Uhrwerke mit diversen Zeigertypen (normal bis ausgefallen) für 2,48€

Ab und zu kommen bei ausgefallenen Uhren auf china-gadgets.de immer wieder Diskussionen in Gang, dass man diese auch mit etwas Geschick selbst bauen könnte – wie z.B. bei dieser „What-Ever-Uhr“ für ~15€. Denn die Uhren bestehen immer aus den gleichen Bestandteilen bzw. oft „nur“ einem witzigen Ziffernblatt  und auf Grund der Größe ist der Versand einer ganzen Uhr immer etwas teurer.

Die Uhren-Sammler und Experten werden jetzt vielleicht die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und sagen: „es gibt auch Uhrenwerke die leiser ticken“ – den entgegne ich mit: „ja, stimmt!“. Ich bin jedoch der Typ der in meheren Zimmern IKEA-Uhren hängen hat, soviel dazu ;-). Wer nun z.B. also eben diesen Uhren etwas Pepp verleihen, oder gleich ein Ziffernblatt selbst gestalten möchte (Vorschläge gibt es ja einige hier) kann mit 2,48€ schon für schmales Geld tätig werden.

Insgesamt sind 17 Zeigervariationen per Dropdown-Feld, von normal bis ausgefallen, auswählbar – der Zufall bleibt hier also mal außen vor. Es wird für das Uhrwerk eine AA-Batterie benötigt. Danke für die Gadget-Einsendungen!

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

4 Kommentare

  1. Profilbild von Zock

    Sagt mal: Gibt’s das auch mit Funkuhren, habe ich als China-Ware noch nicht gefunden (OK, geben wird es das sicher, aber „gefunden….“)….

  2. Profilbild von hans

    bezüglich leiser ticken: ich hab bei meiner wanduhr hinten am werk einfach ein paar servietten gefaltet, übereinandergelegt und mit tesa/klebeband befestigt. dämmt sehr das tickgeräusch. nur beim zeiger vor/zurückdrehen muss man abmachen (oder man macht ein loch rein damit man mit dem finger drankommt.)

  3. Profilbild von MW

    Wie auch im Fall der ’simplen‘ hier aufgeführten Werke:
    die kriegt man hierzulande billiger und sofort, wenn man einfach bei Tedi etc die Uhren/Wecker für 1-2 Euro kauft und zerlegt.
    Funkwerke bei Ebay sind teuer („quartz movement radio“), bei Aldi und Genossen kostet eine Funkwanduhr mit so einem Werk gerade mal 7-9Euro, einfach ‚ausschlachten‘!

  4. Profilbild von adsjlvnlvkjsbdn

    wer es wirklich leise haben will googled einfach nach „schleichendem Zeiger“
    da hört man gar nichts! kostenpunkt um die 5€ sogar aus deutschland…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)