Tee-Set aus Keramik in zwei Farben für 12,43€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Auch wenn wir Europäer und insbesondere wir Deutschen eher zu den Kaffeetrinkern gehören, erfreut sich Tee, gerade in loser Form, immer größerer Beliebtheit. Ein passendes Teeset darf da natürlich nicht fehlen und Keramik gehört wohl zu den stilvollsten Materialien, um dieses Geschmackserlebnis zu zelebrieren. Mit diesem Gadget könnt ihr das gongfu tea Ritual selbst durchführen.

Tee-Set-keramik

Wer genaues zur Kung Fu bzw. Gongfu Tee Zeremonie wissen möchte, der sollte einmal eine bekannte Suchmaschine bemühen, denn, auch wenn der Begriff momentan eine Modeerscheinung ist, hier steck viel Tradition hinter – nicht umsonst heißt es: „Mit Mühe Tee zubereiten“. Genau hier kommt nun dieses Set, bestehend aus einer Kanne (12 x 7 cm) sowie vier Schalen (4,8 x  2,8 cm), zum Einsatz. Berühmt wurden diese Keramikkannen übrigens in der Stadt Yixing (für alle, die sich mal die wirklich umfassenden Arbeiten genau ansehen wollen). Es gibt zwei Farben und es liegt an euch, aus welcher ihr euren Tee trinken wollt.

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

6 Kommentare

  1. Profilbild von Jan

    Purple Clay ist eine wissenschaft für sich.
    win guter teetopf sollte im Preis in (!) China 70 Euro nicht unterschreiten (für einen sehr kleinen).
    Die Tonerde oft mit Schwermetallen beladen.
    außerdem beeinflusst die Tonerde den Geschmack enorm.

    Tea Gong Fu zu lernen dauert lange und erfordert außer Teetopf und tassen noch anders zubehör.

    Ich kann nur empfehlen, FINGER WEG!!!

    Geht um chinesischen Tee kennen zu lernen unbedingt in einen guten chinesischen Teeladen (nicht Teeschrader o.ä.).

  2. Profilbild von franko

    Hey Jan.. Das Ding kauft man eher für die Optik. Ist schließlich aus Keramik und nicht aus Ton. Für etwas chinesischen flaire im Haus ist es ideal. Ich denke kaum, dass einer das aus einem gadget shop kauft mit dem Vorhaben, tee-kong-fu zu lernen und zu servieren, also komm mal runter

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Gast

    Man sollte hier auch beachten, wie klein das ganze ist

  4. Profilbild von René

    Man sollte hier auch beachten wie klein das ganze ist. Nach unseren Maßstäben sind das eher Schnapsgläser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)