klinken-Splitter kann per AUX-Kabel an ein Gerät eurer Wahl angeschlossen werden und bietet dann dir selbst und 4 anderen die Möglichkeit ihre Kopfhörer mit dem Gerät zu verbinden. Gerade wenn man im Bus sitzt, kann man so ohne andere Fahrgäste zustören seine Musik teilen. Ob alle 5 Anschlüsse wirklich mal zum Einsatz kommen werden, ist zwar eher unwahrscheinlich aber lieber einer zu viel als einer zu wenig. Mit seinen 45 x 45 x 12mm nimmt der Splitter auch kaum Platz ein und kann ganz gemütlich einfach in der Hosentasche mitgetragen werden.

Stereo-Splitter

Ich persönlich habe immer einen 3,5mm Splitter im Rucksack und habe ihn gerade auf längeren Fahrten mit dem Fernbus zuschätzen gelernt. Das Ganze ist natürlich weder ein extrem innovatives noch ein brandneues Gadget, aber wenn man es dann mal braucht, freut man sich eins dabei zuhaben. Wem ein einfacher 1 zu 2 Splitter reicht, kann ja mal hier vorbei schauen.

Tristan

Seit Januar 2017 Teil des China-Gadgets-Teams. Ich bin ein großer Gaming-Fan und schreibe über alles rund ums Thema Virtual Reality.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

11 Kommentare

  1. Profilbild von derautologingehtnichtrichtig
    derautologingehtnichtrichtig

    joa das es leiser wird ist nur logisch. also prinzipiell geht das natürlich mit allen geräten aber man hört halt nichts mehr …. bei dir liest sich das ein wenig wie es geht nur bei samsung und apple ;D

  2. Profilbild von André-Luigi Massa
    André-Luigi Massa

    also sekt sich die lautstärke ab?

    nur einmal, oder je mehr kopfhörer dranhängen desto weiter runter die lautstärke?

    • Profilbild von DSLR

      Die vom Gerät abgegebene Leistung wird ja auf mehrere Kopfhörer verteilt, wobei halbe Leistung ja auch nur 3dB weniger sind, also ganz so schlimm ist es theoretisch nicht.
      Da jedoch der Lastwiderstand runter geht, können leistungsfähige Kopfhörerausgänge wiederum mehr Leistung abgeben, während bei schwächlich konstruierten die Spannung einbricht. Also je nach Kopfhörerimpedanz und Gerät kann das völlig unterschiedlich ausfallen.
      Wobei wahrscheinlich auch einfach noch Vorwiderstände für jede Buchse verbaut wurden. damit ist es dann auch wirklich leiser und es wird unnötig Leistung vernichtet.

      Adapter für zwei Kopfhörer sind ja OK, aber gleich 5 Stück parallel geht nur vernünftig, wenn die Hörer sehr hochohmig sind und die Ausgangsstufe des Gerätes sehr niederohmige Lasten verkraftet. Da zudem ja auch die Lautstärke nicht separat geregelt werden kann, halte ich das Ganze für ziemlichen Käse

      • Profilbild von E-Techniker

        Captain Klugschiss!
        Ein einfaches Ja, desto mehr desto leiser hätte gereicht! Nicht jeder hat was mit E-Technik zutun und versteht dein Geschwafel!!!!

        • Profilbild von WeeBoo

          Was soll so eine Antwort denn? Da macht sich jemand die Mühe, eine ausführliche Antwort zu verfassen und nur, weil dein Horizont dafür nicht reicht, wird er dafür beleidigt.

          @DSLR: danke für die fachkundige Antwort, aber der Leistungsabfall wird ignoriert und das Teil dennoch bestellt 😀

        • Profilbild von Jan

          Wenn alle im Internet nun Rücksicht auf Deine Dummheit nehmen sollen, dann können wir es auch auf ein Testbild reduzieren. Ups, sorry, Du wirst nicht wissen, was ein „Testbild“ ist.

      • Profilbild von HP

        Klasse Antwort. DANKE!

        /HP/

  3. Profilbild von Grischaromen

    Wäre es möglich, hier bis zu fünf Mikros an einen Mikroeingang anzuschließen? Eigentlich schon, oder?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von dummy

      Kommt darauf an, was du damit machen möchtest. Wenn du fünf Kanäle aufnehmen möchtest, dann geht das nicht. Letztendlich werden sich die Signale der einzelnen Mikrofone wahrscheinlich zu einem gemeinsamen Signal (Mono) überlagern oder (je nach Phase) auslöschen. Wenn die Mikrofone aufeinander abgestimmt sind und direkt nebeneinander liegen, bekommst du ggf. einen besseren Pegel/SNR (lieber ein besseres Mikrofon verwenden!) oder du kannst durch geschickte Positionierung der Mikrofone ggf. einen Beamformer bauen. Um das Bastelmikrofon am Smartphone nutzen zu können, benötigst du dann noch einen Headset-Adapter auf vierpolige Klinke.

      Ich habe zwei Mikrofone per gebasteltem Adapter zu einem Stereo-Mikrofon kombiniert und dieses per OTG und USB-Soundkarte am Smartphone angeschlossen. Das funktioniert aber nur an Geräten, die OTG-fähig sind und zusätzlich auch externe Soundkarten unterstützen; was, wie ich leider lernen musste, zwei separate Features sind. Im „Billig-Bereich“ habe ich zwei USB-Soundkarten gefunden, die über einen Stereo-Mikrofoneingang verfügen – leider sind dort rechter und linker Kanal vertauscht. Technisch sind beide identisch und werden unter mehreren Firmennamen verkauft.
      -> http://www.tomtop.com/parts-accessories-529/p-i2289.html
      -> http://www.tomtop.com/parts-accessories-529/p-i2288.html

      Die Signalqualität ist nicht wiklich toll, da das Signal sehr leise und somit nach Verstärkung sehr verrauscht ist. (Am PC ist die Signalqualität gefühlt besser, als am Smartphone.) Die nächstbessere Soundkarte mit Stereo-Mikrofoneingang (in ähnlicher Bauart) gäbe es dann für ca. 120€ als USA-Import, aber gute Studioqualität bekommt man auch damit nicht.

      Zwei Mikrofone lassen sich mit etwas Aufwand, Gebastel und Einschränkungen nutzen. Alles was darüber hinaus geht, wird ein ausgewachsenes „Hobby“.

  4. Profilbild von AndyS

    5 von den kleinen aktiven Lautsprechern… Dann gibts ordentlich Wumms 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Grischaromen

    Danke, dummy

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)