Stilvolle Lampe ab 16,43€

Das die Chinesen nicht nur günstig und praktisch können, sondern auch einiges von Design verstehen,  beweist diese auf Schlichtheit reduzierte Lampe.

lampe

Die Lampe ist inspiriert vom Apple Design und macht sich auch sehr gut neben jenen Produkten, wie uns der Hersteller deutlich machen will. 🙂

lampe3
Passend für spartanische Einrichtugen.

Die Lampe funktioniert mit einem 800 mAh Akku, der über ein USB-Kabel aufgeladen werden kann. Die Lampe besteht aus Kunststoff und ist etwa 24 cm breit und 23 cm hoch, wiegt aber nur 225 g. Damit ist sie schnell von Raum zu Raum getragen. Die 2,5 Watt LED bietet einem 200 Lumen. Das ist zwar kein Stadionlicht, aber um die Tastatur zu beleuchten oder ein Buch zu lesen optimal.

Man kann aus den Farben gold, silber und dunkel grau wählen.

lampe2
verschiedene Farbvarianten

Eine nette Ergänzung für ein stylisches zu Hause und sollte euch der Akku einmal im Stich lassen, schließt ihr einfach eine Powerbank an oder den Laptop an die Lampe.

Profilbild von Viktor K.

Viktor

Im Kuriositätenkabinett des Internets bin ich immer auf der Suche nach faszinierenden, neuen Innovationen - nützlich oder einfach auch nur witzig - aus dem Land neben dem Land der aufgehenden Sonne.

Schon gesehen?

Xiaomi WiFi IP Überwachungskamera

Xiaomi Wifi IP Überwachungskamera mit 1080p für 20,20€

Durch die verbaute Nachtsicht-Funktion lässt sich anhand zweier LED-Leuchten auch im Dunkeln erkennen, was sich in Haus und Hof abspielt. Dank Wifi lässt sich das Geschehen auch von unterwegs über das Android- oder IOS-Smartphone nachvollziehen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

5 Kommentare

  1. Profilbild von Gast
    Sieht ja tatsächlich ganz schick aus, aber ernsthaft eine Schreibtischlampe mit Akkubetrieb? Wer hat sich denn den Bullshit einfallen lassen? An einem Ort, wo man eh jede Menge Stromanschlüsse hat und so oder so ein Kabel legen muss, um das Teil aufzuladen (man wird eine Schreibtischlampe ja üblicherweise nicht dort weg bewegen, nur um sie aufzuladen). Man kann es auch übertreiben mit dem „Alles muss mit Akkus laufen“.

    200 Lumen ist dementsprechend auch ziemlich mickrig für eine Schreibtischlampe (zumal die Chinesen ja mit solchen Angaben gerne übertreiben). Das dürfte also in erster Linie ein reines Dekoobjekt sein, was nebenbei auch noch ein bisschen leuchten kann, aber als ernsthafte Schreibtischbeleuchtung wohl nicht sinnvoll zu gebrauchen.

  2. Profilbild von Gast
    Da wäre es gleich gut zu wissen, wie lange der Akku hält. Mehr als ein paar Stunden werden es wohl nicht sein.
  3. Profilbild von Gast
    Erfahrungen? Sieht das Plastik hochwertig aus?
  4. Profilbild von teashirt
    so ein quatsch…. mit akku ….. und viel zu teuer
  5. Profilbild von Gast
    Habe 2 Lampen bestellt und die Woche bekommen.
    Mein Fazit: Sieht super cool aus, guter Prei, Verarbeitung auch ok und die Idee mit dem Akku finde ich klasse.
    Die Lampe lässt sich in 3 Stufen per Fingertouch schalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)