Stilvolle Kamerataschen aus Leinenstoff mit gepolsterten Fächern ab 21,66€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Zubehör für die geliebte DSLR haben wir zuhauf, aber an anständigen Taschen mangelt es noch und so sollte dies mal etwas nachgeholt werden. Diese Leinen-Kameratasche mit gepolsterten Fächern macht erstmals einen verdammt guten Eindruck und gerade durch das schlichte und stilvolle Design sollte sie eigentlich jedem zusagen können. Wer allerdings besonders viel Equipment dabei hat, der kommt mit dieser einfachen Tasche natürlich nicht aus, aber das sollte schließlich klar sein.

kamera-tasche

Die Leinenstofftasche bietet mit einer Größe von 38 x 30 x 18 cm ausreichend Platz für Kamera und verschiedene Objektive, sodass unterwegs die besten Schnappschüsse gemacht werden können. In einer großen Fronttasche können auch Ultrabook, Tablet, Schreibsachen, Malbuch oder sonstiges untergebracht werden. Im innenraum befindet sich eine gepolsterte Tasche mit drei Fächern, die sogar noch komplett entfernt werden kann. Da Kameraequipment typischerweise verdammt teuer sein kann, ist die Tasche neben Drückknöpfen auch noch mit Schnallen ausgestattet, sodass sich niemand ‚mal eben‘ an der Tasche vergreifen kann. Die Farbwahl dürft ihr selbst treffen und vielleicht findet noch jemand hier diese Tasche ‚very fashion‘, so wie es der Händler tut.

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

10 Kommentare

  1. Profilbild von luzie

    Mein Tip sind dazu gebrauchte Armee-Taschen. Selber Look, stabil und nochmal billiger.

  2. Profilbild von Elion

    Sehr gut finde ich ja, dass sie den Objektiv-Kaffeebecher als Deko benutzt haben (weißes Objektiv) 😉

  3. Profilbild von Peter

    Also ich finde das hier verlinkte Angebot richtig toll 🙂 Auch ziehe ich diese Tasche einer gebrauchten Armee-Tasche vor 😀

    Das Design erinnert mich an die Fototaschen von Kalahari. Nur daß die deutlich teurer sind 😉

  4. Profilbild von Jocke78

    Hallo, ich wollte gerade die Cooffee-Farbene bestellen. Aber 132,99$ statt 32,99$ für Kakhi…

  5. Profilbild von meee

    klar ist eine gebrauchte armeetasche billiger – ist ja auch keine innen gepolsterte Fototasche 0_o

    Sieht gar nicht mal übel – und vor allem unauffällig aus – verstehe immer nicht, wie man mit einer „seht her, hier ist teures fotoequipment drin“-Tasche durch die gegend schlendern…

    Bevorzuge selbst gepolsterte, einzelne objektivköcher, die ich in die Tasche meiner Wahl packen kann. Dadurch ist man flexibler, mal ists ne winzige Tasche, wenn ich wenig mitnehme, mal ist es halt ein halber begehbarer Kleiderschrank, wenn das ganze equipment mit muss…

  6. Profilbild von Anumunrama

    http://www.youtube.com/watch?v=S0wLqStdXNw

    Die braune Billigtasche müsste die hier sein oder ihr SEHR ähnlich sein.
    Ist klar das in einem Stresstest die 300€ Taschen besser abschneiden, aber was verlangt man für 10% vom Preis 😛

  7. Profilbild von IT-Experte

    Mit dem Ziel eine unauffällige Tasche zu haben hatte ich Lowepro Pro Messenger 160 AW erworben (145€). Die Tasche kommt leider etwas spät… *g*

  8. Profilbild von Daniel

    @Anumunrama
    neee sieht ganz anders aus die tasche

  9. Profilbild von Martin

    Hmmm… Schade. Wenn ich mir das Video so ansehe… Die Tasche hat ein riesiges Problem: Die einfache Naht für den Trageriemen. Wasserdichtigkeit etc. wäre zu verschmerzen, aber die einfache Naht wird bei Verwendung früher oder später schlapp machen, das ist so gut wie sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)