Ulefone Metal: 5-Zoll-Smartphone mit großem Akku für 105,27€ aus Deutschland

Das Ulefone Metal ist wieder im Preis gefallen! Das 5-Zoll-Smartphone gibt es momentan mit Versand aus Deutschland bei TomTop für 105,72€.

Neue Smartphones auf den Markt werfen – chinesische Hersteller können das besonders gut. Auch Ulefone gehört zu diesen Herstellern, die immer wieder neue Geräte rausbringen und vor kurzem war es wieder soweit. Diesmal trägt das neue Smartphone den Namen Metal und kommt mit einem 5-Zoll-Display und Metallgehäuse daher.
Ulefone Metal Z

Das Smartphone ist eher im Einsteigersegment angesiedelt worden und besitzt dementsprechend auch nur mäßige Spezifikationen. Das 5-Zoll-Display löst mit 1280 x 720 Pixel (HD-Auflösung) auf und erreicht somit eine Pixeldichte von 293 ppi. Als Prozessor verbauen die Chinesen die Mediatek MT6753 Octa-Core-CPU mit 1,3GHz, dazu gibt es 3GB RAM und die Mali T720 GPU. Für Dateien, Fotos, Musik etc. stehen 16GB interner Speicher zur Verfügung, der mit einer microSD-Karte um bis zu 128GB erweitert werden kann. Auf der Rückseite gibt es des Weiteren eine 8-Megapixel-Kamera mit dem Sony IMX149 Sensor und einer f/2.0 Blende. Für Selfies steht auf der Vorderseite eine 2-Megapixel-Kamera bereit. Wie auch in vielen anderen China-Smartphones gibt es im Metal auch eine Dual-SIM und einen Fingerabdruckleser. Zur weiteren Ausstattung zählen der 3050mAh große Akku, LTE, Bluetooth 4.0, GPS und Android 6.0 Marshmallow.

Ulefone Metal Z Display
Das 5-Zoll-Display löst mit 1280 x 720 Pixel (HD-Auflösung) auf

Das Ulefone Metal gibt es in den Farben Schwarz, Space-Grau und Silber-Weiß. Für ein günstiges Einsteigerhandy bringt das Ulefone Metal gute technische Daten mit und dürfte den Ansprüchen unter dem Gesichtspunkt des Mittelklasse-Handys genügen.

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

30 Kommentare

  1. Profilbild von Affenkind

    Ich liebe die Chinesen. Bevor man 1 vernünftiges Smartphone baut, das super funktioniert, überschwemmt man den Markt lieber mit 3084 Modelle, die alle irgendein Problem haben. Und statt dieses zu korrigieren, baut man lieber ein neues Modell. So kann ich mir mehr Handys für meine Sammlung kaufen.

    • Profilbild von Tom

      Oh, die lieben Chinesen bekommen bessere Preis/Leistungsknaller hin als man anderer Hersteller.

      Oder welcher Deutsche, Amerikaner, Koreaner oder sonstiger Hersteller macht das nun Deiner Meinung nach anders?
      Gerade in diesem Preissegment?

      …würde mich mal interessieren

  2. Profilbild von darktranquility
    darktranquility

    Hat schon jemand das Leagoo M5 getestet?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Max_Schuetz

    @Affenkind: Als wenn die weitergehende Software-Entwicklung bei den Lowbudget-Handys von Samsung mehr gesichert ist…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Jaime Gonzalez
    Jaime Gonzalez

    Wenn ich das Ulefone Metal neben das Vernee Thor lege, stelle ich fest:
    – gleiche Displayauflösung und -größe
    – gleicher Prozessor, gleiche GPU
    – beide mit 3GB RAM, 16GB internem Speicher
    – gleiches Design, bis auf die beiden Linien auf der Rückseite des Ulefone.
    – beide mit Android 6.0, LTE, Bluetooth 4.0, Dual SIM
    – beide mit Fingerabdrucksensor.

    Erstaunlich, jetzt kopieren die Chinesen schon untereinander…

    Das Vernee Thor kostet 119,99 USD, ich wette drauf, das Ulefone wird genausoviel kosten.

    • Profilbild von Clemens

      Wenn du in China als Kopierer kopiert wirst dann bist du wer. Siehe Xiaomi, früher auch fleißig am kopieren bei den Großen wie Samsung, HTC usw. und als sie „bekannter“ waren wurden sie selber kopiert 😀 in China fast schon ein Volkssport 😀

  5. Profilbild von Posuv

    Kann mir jemand sagen, was bei „solchen“ Handys aktuell als Betriebssystem ausgeliefert wird? Ich lese was von (beinahe)Stock 6.0, kommt es zum Schwur steht aber immer etwas von einer speziell auf das Gerät designten Version. Gerne mit der Drohung! wehe, wehe du versuchst, diese Version wegzuflashen. Wie geht ihr damit um?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
    • Profilbild von Krummi

      Flashen klappt ja immer nur dann, wenn es CustomRoms dafür gibt. Die Smartphones werden mit einer eigenen HerstellerRom ausgeliefert, wie im Text zu lesen ist, offensichtlich Android 6.0.1. Dabei bleibt es dann auch meist, da „solche“ Geräte meist nie ein Update sehen werden.

  6. Profilbild von Bruno

    Wahnsinn, dass ich mittlerweile nur noch 120 Euro für ein Up-To-Date Handy zahlen muss.

  7. Profilbild von Xiang Li

    Ist das Verschleissteil Akku wechselbar?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Olaf

    Bei der geringen Auflösung von Display und Kamera könnte allenfalls noch eine lange Akkulaufzeit das Gerät interessant machen. Die anderen Werte sind ja ganz gut.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Jaime Gonzalez
      Jaime Gonzalez

      Für den Alltag ist das Display (zumindest beim Vernee Thor) völlig ausreichend, wenn man nicht 8 Stunden ohne Pause beruflich damit arbeitet. Film schauen in Fernbus oder Bahn 90 Minuten am Stück ist absolut problemlos. Einzelne Pixel nicht erkennbar. Bin selbst erstaunt, was man heute für 120,- Euro an Gegenleistung bekommt. Klar, full HD ist mice to have, aber ich gebe mein Geld lieber für Urlaub, Sport und essen gehen aus…

  9. Profilbild von Pete

    Ich hatte das Ulefone Future bestellt und habe nach 2 Monaten warten das Geld erstattet bekommen, weil die wohl Probleme in der Fertigung hatten. Hatte vorher das Ulefone Power, das bis auf die schwache Kamera ein gutes Telefon war. Ich bin mittlerweile wieder bei einem anderen altgeliebten Hersteller gelandet und mehr als zurfireden. Billig ist nicht immer gut. Und irgendwas stört einen dann doch immer…

  10. Profilbild von andreas Demmler
    andreas Demmler

    ich finde, es werden Smartphones für jeden Geldbeutel , jeden Anwendungszweck ( Spiele etc ) gebaut. nicht jeder legt wert auf extrem hohe Kameraauflösung ( irgendwann kann es das Auge eh nicht mehr unterscheiden )
    was die Updatepolitik betrifft sind die sog. Marktführer genauso. wenn ich auf ein Update von einer Androidversion zur nächsten fast ein Jahr warten muss und dann auch neue bugs auftreten, ist es doch egal. Die meisten wechseln doch nach der Vertragslaufzeit zum neueren Modell- ob das dann besser / innovativer ist, sei dahingestellt!!! Ich habe mir jetzt das Ulefone Metal bestellt und werde sehen , ob es besser ist als mein S4. wenn nicht, dann weiß ich, das ich nichts falsch gemacht habe.

  11. Profilbild von Eric

    @andreas: kannst du mal berichten wie du erste efahrungen damit gemacht hast. Suche für meine freundin ei bezahlbaren 5zöller. Ihr homtom ht3pro ist schrott

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von andreas Demmler

      @Eric

      hallo, leider kann ich dir noch nichts zum ulefone metal sagen, da es immer noch nicht bei mir gelandet ist. die Auslieferung über gearbest hatte sich verzögert. werde aber berichten , sobald ich es antesten konnte .Okay ?

    • Profilbild von andreas Demmler

      also…das Hy heut bekommen. Erster Eindruck …sehr sauber verarbeitet .. mit Stock Android 6.0 drauf ( keine unnötigen Apps ). läuft sehr flüssig , ohne Ruckler. sehr guter Wlan Empfang…. Fingerabdrucksensor arbeitet einwandfrei. Kamera für meine persönlichen Bedürfnisse voll ausreichend. Spiele hab ich keine ausprobiert, da ich die nicht brauche !!! Sprachqualität ausreichend. Lautsprecher etwas dünn im Vergleich zu S4 , könnte mehr Bass vertragen. Einziger Kritikpunkt ist die fehlende Nachrichten LED . Wenn mir im Laufe der Benutzungszeit noch was auffällt, sag ich Bescheid . Vorläufiges Fazit . Besser , als man für den Preis erwarten konnte

      • Profilbild von Schiggo.lino@web.de
        Schiggo.lino@web.de

        Mich würde stark interessieren

        A.) wie der Empfang ist ( mein Dinosaur ging wegen extrem schlechtem Empfang…verblieb oft im Edge.Modus bis man direkt neben dem Sendeturm mit UMTS stand ) zurück (zum qglück kauf bei Amazon Deutschland und nicht über agearbest).

        B.) Hat das Gerät screen mirroring, miracast…. sprich drahtlos das Display und Ton auf den samsung tv oder einen screen cast hdmi Sticker spiegeln ?

        Das ist für mich im Ausland oftmals wichtig….weil die hotel fernseher oftmals uraltanschlüsse haben und ich mir dann deutsche Fernsehfilmen mit einem minibeamer anschaue….

        C.) Funktioniert OTG…. sprich kann ich über den mirco.USB vom Telefon aud einen usb.Sticker zugreifen bzw. Den usb.Sticker beschreiben und filme die ich unterwegs in einem wlan heruntergeladen habe auf den usb.Sticker schieben ?

  12. Profilbild von Hechi

    Ist schon witzig, dass ihr das Ulefone Metal als Einsteigerhandy mit mäßigen Specs beschreibt. Das Gerät kann definiert mehr als ein Einsteigerhandy, das in Deutschland für diesen Preis verkauft wird. Oder wo gibt es einen Fingerabdruckscanner, 3GB Arbeitsspeicher, Android 6, eKompass und LTE für 100€?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von Olaf

    @Hechi:
    Wahre Worte.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  14. Profilbild von Eric

    @hechi: im einsteigersegment ist es sicherlich nicht anzusiedeln. Aber in der preisklasse „unter 150 china€“ ist die hardware eher standardkost. Der preis jedoch ist für deutsche Verhältnisse klar noch im einsteigersegment anzusehen. Für das geld bekommste hier wie du schon sagtest nicht die ausstattung. Beim ht3pro habe ich für 68€ zugeschlagen. Das kann ich gar nicht empfehlen. Dann lieber 40€ mehr ausgeben. Gucken wir mal was andreas berichten wird…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  15. Profilbild von Jan O. Nym

    Ich komme nicht auf den Preis von unter €100. Was geht los da rein?!

    • Profilbild von Jan O. Nym

      Jetzt hab ich es gerafft! Man muss sich eine andere Farbe als black aussuchen und schon kostet es nur nich gut €90. Fein.
      Ob die Cam was taugt? Auf dem Papier ja. Hat jemand prkt. Erfahrung mit dem Model?

  16. Profilbild von Tobi

    Leider taugt der Akku oder Software nichts. Wahrscheinlich ein Bug. habe alles upgedatet. Factory reset. Google Play Dienste wie in einem Forum beschrieben neu geupdatet. Kein Erfolg. Bin nie bis zum Abend gekommen. Keine Spiele. Ein paar Pushmails/Apps und WhatsApp.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  17. Profilbild von Mischa

    Ich hatte eins, bin froh dass ich es los bin. Nie wieder ulephone. Hatte nur Probleme damit. Trojaner drauf, Fingerabdruck sensor funktioniert so gut wie gar nicht und touchscreen ist grottenschlecht

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  18. Profilbild von Jürgen

    Kostet leider wieder 139,99 U$

  19. Profilbild von Code eingeben

    @ Jürgen
    Muddu Code eingeben. Dann funzt das zu 105,27€.

  20. Profilbild von WTF

    Hatte es, fand es eher bescheiden, auch in der Verarbeitung. Hab jetzt das Power, deutlich hochwertiger.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  21. Profilbild von Olaf

    Was ist “groß“ an dem Akku?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)