Ultraschall Entfernungsmesser mit Laserpointer für 9,38€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Wir hatten dieses Gadget zwar schonmal kurz vorgestellt, aber dort konnten wir nicht genau auf die Features bzw. andere Geräte eingehen und da der Preis sehr attraktiv ist, wollten wir das Ganze nochmals neu aufrollen. Es handelt sich um diesen Ultraschall Entfernungsmesser mit Laserpointer für ??? € inkl. Versand, welcher vielleicht bei den nächsten Umzügen oder rein aus Neugierde mal eingesetzt werden könnte – Vertrauen ist schließlich gut, aber Kontrolle immernoch besser ;-). Die günstigste Version, welche allerdings nur geringe Einstellungsmöglichkeiten bietet, gibt es ein paar Cent günstiger für ??? €  inkl. Versand.

Beide Geräte ermitteln ihre Daten über Ultraschall und die Kalibrierung wird durch einen Laser stark vereinfacht. Die Gadgets benötigen eine 9V Batterie, die allerdings nicht enthalten ist. Bei dem gelben Gerät wird eine maximale Reichweite von 18 Metern angegben und gleichzeitig wird es als wasserdicht beschrieben. Dieser Version bietet auch eine Memoryfunktion, sodass mehrere Werte gespeichert werden können und z.B. die Gesamtgröße einer Wohnung ohne Kopfrechnen ermittelt werden kann. Die Genauigkeit dieses Gerätes ist laut Angaben sehr gut und so wird von einer Abweichung von maximal 1 cm pro Meter gesprochen.  Die günstigere Version kommt leider ohne diese Features und bietet nur eine Reichweite von 15 Metern und deshalb fällt dieses Gerät, besonders weil der Preisunterschied relativ gering ist, wohl aus dem Fokus.

Es gibt noch weitere Geräte bei eBay, aber ich sehe bei anderen Versionen keine Vorteile, die einen Aufpreis rechtfertigen würden oder habt ihr bestimmte Ansprüche an ein solches Gerät, welche vielleicht noch nicht benannt wurden oder bei diesem Gerät garnicht zu finden sind?

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

7 Kommentare

  1. Profilbild von Martin

    Der laser ist Quatsch, denn man weiss bei den ultraschallgeräten aufgrund des sich auf weiten den msssfeldes eh nicht genau, wo man misst – gerade hier liegt an Kanten dpund Vorsprüngen das Problem. 15m Reichweite mit solchen Gurken???

  2. Profilbild von olaf [Android]

    Gibts sowas nicht sowieso immer wieder mal günstig in Deutschland?!
    Ich habe zwei Ultraschaller, einer billig, einer mittel glaube ich, beide arbeiten nur unter günstigen Bedingungen korrekt. In Wand/Decken/Bodennähe z.B. gar nicht.
    Oder anders gesagt: Zollstock ist meist besser.
    Wenn, dann kaufe ich irgendwann einen vernünftigen Entfernungsmesser mit Messung über Laser. Das wäre mal interessant.

  3. Profilbild von arc-7 [Android]

    hilti pd-5 is sehr zu empfehlen (; unter saemtlichen bedingungen überragend, aber halt laser, hilti, teuer

  4. Profilbild von hehen

    pro m 1 cm tolleranz
    da kannste gleich mit maßband machen

  5. Profilbild von Tobias

    Hab einen von Aldi hier, gleiche Technik, 12,99 Euro meine ich bezahlt zu haben. Zu ungenau, bei Vorsprüngen etc. sowieso am Versagen – nehm inzwischen wieder den Zollstock, da bekomme ich definitiv bessere Ergebnisse.

  6. Profilbild von HaJo

    „die Kalibrierung wird durch einen Laser stark vereinfacht“. Wie soll das funktionieren?. Der Laser soll doch nur als Zielhilfe dienen.

    Da sich die ausgesandte Schallkeule stark aufweitet, ist nur gegen eine senkrechte, ausreichend große, harte Fläche ein einigermaßen verlässliches Messsignal zu erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)