Ultraschall Nebelelement mit 12 LEDs ab 5,90€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Ein etwas älteres Gadget, das aber immer noch einen schönen Effekt erzielt und alle Bastler einläd, mal etwas damit herumzuspielen. Die Rede ist von diesem Ultraschall Nebelelement, das gleich mit 12 Farbwechsel LEDs ausgestattet ist.

ultraschall-nebel-led

Ihr kennt doch sicherlich diese schönen Zimmerbrunnen, welche so tolle Nebelschwaden erzeugen? Genau mit diesen Elementen werden diese erstellt. Durch die Ultraschall-Schwingungen wird das Wasser so schnell „geschleudert“, dass kleine Wasserpartikel herausgerissen werden und als Nebel umher geistern – das sieht richtig toll aus. Damit der Nebel auch in Szene gesetzt wird, bestrahlen 12 LEDs (4x rot, 4x gelb und 4x blau) diesen von unten.

Generell sollte man sehr weiches oder destilliertes Wasser verwenden, da sonst euer Element nach und nach verkalkt. Und ja, ich befürchte, das klappt auch nicht mit dem Colageruch im Zimmer.. Oft werden diese Nebelbrunnen zusammen mit Pflanzen empfohlen um zu trockende Räume etwas mit Feuchtigkeit zu versorgen. Das passende EU 220V Netzteil (bei 800mA) liegt leider nicht bei, aber die große Gadgetkiste wird sicher auch hier etwas hergeben können? Alternativ gibt es andere Angebote auf Amazon, die dies anbieten.

Youtube Video Preview

Kristian

Ich bin 31 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2010 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die Drohnen angetan.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

26 Kommentare

  1. Profilbild von hmmq

    nur dumm dass ess sirrt und blubbert 😀

  2. Profilbild von Gregor

    Und ja, ich befürchte, das klappt auch nicht mit dem Colageruch im Zimmer

    ^^versteht den satz noch jemand nicht?!?

    hat son teil schon jemand? als als Befeuchtung für meine bby pflanzen könnte das sehr hilfreich sein 😛

  3. Profilbild von popel2k

    wie ist denn die verträglichekit für tiere? die ersten Fernbedienungen in den 60ern, welche auch auf ultraschall liefen, waren der horror für hund-katze-vogel-meerschwein-ratte-karnickel. kann ich das dingen guten gewissen nutzen ohne das meine mietze leidet?

  4. Profilbild von luzie

    Wer empfindliche Ohren hat, den nervt das auch. Hört sich dann ein bisschen an wie beim Zahnarzt. Und weshalb ich das Dings nicht mehr benutze ist, dass das fein vernebelte Wasser, das über den Boden wabert, nach einiger Zeit einen weißen Belag auf allem(!) hinterlässt. Auch wenn es destilliert ist. Der Wasserstand muss auch immer so sein, dass die vibrierende Fläche oben drauf immer leicht von Wasser bedeckt ist. Nicht zu viel, sonst klappt das mit dem Wassernebel nicht, und nicht zu wenig, sonst läuft das Dings trocken und nervt nur.

  5. Profilbild von Luttgarido

    Ganz cool,

    allerdings hat man schnell die Schnauze voll aufgrund:

    1. Der Lautstärke | Schädlich für Haustiere (z.B Canis Auricula) und Menschesohren (Homo Auricula)

    2. Dem ständig stark schwankenden Wasserstand (Aquarius commotus) ( Man muss eine genaue Menge befüllen, damit der Effekt sich lohnt) (Succesion approbatio)

    3.Ablagerungen auf Gegenständen (Corrosum Materia)

    4. Schale mit Wasser fördert Unglücke, sobald man Besoffen nach Hause kommt (Morbus Alkoholia)

    Naja, und man lockt diese nervigen Tauben von draußen an, die die Wasserschale fröhlich zum Baden nutzen. Dies hat mir im Sommer eine unglaubliche Sauerei beschert, denn eine von den Tauben hatte eine Magenverstimmung und hat mir die ganze Bude voll geschissen
    (columbarius clades limus)

  6. Profilbild von Soso

    Naja, so ein Netzteil, welches 24V Gleichstrom liefert hat man normalerweise nicht, zumal es knapp ein Ampere liefern sollte.

  7. Profilbild von conni

    ich habe mir so ein ultraschall Nebelteil mal mit Netzteil gekauft:

    an nervige Geräusche außer dem Blubern kann ich mich jetzt nicht erinnern.
    Aber: das Teil darf nicht zu tief im Wasser liegen und sollte auch nicht trocken laufen – so 2-4 cm unter der Oberfläche IIRC – aber weil es Wasser noch oben „schleudert“ sollte die Schale / Schüssel groß genug sein, sonst ist drumrum alles feucht – also wieder IMHO mindestens 15 cm Abstand zum Rand.

    Was aber für mich das nogo war, sind die nervig blinkenden LEDs in allen Farben – wenn die nicht gewesen wären, hätt‘ ich mir evtl. eine Art Luftbefeuchter damit bauen können.

  8. Profilbild von Kilo

    Ich hab mir so ein Teil gekauft, aber ich bin wohl zu blöd die Wassertiefe richtig einzustellen:
    Wie tief sollte der Nebler unter der Wasseroberfläche sein und ab wo wird überhaupt gemessen?

    Gibt es versteckte Knöpfe, die man drücken muss?

    Evtl ist mein Nebler auch einfach nur kaputt :-/

  9. Profilbild von Thomas

    Gibt es den Spritzschutz irgendwie günstiger der kostet ja das 2,5 Fache wie der Nebler selber oO

  10. Profilbild von Franziska

    Thomas: Gibt es den Spritzschutz irgendwie günstiger der kostet ja das 2,5 Fache wie der Nebler selber oO

    Würde mich auch interessieren!

  11. Profilbild von NoBBi [Android]
    NoBBi [Android]

    hat nichts mit diesem typ zu tun, aber diese Geräte an sich können sich zu wahren Legionellen Schleudern entwickeln bei fehlender Hygiene

  12. Profilbild von jürgen [Android]
    jürgen [Android]

    ich hab das teil vor 2 jahren für 5 euro gekauft und bin sehr zufrieden!!

  13. Profilbild von jürgen [Android]
    jürgen [Android]

    ich nutze es in einer 1,2m+ durchmesser designer glasschale mit wasser auf meinem riesen wohnzimmertisch! spritzschutz nicht nötig! bin bastler, kleines loch in den tisch und kleines loch in die glasschale. optisch super ein absoluter hingucker!!! abgedichtet habe ich mit Karosseriedichtmasse ^^

  14. Profilbild von Leo84 [Android]
    Leo84 [Android]

    @jürgen gibt es da auch Fotos von deinem Kunstwerk?

  15. Profilbild von jürgen [Android]
    jürgen [Android]

    das steht leider alles in meinem ferienhaus.

  16. Profilbild von peter [iOS]

    hat jemand einen Link zu einem passenden Netzteil? Der Nebler von BarNiy ist interessant, weil er keine nervigen LEDs hat. Leider ist bei meinem alten Conrad-Nebler ausgerechnet das Netzteil kaputt.

  17. Profilbild von HS

    Bei den Netzteilen auch beachten, dass es sich um 24 V AC Netzteile handelt (=Wechselstrom). Die sind äußerst schlecht zu bekommen. Ich habe solche Nebler seit ca. 2 Jahren für einen anderen Zweck im Einsatz. Was kaputt geht ist eigentlich immer das Netzteil und nicht der Nebler. Der oben verlinkte ohne LEDs funktioniert übrigens tadellos mit einer Einschränkung: Funktioniert nicht in destilliertem Wasser, was die anderen tun. (Warum auch immer). Ist auch etwas schwächer auf der Brust als die LED Varianten aber tut seinen Dienst.

  18. Profilbild von magdeburger

    Bräucht so etwas einfach nur als Sprühdüse (ohne Nebel) für das Terrarium. Hat jemand einen Vorschlag?

  19. Profilbild von Vea

    magdeburger: Bräucht so etwas einfach nur als Sprühdüse (ohne Nebel) für das Terrarium. Hat jemand einen Vorschlag?

    @puol

    Da bist du hier komplett Fehl am Platz. Greif zu den üblichen Verdächtigen btd24 und Co. Hab ich letztlich auch gemacht, da Nebler im Terrarium (mit Tieren) nichts verloren haben. Für Sprühdüsen brauchst du kein Ultraschall sondern Druck – dementsprechend eine Pumpe die genügend Druck aufbaut und Micro-Düsen die dann das Wasser zerstäuben. Für 50,- Euro bekommst du die absolute Basis-Ausstattung. Ich würde empfehlen 100 – 150 zu investieren und eine Membranpumpe zu nehmen. Billiger wurde ich selbst auch nicht fündig.

  20. Profilbild von Humbolk

    Moin
    hab mir das beim letzten mal geholt und musste leider feststellen dass es leider ziemlich gespritzt hat. heißt man konnte das nur in ziemlich hohen gefäßen anwenden und dort ist das nicht wirklich gut zur Geltung gekommen grade auch weil das Kabel dann den ganzen weg in das Gefäß rein muss und nicht wirklich gut aussieht. Zu Dem kommt noch dass es bei mir nicht richtig isoliert war und man einen kleinen Stromschlag gekrieg hat wenn man in das Wasser gefasst hat. ist jetzt nichts super schmerzhaftes gewesen aber doch unangenehm und lässt Zweifel über die Sicherheit des Gerätes aufkommen.
    meiner Meinung nach hat sich der Kauf definitiv nicht gelohnt.

  21. Profilbild von flo [Android]

    Hat jemand n Tip wo man den Adapter günstig herbekommt?
    Gruß

  22. Profilbild von CF [Android]

    Ich hab auch kein passendes Gefäß bzw Spritzschutz und leider soweit nichts preiswertes gefunden. Hat da jemand etwas parat?

  23. Profilbild von Jo

    habs mir ins Gästeklo gebaut =)

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  24. Profilbild von HS

    Es ist zu beachten, dass hier ein Wechselstrom (AC) Netzteil verwendet werden muss. Ich würde auch eher zu 1,5 bis 2 A raten. Die Dinger brennen gerne durch wenn zu klein dimensioniert. AC Netzteile gibt es auch selten hinterher geschmissen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)