RC U-Boot für 11,61€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

RC Gadgets haben eigentlich alle eine Sache gemeinsam: sie machen Spaß, aber die Sinnfrage stellt man lieber etwas weiter hinten an. Die gilt insbesondere für dieses kleine RC U-Boot ab 11,61€.
U-boot

Der Anwendungsbereich ist zwar nicht so riesig, wie der heimische Luftraum bei Helikoptern, aber wenn ich mir vorstelle, dass Teil durch ein Aquarium fahren zu sehen (mit Keycam?), muss ich jetzt schon innerlich grinsen. Es sind zwei Motoren verbaut, die wohl ein relativ gutes Steuern unter Wasser (siehe Video) ermöglichen. Natürlich dürfen die LEDs als Beleuchtung für ein Gadget nie fehlen…

Kristian

Ich bin 31 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

11 Kommentare

  1. Profilbild von southy

    Hmm,
    welches von beiden taugt denn mehr?
    Hat jemand Erfahrungen?
    Das blaue scheint deutlich größer zu sein, oder?

  2. Profilbild von Sven

    Ich hatte mal die blaue Variante und muss sagen, sie taugt nicht allzuviel… An sich funktioniert das Teil zwar, allerdings spricht die Fernbedienung recht spät bzw. in manchen Fällen überhaupt nicht an. Zudem kam das Teil (hatte nen 15er bezahlt) auch schon mit an- bzw. abgebrochenen Teilen an, da es lose im Kästchen herumpurzelte. Ein Tesastreifen hätte Wunder bewirkt 😉 Hatte dem Verkäufer das Problem geschildert und mein Geld anstandslos zurückbekommen. Für ein defektes Teil ohne Garantie 15€ auf den Tisch zu blättern erschien mir doch etwas zu teuer. Mit etwas Sekundenkleber ließ es sich dann aber reparieren.

    Zudem zieht es bei der Benutzung im Teich Algen magisch an, die Schrauben verkleben somit recht leicht und man muss sie ständig saubermachen, weil sie blockieren. Solange sie aber sauber sind, flitzt das U-Boot nur so durchs Wasser… Dadurch ist es fürs Aquarium eher ungeeignet, es würde vermutlich ständig anstoßen und die Fische in Angst und Schrecken versetzen, grenzt dann schon an Tierquälerei ^^

    Meine im (10000l-) Teich befindlichen Goldfische waren hingegen eher verwundert und haben es immer schön im Schwarm gejagt, war schon lustig. Allerdings ist die Reichweite der Fernbedienung nicht so der Brüller, viel mehr als 1m Radius ist nicht drin.

    Die Rezensionen bei Amazon sind auch nicht so dolle:

    http://www.amazon.de/Kanal-Uboot-ferngesteuertes-U-Boot-Schiff/dp/B004RSWHCA/ref=cm_cr_pr_product_top

    http://www.amazon.de/Mini-U-Boot-funkferngesteuert-MHz-Suchscheinwerfer-Unterwasser-Spaß/dp/B002DN03VS/ref=cm_cr_pr_product_top

    Würde es nicht noch einmal bestellen, zumindest nicht aus China und auch nicht ohne die Möglichkeit, es zurückzugeben…

  3. Profilbild von Marc

    Ich hab das Teil mal bei Pearl gekauft und im Aquarium fahren lassen. Macht auch echt Spaß und ist unerwartet schnell für die Größe 😀

  4. Profilbild von teashirt

    ^^ nice werd aber warten bis ich im frühling mein 500l aquarium habe und dann werd ich mal sehn ob es nicht etwas hochwertigeres gibt … aber wäre schon ne feine sache wenn man dann dadrin rum düsen kann xD

  5. Profilbild von metulski

    Hat jemand zufällig schon ein Unterwassergehäuse für eine Keycam gefunden?

  6. Profilbild von hehen

    hab auch so ein teil und kann nur sagen für a aqurium und badewanne ist das nigs da braucht man schon mehr nen teich oder pool

  7. Profilbild von Jonas

    Kann man denn damit auch auf- und abtauchen?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von tobsn

    Habe auch eins. Benutze es in meinen 500l Aquarium um die Blasen an den Scheiben wegzubekommen. Dafür ist das Ding wie gemacht.

  9. Profilbild von didi

    ich seh hier nur noch schwachsinn. gadgets sind was anderes. waagen, smartphones und sonst was teures. langsam solltet ihr euren namen ändern

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von marc

    Meins war nach der ersten Fahrt defekt. Wahrscheinlich nicht richtig dicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)