UBTECH Alpha 1s humanoider Roboter für 438,05€

Aktuell gibt es den humanoiden Roboter wieder günstiger bei FastTech für 438,05€.

Seit dem Film „I, Robot“ hab ich ein ziemlich kritischen Blick auf Roboter 😀  Cool sind sie dennoch und die Forschung und Entwicklung schreitet immer weiter voran. Nun ist es sogar möglich seinen eigenen, kleinen humanoiden Roboter zu kaufen. Günstig sind die Dinger auf keinen Fall, doch stellt euch mal vor, dass bei euch zu Hause so ein Roboter-Zwerg rumläuft. Schon eine abgefahrene Sache 😀UBTECH Alpha 1s humanoider Roboter

UBTECH präsentierte auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas 2016 ihren ersten menschlichen Roboter, den sie Alpha 1s getauft haben. Alpha 1s soll ein Roboter für die ganze Familie sein: Mit der mitgelieferten PC-Software lassen sich die Bewegungen des Roboters ganz leicht programmieren und dann per Smartphone bedienen. Insgesamt hat Alpha 1s 16 Gelenke und Servos und kann sich dadurch wie ein Mensch bewegen. Der 2200mAh große Akku soll bis zu 60 Minuten Spielspaß ermöglichen.

Technische Daten:

Abmessungen Höhe: 398mm; Breite: 196mm; Tiefe: 113mm
Gewicht 1,65 Kg
Material Aluminiumlegierung, ABS-Gehäuse
Akku 7,4 V, 2200mAh
Kompatible Betriebssysteme Windows, iOS, Android

Hier könnt ihr den Alpha 1s mal in Aktion sehen:

Youtube Video Preview

Für über 400 Euro ist das UBTECH Alpha 1s keinesfalls ein Schnäppchen, doch diejenigen, die den Alpha 1s zu teuer finden, können sich mal den weitaus günstigeren Dino-Roboter Miposaur oder den WowWee MiP anschauen. Wem das auch zuviel technische Spielerei ist, kann auch den praktischen Nutzen eines Saugroboters vorziehen.

Tim

Seit September 2016 in der China-Gadgets-Redaktion angekommen und für euch auf der Suche nach den feinsten Gadgets aus Fernost. Nebenher habe ich mich zuhause der Staubbekämpfung mit meinen Saugrobotern angenommen und mein Smartphone ist selbstredend auch aus China.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

12 Kommentare

  1. Profilbild von misterdata

    Das Ding macht nen affenscharfen Mawashi Geri! Respekt! 🙂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Raigon

    Aber beim gerade aus laufen hat er nen merkwürdigen Hüftschwung. Und seitwärts laufen ist auch 10 mal schneller. Hab so das Gefühl, dass der zu nicht viel mehr als zum Tanzen nutzt. Und dann sind 400€ doch schon wieder ne ganz schöne Summe. Aber nett ihn mal gesehen zu haben und zu wissen wie weit wir von iRobot noch entfernt sind 😀

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  3. Profilbild von Asdfg

    Lange vor dem Film gab es das Buch I, Robot.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Allan

    Das ist doch Geldverschwendung

  5. Profilbild von Zweifelnder

    @Raigon : sieh Dir mal an, was Honda, Boston Dynamics und diverse andere Firmen bereits produzieren. Du wärst überrascht, WIE NAH wir bereits an iRobot sind…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von DSLR

    Sieht schon witzig aus, und irgendwie kommt auch das Haben-Wollen -Gefühl auf.
    Andererseits hat das Teil nicht mal einen Greifer, mit dem es Gegenstände aufnehmen kann und auch keinerlei Sensorik zur Interaktion mit der Umwelt. Also wirklich ein reines Spielzeug-Tanzpüppchen.

    Dafür finde ich den Preis dann doch wieder unattraktiv.

  7. Profilbild von Olaf

    Hab den ein paar mal bei Mediamarkt gesehen, in Aktion.

    Tanzt, sieht cool aus. Das war’s.
    Etwas laut (Servos).

    Jetzt, wo ich hier lese, dass der Akku schon nach 60 Nutzen leer ist, würde ich ihn nicht mal für 100,- kaufen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Olaf

    Nutzen = Minuten.

    (Kommt irgendwann mal eine editieren-Funktion in der App? Oder übersehe ich etwas?)

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von Ela

    Hm, für ein Spielzeug viel zu teuer. Einen Mehrwert und irgendeinen Nutzen sehe ich nicht. Das bißchen Rumgetanze sieht lustig aus, aber mehr als die 60 min, die das Ding läuft, kann man sicn das auch nicht anschauen. Zu was also? Kann keinen Sinn erkennen. Dafür würde ich nie im Leben 400€ ausgeben. Da würde ich mir schon lieber für das Geld einen Staubsauger Roboter kaufen, der erfüllt wenigstens eine Aufgabe.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von Phenon

    Das teil hat keinen wirklichen nutzen und wird schnell langweilig dafür sind 400€ viel zu viel.

  11. Profilbild von Marty

    Da ich meine Katzen öfter mal zwei drei Tage alleine zu Hause lassen muss Kann mir der kleine Robi genau recht. Seit der in voreingestellten Intervallen durch die Gegend tanzt, fühlen sich meine Tiger nicht mehr so alleine und passen mir auch nicht mehr zur Strafe ins Bett. Für mich und meine Katzen hat sich das gelohnt.
    Wenn ich heimkomme sehe ich oft wie sie zu seinen Füßen liegen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)