Flubber ist zurück und hilft die Batterie der Uhr zu wechseln ab 1,89€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Wer früher, ähnlich wie ich, versucht hat sich selbst einen Flubber zu erstellen und kläglich gescheitert ist, aber dafür eine große Sauerei für Mutti hinterlassen hat, findet vielleicht Spaß an diesem abgefahrenen Gadget. Für alle (Automatik-)Uhrenfans ist dieser klebrige „Flubber“ Ball, denn damit ist es möglich ohne Schäden zu verursachen die Rückseite für z.B. einen Batteriewechsel abzunehmen.

Der klebrige Ball wird einfach auf die Rückseite gepresst und durch drehen kann das Gewinde der Rückseite abgenommen werden und die Batterie gewechselt werden oder Teile ausgetauscht werden. Lässt man dies vom Profi erledigen ist man weitaus mehr Geld los und selber ein bisschen basteln macht dann doch wesentlich mehr Spaß, oder?

Dieses YouTube-Video zeigt nochmals wie dieses Gadget funktioniert. Es gibt natürlich auch mehrere  Designs und Farben, aber ich denke solche Eigenschaften sollten eher hinten anstehen.

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

21 Kommentare

  1. Profilbild von John

    Seit wann haben Automatikuhren eine Batterie? 🙂

  2. Profilbild von Andy Y [Android]
    Andy Y [Android]

    Für alle Automatikuhren Fans? Wohl eher für alle Quarzuhren Fans…

  3. Profilbild von i1878

    Automatikuhren haben doch gar keine Batterie?!

  4. Profilbild von 0815

    Die Automatik aufzumachen ist eine super Idee, wenn man Staub im Uhrwerk braucht 😉

  5. Profilbild von JobRob

    Ich war erst etwas skeptisch, da Automatikuhren durch kinetische Energie wieder aufgezogen werden, aber der Artikel hat mich überzeugt, dass wohl doch irgendwo eine Batterie versteckt sein muss.
    Endlich kann ich selbige mal austauschen!

  6. Profilbild von marv

    Automatikuhren laufen aber auch nich immer rund, dann muss man sie öffnen.
    ZB kann man sleber auch nachregulieren und dies ist ne gute Variante das Gehäuse ohne Kratzer zu öffnen.

  7. Profilbild von SauBär

    Man kann damit auch prima WLan-Kabel verlegen.

  8. Profilbild von Bozz1

    xd geile comments
    lachte hart
    der ball wird trotzdem bestellt, warum auch immer 😛

  9. Profilbild von TeHa [Android]

    Automatikuhren aus China haben natürlich Batterien. Als gadgetjäger sollte man so etwas schon wissen.

  10. Profilbild von Pit [Android]

    auch pracktisch zum anheben des Klodeckels

  11. Profilbild von so'n typ

    Die Ballons kommen aber ohne Luft nach Hause und müssen erst aufgeblasen werden. Und da fangen schon die Probleme an, denn ich konnte die Teile weder mit meiner Fahrradpumpe noch mit der Autoreifenpumpe an der Tanke aufpumpen.

  12. Profilbild von so'n typ

    Kann man die gleich mitbestellen? 🙂

  13. Profilbild von teashirt

    … woooooooow was eine innovation …. … son ding zum öffenen von gläßern von ikea für schraubverschlüsse wirds auch tun ….hat auch grip … und mein batterei wechsel hat 4 € gekostet 😉 das kann ich ruhig alle 2 jahre bezahlen

  14. Profilbild von Claudi62 [iOS]
    Claudi62 [iOS]

    Ich hatte das schon einmal geschrieben…aber keine Antwort bekommen…ich habe diesen Ball bestellt und er ist „platt“ geliefert worden und ich sehe keine Möglichkeit ihn mit Luft zu befüllen…!!Auch keine Gebrauchsanweisung dabei…Suuuuuuper!!Gibt es da irgendeinen Trick oder hat jemand ne Idee…????Fühle mich da schon ziemlich verarscht…

  15. Profilbild von Markus

    Das geht mit einer Ballpumpe Claudi! Oder einem einem Aufsatz für eine normale Fahrradpumpe. Sieht aus wie ein ca. 3cm langer, dünner Dorn.

  16. Profilbild von Herb Green

    Ballpumpe gibt’s für 1,99 beim Chinamann 🙂 Gleich mitordern. Natürlich verschicken die den Ball leer 😀

    Der Ball erfordert allerdings einiges an Übung – so einfach wie auf dem Video geht es nicht immer, der bleibt gerne an den Kanten hängen (Lugs). Übrigens sollte man sich dann auch noch ein geeignetes Öffnungsmesser holen, denn viele Batteriedeckel sind nur reingedrückt. Dazu gibt’s dann die passende Kerbe im Gehäuse.

    Mit sowas wird man übrigens schnell der Freund der Familie (Kannst du mir eben mal…). Dann braucht man noch Silikonfett (für die Dichtungen), ein Ultraschallbad (für die versifften Metallarmbänder), einen Satz verschiedene Knopfzellen, diverse Schraubendreher (für die Batteriebefestigungen, die manchmal verschraubt sind), ein Wechselwerkzeug für die Armbänder, etc. etc. etc.

  17. Profilbild von Lämpi

    Umsonst macht das übrigens die Rückseite eines Mousepads 🙂

  18. Profilbild von Matthias

    Bang good, so so.

  19. Profilbild von fishy

    bang good^^
    also ich kann mir beim besten willen keinen vernünftigen zusammenhang zwischen „bang good“ und diesen Gummiball denken^^

  20. Profilbild von blubb

    Sind das nicht die Dinger mit denen man auch gut Autoschlösser knacken kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)