Im Test: E Zigarette Eleaf iJust S Stick für 21,95€

Mit der Eleaf iJust S wollen wir euch eine weitere E Zigarette mit fest integriertem Akku vorstellen. Das Modell ist zwar bereits seit einiger Zeit auf dem Markt, jedoch handelt es sich dabei immer noch um ein solides Gerät, für den Einstig in das Subohm Dampfen.

Eleaf iJust S E Zigarette

Lieferumfang

Das Zubehör der Eleaf iJust S beinhaltet, neben der E Zigarette selbst, ein Micro-USB Ladekabel, drei Verdampferköpfe mit verschiedenen Widerständen, einen Gummiring, welcher als AFC (Airflow Control) dient und eine Bedienungsanleitung. Ersatzdichtungen sind in diesem Set leider nicht enthalten.

Eleaf iJust S Lieferumfang

Verarbeitung & Design

Die E Zigarette, welche wir von FastTech erhalten haben, ist zum größten Teil aus Edelstahl gefertigt. Für den Feuerknopf und das Drip Tip wurde jedoch auf Plastik zurückgegriffen. Die Aussparungen für Micro-USB Port, sowie den Feuerknopf sind sauber in den Akkuträger gefräst und auch die Airflow-Lufteinlässe im Verdampfer sehen gut aus.

Eleaf iJust S E Zigarette
Schlicht und ohne großes Branding: die Eleaf iJust S

Insgesamt macht die Eleaf iJust S einen wertigen Eindruck und mit einem Gewicht von ungefähr 160 Gramm inklusive Liquid, bei den Maßen von 139 mm x 24,5 mm, liegt die E Zigarette gut in der Hand. Meiner Meinung nach besser als der Eleaf iJust 2 oder der SMOK V8 Baby, welche einen Durchmesser von nur 22 mm haben. Der im Set enthaltene Clearomizer ist mit hitzebeständigem Pyrexglas ausgestattet und wurde eigens für den iJust S Pen entwickelt. Für sich hat der Akkuträger die Maße 81 x 24,5 mm und der Verdampfer die Maße 58 x 24,5 mm.

Eleaf iJust S Farben
Insgesamt gibt es sieben verschiedene Designs

Wie die meisten E Zigaretten, ist auch die Eleaf iJust S in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Neben den klassischen Farben Schwarz und Silber, ist der Pen auch in Rainbow, Brushed Schwarz/Bronze, Schwarz/Rot und mit Holzmaserung erhältlich. Die iJust S ist mit einem gängigen 510er Gewinde ausgestattet, so kann sowohl der Akkuträger als auch der Verdampfer mit anderen Komponenten verwendet werden.

Eleaf iJust S 510er Gewinde
Der verwendete Verdampfer sollte einen ähnlichen Durchmesser haben, wie der Akkuträger

Der Akkuträger des Eleaf iJust S

Der Pen hat einer Akkukapazität von 3000 mAh und übertrifft so die Kapazität vom Eleaf iJust 2 oder SMOK Sick V8 Baby. Das Laden des Akkus hat im Test etwa 2,5 Stunden in Anspruch genommen, wobei die Ladezeit je nach verwendetem Steckdosenadapter leicht variieren kann.

Eleaf iJust S Status LED
Die Status LED leuchtet, wenn der Akku geladen wird

Bei mir persönlich hat der Akku im Test etwa einen Tag durchgehalten, hierbei sollte jedoch beachtet werden, dass auch die Akkulaufzeit je nach Dampfverhalten stark schwanken kann. Ein Tag sollte aber in etwa der Richtwert sein.

Eleaf iJust S Micro-USB Port
Natürlich kann der Akku auch per Powerbank aufgeladen werden

Der geregelte Akkuträger, bei dem die Leistung nicht regulierbar ist, gibt laut Hersteller eine maximale Leistung von 50 Watt aus. Wird der Akku der E Zigarette mit der Zeit leerer, geht entsprechend auch die Leistung zurück. Auch der Eleaf iJust S ist, wie der SMOK Stick V8 mit einer Schutzschaltung ausgestattet. Wird der Feuerknopf länger als 15 Sekunden am Stück gedrückt, schaltet sich der Akkuträger selbstständig ab.

Bedienung des Akkuträgers

Die wenigen Funktionen des Akkuträgers machen die Bedienung denkbar einfach. Durch ein fünfmaliges Drücken der Feuertaste schaltet sich der Pen ein, wiederholt man dies schaltet er sich wieder ab. Das Ein- und Ausschalten wird durch schnelles Leuchten einer weißen LED, welche sich hinter dem Feuerknopf befindet, quittiert.

Eleaf iJust S Akkuträger
Im Test funktionierte der Feuerknopf zuverlässig

Die LED gibt außerdem Auskunft über den Ladestand des Akkus. Nach dem Einschalten bleibt die LED bei einem Akkustand von 100%-60% an. Bei einem Akkustand von 59%-30% blinkt sie langsam, bei 29%-10% blinkt sie moderat und bei einem Akkustand von unter 10% blinkt sie sehr schnell. In der Praxis ist dies mit etwas Erfahrung ein guter Indikator, um abzuschätzen, wie lange der Akku noch hält.

Der iJust S Tank im Detail

Wie bereits erwähnt wurde der 4 ml Tank eigens für den Eleaf iJust S Pen entwickelt und wird nicht, wie beispielsweise der SMOK TFV8 Baby in mehreren Startersets angeboten. Grundsätzlich lässt sich der Tank auch einzeln bestellen und kann mit anderen Akkuträgern kombiniert werden.

Eleaf iJust S Tank Einzelteile
Zum reinigen lässt sich der Tank in seine Einzelteile zerlegen

Das Drip Tip wirkt in Relation zum Durchmesser des Verdampfers recht klein, ist jedoch nur eine optische Geschmacksfrage. An sich hat das Drip Tip jedoch seinen Zweck erfüllt, durch seine konische Form fließt Konsens oder überschüssiges Liquid problemlos zurück in den Verdampfer.

Eleaf iJust S Drip Tip

Im Inneren des Tanks werden die gleichen Coils, wie im Eleaf Melo 2, Melo 3 beziehungsweise iJust 2 verwendet. Im Lieferumfang sind eine 0,3Ω eine 0,5Ω und eine 0,18Ω Coil enthalten, eine große Auswahl zum Ausprobieren! Besonders gut gefällt mir an diesen Fertigverdampferköpfen von Eleaf, dass sie mit einem Spritzschutz in Form eines feinen Gitters aus Edelstahl ausgestattet sind.

Eleaf iJust S Coil
Das Gitter verhindert, dass heiße Liquidspritzer im Mundraum landen.

Im Test hat mir der 0,3Ω Verdampferkopf im Verhältnis zwischen Geschmack und Dampfentwicklung am besten gefallen, große Unterschiede im Vergleich zum Melo 3 gibt es meiner Meinung nach nicht.

Nicht so gut hat mir das Top Fill System mit Schraubverschluss gefallen, welches das Nachfüllen des Tanks etwas umständlich gestaltet.

Eleaf iJust S Tank Top Fill
Die Öffnungen zum Nachfüllen sind außreichend groß

Zudem wird die Airflow durch einen Gummiring reguliert. Meiner Meinung nach nicht die optimale Lösung, da der Ring in der Hosentasche gern verrutscht und so jedes Mal neu justiert werden muss.

Eleaf iJust S Airfolw Control Gummiring
Der Ring ist leider nicht in einer Kerbe geführt

Fazit

Insgesamt war ich von der Dampfmenge des Eleaf iJust S überrascht. Im Vergleich zum SMOK STICK V8, kann die iJust S ungefähr mit dem Melo 3 bei 60 Watt mithalten. Gerade, wenn man unterwegs ist und seine „Allday-Kombi“ nicht mitschleppen möchte, bietet die Eleaf iJust S eine kompakte Lösung, mit der man gut über einen Tag kommt.

Nicht so gut gefällt mir, dass die Luftzufuhr mit einem Gummiring reguliert wird, da diese in der Hosentasche leicht verrutscht. Für meinen Geschmack kann der Verdampfer jedoch auch sehr gut mit offener Airflow, sprich ohne AFC Ring, genutzt werden.

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

8 Kommentare

  1. Profilbild von Alexander78

    Warum sieht denn der Akkutraeger auf Euren Fotos so verheizt aus?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von N

    *Holt sich Popcorn und wartet auf das Genöle der Leute ohne Mausrad*

  3. Profilbild von Gast5282

    Danke für den Artikel, bitte mehr Akkuträger vor stellen.

  4. Profilbild von Geecasso

    20 Stunden zu lange? Gutschein funzt nicht.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von rashid

    Ich persönlich finde das gerät nicht für Subohm Einsteiger geeignet. Lieber ein Akkuträger wo man die Wattzahl einstellen kann. Da sollte selbst ein Einsteiger seinen Sweetspot finden.

    Ich war schon im Subohm Bereich und habe mir dieses Ding als Zweitgerät zugelegt.
    50Watt war mir einfach zu hart. Man muss da schon kräftig dran ziehen damit der Coil nicht verkokelt. Außerdem kann man damit den Coil nicht eindampfen.

    Aber vielleicht bin ich auch nur ein Weichei 🙂

  6. Profilbild von Kristine Girasol
    Kristine Girasol

    Hello sir,

    I am looking for Onvs Cookie pod. How much are they?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.