UMi Touch Smartphone für 116,39€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

UMi will dieses Jahr in Sachen Smartphones ziemlich zulegen und hat den Startschuss mit dem UMi Touch gegeben. Der chinesische Hersteller hat sich bei diesem Smartphone Kundenmeinungen eingeholt und das Touch danach optimiert.

Display 5,5-Zoll-Display mit 1920 x 1080 Pixel (400ppi)
Prozessor MediaTek MT6753 Octa-Core-Prozessor mit 1,3GHz
Grafikchip ARM Mali-T720 GPU
Arbeitsspeicher 3GB RAM
Interner Speicher 16GB interner Speicher (erweiterbar mit bis zu 128GB SD-Karten)
Kameras 13-Megapixel-Kamera (Sony IMX328) / 5-Megapixel-Frontkamera
Features Dual-SIM, Fingerabdrucksensor
Akku 4000mAh
Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
Abmessungen 154,8 * 76,4 * 9,5mm
Gewicht 199 g

Verarbeitung

Beim Design wurde auf ein Metallgehäuse gesetzt, das durch die Rundungen neben einem guten Komfort in der Handhabung auch eine gute Qualitätsanmutung bieten soll. Hier sollte man aber hinzufügen, dass das Touch starke Ähnlichkeiten mit dem Meizu MX5 hat. Die oberen und unteren Ränder der Rückseite sind in Kunststoff gehüllt – Grund dafür ist mal wieder der bessere Empfang. Das Touch sieht soweit wirklich schick aus und fühlt sich gut an, bis auf eine Ausnahme: Der physische Home-Button des Smartphones sitzt sehr wackelig, fühlt sich beim Drücken einfach schlecht verarbeitet an und sitzt zudem leicht schief. Keine Ahnung, was man sich da gedacht hat, denn der Rest ist wie gesagt durchaus hochwertig. Der Button dient übrigens gleichzeitig als Fingerabdruck-Sensor.

Touch
Der Home-Button ist die einzige Schwachstelle des ansonsten gut verarbeiteten Smartphones

Das Smartphone ist natürlich ziemlich groß, und mit knapp 200g auch kein Leichtgewicht. Trotzdem fühlt es sich nicht klobig oder ähnlich an (klingt das irgendwie nachvollziehbar?). Obwohl ich persönlich Smartphones über 5 Zoll nicht sonderlich mag, liegt das Touch doch gut in der Hand.

Ausstattung

Das UMi Touch hat ein 5,5 Zoll großes FullHD-Display aus Gorilla Glass 3, das mit 400ppi auflöst. Insgesamt sind Farben und Kontrast durchaus gut und können zusätzlich über MiraVision individuell angepasst werden. Auch bei starkem Sonnenlicht ist das Display noch zu erkennen, wenn man davon absieht, dass es dann ziemlich stark spiegelt.

Touch

Das Smartphone ist Dual-SIM fähig, mit der bekannten Eigenart, dass man zwischen zweiter SIM und einer SD-Karte wählen muss, da sich beide einen Slot teilen. Und letztere wird man bei knapp 11GB verfügbarem Speicher wohl nutzen wollen. Speicherkarten dürfen immerhin bis zu 128GB groß sein.

Auch, wenn man nur eine SIM-Karte nutzen wird, so darf man sich zumindest über die LTE-Unterstützung freuen, denn alle Bänder einschließlich des 800MHz-Bandes werden unterstützt. Auch auf dem Land gibt es also keine Einschränkungen beim Empfang.

Leistung

Angetrieben wird das Touch von einem 1,3GHz Octa-Core Prozessor, verfügt über 3GB Arbeitsspeicher und einen Mali-T720 Grafikchip. All das sorgt in den Benchmarktests für solide Ergebnisse, wie man sie bei einem Mittelklasse-Smartphone erwarten würde. Im Alltag sorgt das für eine störungs- und ruckelfreie Bedienung, auch mehrere Apps gleichzeitig und Spiele stellen keine Probleme für das Handy dar.  Keine weiteren Anmerkungen; für den Preis ist das ordentlich.

UMI Touch
Ergebnisse der Benchmark-Tests

Kamera

In der 13MP-Hauptkamera sitzt ein Sony-Bildsensor, der bei hellem Tageslicht erwartungsgerecht gute Bilder macht, deren Qualität aber mit der Helligkeit abnimmt, außerdem ist der Autofokus relativ langsam. Immerhin gibt es einen LED-Blitz, der für Helligkeit sorgt.

13MP Hauptkamera 13MP Hauptkamera 13MP Hauptkamera

Akku

Es war bekannt (und auch schon von einigen von euch in den Kommentaren angemerkt), dass UMi es in der Vergangenheit mit den Angaben zur Akku-Kapazität nicht besonders genau genommen hat. Hier fällt das diesmal nicht so sehr ins Gewicht, die Testresultate und Erfahrungswerte im Alltagsgebrauch mit dem 4000mAh-Akku waren zufriedenstellend. Bei gedimmtem Display kam er im Geekbench-Test auf 7:39 Stunden; Durchschnittsnutzer werden sicher über zwei volle Tage mit dem Akku auskommen. Leider ist er nicht wechselbar, eine Funktion zum schnellen Laden fehlt ebenfalls.

UMI Touch
Ergebnis des Geekbench Akku-Tests

Fazit

Preis-leistungs-technisch ist das UMi Touch definitiv ein „gutes“ Smartphone. Zwar hat es kleinere Schwächen, überzeugt aber gerade bei Leistung und eben auch Akkulaufzeit. Wirklich herausragend ist keine Eigenschaft, war mehr sucht sollte aber auch jenseits der 150 Euro suchen. Wenn du dein Smartphone nur gelegentlich für einen Schnappschuss benötigst, im Alltag aber ein leistungsstarkes Gerät suchst, dass zudem nicht jeden Tag geladen werden muss, könnte das UMi Touch etwas für dich sein.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

47 Kommentare

  1. Profilbild von umi

    einmal und nie wieder umi. habe jetzt ein redmi Note
    3 und bin sehr zufrieden

  2. Profilbild von Grammar Nazi

    Mich schüttelt’s!

  3. Profilbild von TimBourbon

    also kostet es mit dem Coupon rund 100$?

  4. Profilbild von Mrsofsof

    Ich hab ein umi emax update auf lollipop wie angekündigt wird wohl nie kommen. Ein umi wird mir definitiv nie wieder ins Haus kommen

  5. Profilbild von Heiko

    also ich bin mit umi seit über einem Jahr hundert Prozent zufrieden. habe es freunden und bekannten empfohlen und niemand hat etwas negatives gesagt.

  6. Profilbild von schlafenberger

    Naja 4000 mAh, wir wissen doch wie genannt UMI das nimmt…

  7. Profilbild von Olaf

    Schaut genau hin, könnte sein, dass die Knopfzellen verbauen.

  8. Profilbild von Matt

    70$ Rabatt, Preise ab 180, also kriegt man so ein Teil für 110, richtig?

    • Profilbild von jp-

      1000 Leute bekommen es (schätzungsweise) für 110$. Ist limitiert, man muss also Glück haben und die Server müssen halten.

      • Profilbild von Jan O, Nym

        Ich konnte eines ergattern. Hab es eigentlich nur mal „spaßeshalber“ probiert. Als es dann klappte hab ich einfach mal aus neugier bestellt. Bin mal gespannt wie es ist im Vergleich zu meinem Cubot X17, dass ich erst neulich bekommen hab.

  9. Profilbild von jan

    Bei UMI bin ich „gespaltener“ Meinung, besitze ein UMI Hammer, Qualitativ habe ich beim oberflächlichen Blick nichts zu meckern, aber genau Hingeschaut sind doch einige „Baustellen“, schlechter Support, unwahre Produktangaben (wiederholt falsche Akku Kapazität) , versprochene updates die nicht geliefert wurden. Anfänglich hätte ich jedem eines empfohlen, mittlerweile würde ich abraten wegen zweifelhafter Produktpolitik, schaut euch lieber bei anderen Hersteller um, auch diese bieten vergleichbare Leistung ohne enttäuschungen

  10. Profilbild von Sean

    CG, werdet ihr bezahlt von UMI?

    Unglaublich was diese Firma sich geleistet hat in der Vergangenheit. Wie bereits einige vorposter wird immer nur angekündigt und gelogen, egal ob versprochene Updates, gefälschte Kameraspezifikationen oder falsch deklarierte Batteriekapazitäten.

    Falls jemand so lebensmüde sein sollte und ernsthaft darüber nachdenkt sich ein UMI zu kaufen der sollte kurz Google bemühen und sich dann ganz schnell seine Meinung ändern.

  11. Profilbild von Xi Li

    Die genannten Daten des UMI touch sind OK.
    Folgendes ist aber ein absolutes MUSS:
    1. Erweiterbarkeit mittels SD-Karte
    2. Dual SIM ohne case dadurch der SD-Karten-Platz belegt wird (needed sogar 3=fach SIM)
    3. Auswechselbarer Akku (da Akkus Verschleissteile sind und man kein Auto kaufen würde bei dem die Reifen nicht gewechselt werden dürfen)

    Ist 1 bis 3 bei diesem Gerät gegeben?

    • Profilbild von Gast

      Auswechselbare Akkus findest du heute nur noch bei wenigen billigen Phones. Ich benutze seit Jahren Premiumphones von HTC. Mein ältestes Gerät, ein M7 ist fast 4 Jahre alt und der nicht wechselbare Akku verhält sich noch wie am ersten Tag. Das ist also kein Kaufkriterium.

  12. Profilbild von Jens_G

    UMI ist einfach nur unglaublich schlecht…

    • Profilbild von kristian
      kristian (CG-Team)

      Warum? Hatte lange das UMI Zero in Benutzung, das fand ich ganz fein:
      https://www.china-gadgets.de/gadget/umi-zero-smartphone/

      Bei UMI ist def. nicht alles „unglaublich schlecht“?!

      • Profilbild von Jens_G

        Ich glaube es sagt einiges über eine Firma aus, wenn Akku’s mit einer Kapazität von 1750 mAh einfach mit einem UMI Sticker überklebt werden welche eine Kapazität von 2200mAh angeben. Dann im nachhinein, nachdem die Betrugsvorwürfe laut wurden einfach die Verantwortung auf den Batterieliferanten abzuwälzen und kein Ersatz für diesen Betrug liefern finde ich persönlich dreist.

        Ansonsten ziehen sich GPS Probleme bei Autofahrten, Kamera Probleme (auch hier Fake kamera Module die interpoliert sind um die angegebene Auflösung zu erreichen) und Dispay probleme durch alle Modellreihen.

        Das Umi Support Forum wurde schon zwei mal komplett gelöscht und neu aufgesetzt. Aktuell unter der URL http://community.umidigi.com/forum.php?mod=forumdisplay&fid=41

  13. Profilbild von Helmut M

    Totaler Blödsinn mit dem „unglaublich schlecht“. Habe schon 2 Modelle probiert und Preis – Leistungstechnisch findet man keine oder kaum Alternativen.

  14. Profilbild von Stefan

    Habe auch das UMI Hammer – welches damals ziemlich gehypet wurde.
    Grottiger Services – keine Updates – nichts.. Keine Reaktionen im UMI – Forum, Facebook o.ä.
    Preis/Leistung war i.O. aber die Politik von UMI ist schei.. Ein neues Handy, nach dem anderen und sobald das neue da ist, alle Modelle vorher „vergesen“.
    Nie wieder ein UMI…

  15. Profilbild von PeterE.

    Aus dem Grund habe ich mich damals von Meizu abgewandt und bin zu Xiaomi gewechselt, das Datenblatt kann noch so toll sein, bringt nur nichts wenn es keinen support gibt. Und die Miui Fangemeinde ist einfach mega! UMI würde ich meiden, die Firmenpolitik klingt nach Betrug am Kunden, lieber ein paar Dollar mehr ausgeben und Freude haben.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  16. Profilbild von Pasqual

    Um welche genaue Uhrzeit beginnt der Pre-Sale am 17.02.16 ?
    Wird bestimmt schwer unter den ersten 1000 Leuten zu sein aber man kann es ja mal versuchen 😉

  17. Profilbild von Destroya85

    Wenn ich das so lese. ..
    Da bleib ich ja gern ne randgruppe mit meinem note edge…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  18. Profilbild von tgc

    Hatte mal das umi emax mini, diverse softwaremacken und bis dato kein Support, obwohl seit Monaten versprochen, angeblich weil umi mit dem snapdragon Neuland betreten hat, und die Programmierung nicht so leicht ist, wenn man vom mtk kommt. Ich als Kunde wollte mich nicht auf das Glücksspiel einlassen, ob noch etwas kommt und habe es zurück geschickt, Amazon sei dank.

  19. Profilbild von Nightshadow

    Ich möchte euch allen herzlich Danken für eure Kommentare und entsprechende subjektive Bewertungen! Nope keine Ironie, denn ich hätte mich beinahe dazu hinreißen lassen bei dem Pre-order Run mit zu machen, aber nachdem ich nun etwas mehr Einblick über die Geschäftspolitik von UMI & co verschafft habe ist es eigentlich nur empfehlenswert die Finger von dieser augenscheinlich unseriösen Firma zu lassen oder vielmehr deren Smartphone Produkten. Nutze ein thl 5000 & Elephone P8000 beide zu meiner Zufriedenheit,wenngleich das thl ’n paar kleinere Schwächen aufweisen mag.

    • Profilbild von Rainer Zufall

      Wenn du einen guten Support willst, dann musst am besten Samsung oder ähnliches nehmen. Dann bekommst ein ähnliches Gerät halt nicht für unter 400 Euro.
      Heutzutage sind Handys doch fast Wegwerfartikel nach 1-2 Jahren, wen interssiert dann der Support? Es muss funktionieren und ob ein Akku nun 4000mAh oder nur 3500mAh hat, dass merkt der normale Nutzer doch fast nicht da man so ein Gerät ohnehin täglich laden muss.

  20. Profilbild von Eberhard A. Breinlinger
    Eberhard A. Breinlinger

    Habe seit einigen Monaten ein UMI EMAX. Ich bin damit sehr zufrieden und kann es wärmstens empfehlen. Benutze es als Auto-Navi, Wander-Navi, GPS einwandfrei. Der Akku hält locker mehr als einen Tag. 12 GB Speicherplatz können mit Apps belegt werden. Und das alles für unter 150 Euro. Herz, was willst Du mehr?

  21. Profilbild von Leif

    Kann mir jemand seinen Coupon schicken? alt.hl-7mltzgz@yopmail.com
    Danke!
    Bzw. Hat jemand schon den Coupon bekommen?

  22. Profilbild von SANDRO

    Kann man Umi Handys auf deutsch einstellen
    Bzw gibt es Deutsche Roms zum flashen?

  23. Profilbild von devils70

    Gibt es schon eine vergleichstest von dem telefon.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  24. Profilbild von FrankZZ

    Habe mir eines Anfang März bestellt und vor 3 Tagen kam es an, bis jetzt bin ich ganz zufrieden bis auf:

    – das Teil schon sehr schwer ist
    – weiße Flächen werden nicht sauber weiß dargestellt sondern leicht cremig
    – Für mich der größte Schwachpunkt ist das es keine Benachrichtigungs LED oder sonst ein Hinweis gibt wenn ein Telefonat oder eine Nachricht verpasst wurde. Bei anderen Smartphones blinkt wenigstens einer der Buttons unter dem Display.

  25. Profilbild von Eberhard Breinlinger
    Eberhard Breinlinger

    Habe jetzt seit einigen Monaten das UMI EMAX und bin damit sehr zufrieden.

  26. Profilbild von Olaf

    @FrankZZ:
    Danke für den Hinweis bzgl fehlender Benachrichtigungs-LED. Das ist ein KO-Kriterium.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  27. Profilbild von thommy

    Danke nochmal für den Hinweis Mut der fehlenden Benachrichtigungs-LED! Hätte fast bestellt

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  28. Profilbild von Xiang Li

    Ist Akku wenigstens wechselbar?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

47 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)