Die faltbare Cosyswan Bluetooth Tastatur für 19,99€ getestet

Bluetooth Tastaturen haben wir euch schon einige hier vorgestellt und vor allem die leicht transportierbaren Tastaturen sind viel gefragt. Ein weiteres Mitglied dieser Gruppe ist die faltbare Cosyswan Bluetooth Tastatur.

faltbare Cosyswan Bluetooth Tastatur

Die faltbare Cosyswan Bluetooth Tastatur ist 25,7 x 10,9 x 2,3 cm groß und wiegt 358 Gramm. Damit ist sie relativ klein und handlich, aber dennoch recht schwer. Mit einer Akkuladung hält die Tastatur bis zu 40 Stunden und schaltet sich nach 10 Minuten automatisch in den Stromsparmodus.

Kopplung der Cosyswan Bluetooth Tastatur

Die Cosyswan Bluetooth Tastatur wird in einem kleinen Karton verschickt und beinhaltet die gefaltete Tastatur, ein Micro USB-Kabel und eine kleine Anleitung. Diese erübrigt sich eigentlich, da die Bedienung selbsterklärend ist. Am Gerät der Wahl (bei mir das Smartphone) Bluetooth einschalten, die Tastatur einschalten und auf den Connect-Button drücken. Die Tastatur wird von dem Handy als verfügbares Gerät erkannt. Zur erfolgreichen Verbindung muss nun das Gerät gekoppelt werden. Dazu wird auf dem Handy ein Code angezeigt der auf der Tastatur eingegeben und mit Enter bestätigt werden muss.

faltbare Cosyswan Bluetooth Tastatur Lieferumfang
Der Lieferumfang der Tastatur mit Micro USB-Kabel

Bedienung sowie Vor- und Nachteile

Auf dem Smartphone kann man dann teilweise mit den Pfeiltasten navigieren, wobei mein Homescreen sich nicht automatisch seitlich dreht und das Handy hochkant nicht in der Halterung hält. Einfacher ist es da per Touch in die gewünschte App zu wechseln und dort erst anzufangen zu tippen. Whatsapp, Messenger oder Notizen funktionieren einwandfrei. Zum Absenden der Nachrichten reicht jedoch nicht einfach die Enter-Taste, denn dadurch wird nur eine neue Zeile hinzugefügt. Mit Tab kommt man jedoch auf den Absendepfeil und kann dann Enter drücken.

Die Tasten selbst verfügen über einen angenehmen Druckpunkt. Jedoch überspringt die Erkennung gerne mal ein paar Buchstaben sobald etwas schneller getippt wird und die eng beieinander liegenden Tasten sind gewöhnungsbedürftig. Anfangs vertippt man sich doch sehr häufig. Größtes Manko der Tastatur ist meines Erachtens nach das QWERTY-Layout, das zwar per Funktionstaste auf Android, Windows oder iOS gewechselt werden kann, und darüber auch QWERTZ einstellbar ist, jedoch fehlen dann immer noch z.B. die Umlaut-Tasten.

faltbare Cosyswan Bluetooth Tastatur aufgeklappt
Leider im QWERTY-Layout, aber mit schöner Optik

Ein weiterer kleiner Nachteil ist, dass die Tastatur nur auf einer ebenen Oberfläche gut funktioniert, da sonst die Tastatur schnell wieder einklappt oder das Smartphone nicht in der Halterung hält. Vor allem mit einem Tablet ist die Stabilität schon recht schwierig, z.B. das Jumper EZpad 5SE hält nicht in der kleinen Halterung. Ein schmaleres und leichteres Tablet sollte da schon besser funktionieren. Die Klavierlackoptik ist sehr Fingerabdruck- und Staubanfällig, wirkt aber gleichzeitig etwas edler und hochwertiger.

Fazit

Insgesamt macht die Tastatur einen sehr stabilen Eindruck, durch das recht hohe Gewicht liegt sie gut auf dem Tisch auf und die Verbindung funktioniert problemlos. Man muss aber dazu sagen, dass sie durch das QWERTY-Layout nicht für jeden geeignet ist. Zusätzlich kommen einige Schwachpunkte, wie die Stabilität und Tastaturgeschwindigkeit. Wer sich nicht so viel daraus macht, dass diese Tastatur leichter zu transportieren ist, dem empfehle ich sich die kwmobile Tastatur anzuschauen.

Maike

Seit 2017 Teil des Teams und begeistert von allen Arten von DIYs und technischen Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

5 Kommentare

  1. Profilbild von Marty

    „Mit einer Akkuladung hält die Tastatur bis zu 40 Minuten“

    Das ist mir zu wenig!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von b4ng0

    40 Stunden sind gemeint

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Mossy

    Jo hier

    Gute Qualität & Funktionen: 
    – Haltbar: diese Bluetooth Tastatur ist hergestellte aus Flugzeuggrad Aluminium und kann mehr als 40 Stunden nach Vollladung effektive funktionierten. 
    – Dauert bis zu 20 Tage (zwei Stunden Nutzung pro Tag), gebaut in 130mAh Lithium-Batterie. Energiesparmodus ausgelöst nach 10 Minuten entfernt. 

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von gruenmuckel

    Alternative:
    Die Jelly Comb 3x faltbare Bluetooth-Tastatur mit Touchpad
    https://www.amazon.de/gp/product/B01MXE8LWY

    Meine Pros:
    Recht stabile Metallkonstruktion
    Tippt sich gut.
    QWERTZ
    Touchpad
    Magnete halten die gefaltete Tastatur zusammen

    Negativ:
    Nix (Im Verleich mit dem obigen Produkt fehlt allerdings ein Ständes fürs Mobile Device)

    Kommentarbild von gruenmuckel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)