UMi Z Smartphone im Test – jetzt für 166,70€

Das UMi Z gibt es jetzt bei GearBest für 166,70€ (Gutschein UMiZ), somit rutscht der Preis diesmal deutlich unter die 200€ Marke. Wenn ihr zur Zeit auf der Suche nach einem Smartphone mit schnellem Prozessor seid, dann lohnt sich ein Blick auf das UMi Z auf jeden Fall 😉 .

Mit dem „Z“ präsentiert UMi hier gemessen an den Specs und dem Preis ein kleines Highlight, das zumindest auf dem Papier überzeugt. Ob es die Erwartungen in der Realität auch erfüllen kann, zeigt sich in unserem ausführlichen Test. Kleine Anmerkung bevor wir beginnen: Das „Z“ ist das letzte Smartphone, was von UMi auf den Markt kommt. Alle weiteren Produkte laufen fortan unter dem Herstellernamen UMIDIGI.

Es gibt außerdem eine Pro-Variante des Smartphones, welche den Namen UMIDIGI Z Pro trägt. Der einzige Unterschied des geringfügig teureren Modells ist die Kamera, denn das UMIDIGI Z Pro hat eine Dual-Kamera mit zwei 13MP-Sensoren.

Umi Z Smartphone Bildschirm

WICHTIG: Wenn ihr beim Bestellvorgang Priority Line (Germany Express) auswählt, entrichtet GearBest die Zollgebühren für euch, es entstehen somit keine weiteren Kosten. Der Versand dauert in der Regel nicht länger als 14 Tage. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen.

Name UMi Z UMIDIGI Z Pro
Display 5,5-Zoll-Display mit 1920 x 1080p (401ppi) 5,5-Zoll-Display mit 1920 x 1080p (401ppi)
Prozessor Helio X27 2.6GHz Deca Core Helio X27 2.6GHz Deca Core
Grafikchip Mali-T880 MP4 875MHz Mali-T880 MP4 875MHz
Arbeitsspeicher 4GB 4GB
Interner Speicher 32GB (erweiterbar auf 256GB) 32GB (erweiterbar auf 256GB)
Hauptkamera 13-Megapixel (Dual Focus) Sony Dual-Kamera mit 2×13-Megapixel 
Frontkamera 13-Megapixel 13-Megapixel
Akku 3780mAh (Pump Express 3.0) 3780mAh (Pump Express 3.0)
Konnektivität WiFi; Bluetooth 4.0; LTE Band 1,3,7,20; GPS WiFi; Bluetooth 4.0; LTE Band 1,3,7,20; GPS
Features Dual-SIM, Fingerabdrucksensor Dual-SIM, Fingerabdrucksensor
Betriebssystem Android 6.0 (Upgrade auf 7.0) Android 6.0 (Upgrade auf 7.0)
Abmessungen 156 x 76 x 8,2mm 154 x 76 x 8,2mm
Gewicht 175g 175g

Design und Verarbeitung

Das Gehäuse des UMi Z Smartphone besteht, von den zwei Streifen für die Antennen mal abgesehen, vollständig aus Metall, was in der Regel für eine hochwertige Optik sowie Haptik sorgt. Insgesamt erinnert es dabei doch sehr stark an das iPhone 7. Das Gewicht von 175g ist gemessen an der Größe des Smartphones nicht besonders hoch, mit 8,2mm Dicke bewegt sich das UMi im Mittelfeld. Bei GearBest findet sich hier eine andere Angabe, was an der etwas hervorstehenden Kamera liegen dürfte, wodurch der Wert an der dicksten Stelle (korrekterweise) mit 9,1mm angegeben wird. Persönlich finde ich, dass das Smartphone sehr angenehm in der Hand liegt, durch das Aluminium aber oft zu rutschig ist. Die zwei Plastikstreifen der Antenne sorgen da für etwas mehr Grip. Zu kaufen gibt es das Smartphone zurzeit in Grau oder Gold. Laut der Herstellerseite soll es aber angeblich bald in rot erhältlich sein.

Umi Z Smartphone Rückseite
Die beiden Plastikstreifen für die Antenne sind deutlich zu erkennen. Ob das gefällt oder nicht bleibt Ansichtssache.

Das 5,5 Zoll große Display des Phablets verfügt über FullHD Auflösung und wird von Dragontrail Glas geschützt. Die abgerundeten Kanten sind in der Handhabung ganz nett, verdeutlichen aber den relativ breiten Rand des Displays. Auf der rechten Seite befinden sich der Lautstärkeregler und Powerbutton, welche sich angenehm bedienen lassen, und auf der linken Seite der SIM-Slot. Der Home-Button, der zugleich Fingerabdruckscanner ist, ist nur als Soft-Touch-Button integriert und reagiert durch leichtes Vibrieren auf Druck. Ebenso funktionieren Zurück- und Menü-Button, nur ohne Vibration und Beleuchtung, was ziemlich gewöhnungsbedürftig ist. Alternativ kann man On-Screen-Symbole einblenden (siehe Bild unten) und sogar seitenverkehrt einstellen. Das raubt einem aber wiederum Bildschirmfläche. Geliefert wird das UMi Z in einer Metallbox inklusive Ladekabel und Netzteil (EU-Stecker), einer kleinen, mehrsprachigen Anleitung und einer Sim-Pin.

Umi Z Smartphone Seitenansicht
Hier die seitlichen Tasten und der SIM-Slot

Display

Wie oben weiter schon beschrieben besteht das 5,5 Zoll große Display aus Dragontrail Glas und bietet euch mit 1920 x 1080 Pixel eine schöne Full-HD Auflösung mit einer Pixeldichte von 401 dpi. Mit der integrierten IGZO-Technologie von Sharp bedeutet dies eine scharfe und kontrastreiche Darstellung von Farben. In den Einstellungen kann man mit Hilfe von MiraVision diese nochmal individuell anpassen oder voreingestellte Farbschemata übernehmen.

Umi Z Smartphone Display angeschaltet

In der prallen Sonne spiegelt das Display schon recht stark, für diejenigen die es stört, gibt es aber passende Displayschutzfolien zu kaufen. Ansonsten sollte man eh lieber das Handy mal zur Seite legen und das tolle Wetter genießen. Für Innenräume reichen die Helligkeitseinstellungen des Displays jedenfalls mehr als aus und durch eine gute Blickwinkelstabilität werden Farben auch aus seitlicher Betrachtung immer noch sehr gut wiedergegeben. Dies liegt vor allem am abgerundeten Display. Dieses kann bis zu fünf Berührungen gleichzeitig erkennen und reagiert präzise und schnell auf Eingaben. Mittels Smartwake kann man das Handy per Doppel-Tipp aus dem Ruhemodus wecken. Insgesamt kann das Display für die Preisklasse des Smartphones durchaus überzeugen.

Umi Z Smartphone Home Button
Der Home-Button und die abgerundeten Displaykanten

Leistung

Schaut man sich die Details des UMi Z Smartphone an, so sticht einem wahrscheinlich am meisten der Prozessor ins Auge. Mit dem integrierten MediaTek Helio X27, einer 2,6 GHz Taktfrequenz und insgesamt zehn Kernen liegt dieser deutlich über der in dieser Preisklasse normalerweise verbauten Prozessoren. Die Kerne schalten sich in zwei vierer Cluster mit zunächst 1,6 GHz Taktfrequenz, gefolgt von 2,0 GHz Taktfrequenz. In der Höchstleistungsphase schaltet sich das letzte zweier Cluster mit 2,6 GHz dazu. Dies zahlt sich vor allem für das Spielen auf dem Smartphone aus. In der Kombination mit 4 GB RAM und dem Mali T880 Grafikchip laufen auch anspruchsvolle Spiele flüssig und grafisch einwandfrei. Lediglich die Rückseite des Smartphones erwärmt sich dabei, aber nicht übermäßig stark. „Asphalt Extreme“ ließ sich auf jeden Fall sehr detailreich und flüssig spielen.

Das UMi Z verfügt über einen 32GB großen internen Speicher, der sich zusätzlich mittels einer Micro-SD auf bis zu 265GB erweitern lässt. Die Micro-SD lässt sich jedoch nur auf den zweiten Nano-SIM-Slot einfügen, von daher muss man sich zwischen extra Speicher oder Dual-SIM entscheiden.

Umi Z Smartphone Benchmarktestergebnisse
Die Benchmarktests mit wirklich soliden Ergebnissen in dieser Preisklasse

Wie ihr unschwer in den Screenshots erkennen könnt, spiegeln die Benchmarktestergebnisse die gute Leistung des UMi Z wider: 105116 Punkte bei Antutu und 1786 bzw. 3967 Punkte im Geekbench Score bestätigen dies.

Betriebssystem

Das herkömmliche Android 6.0 wurde von UMi so gut wie gar nicht verändert, abgesehen von kleineren Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten. Wie zum Beispiel die oben beschriebene Möglichkeit die On-Screen-Tasten ein- oder ausblenden zu können. Desweiteren unterstützt das System eine große Menge an Sprachen, darunter natürlich Englisch und Deutsch. Insgesamt sind keine unnötige Software oder nervige Apps vorinstalliert.

Übrigens: Auch wenn das Handy offiziell noch UMi heißt, werdet ihr beim Einschalten schon vom Schriftzug UMIDIGI begrüßt. Der Schritt zum neuen Markennamen wurde also auch beim OS schon gemacht.

Umi Z Smartphone Screenshots System
Die Oberfläche des UMi Z bietet kaum Neues oder Ungewöhnliches

Ein Update von Android 6.0 auf 7.0 Nougat steht laut UMi in nächster Zeit auf dem Plan, man warte nur noch auf den Source Code für die Helio X27 Plattform vom MediaTek. So wurde es jedenfalls im UMi Z Forum veröffentlicht.

Kamera

Die Front- sowie die Hauptkamera lösen mit 13 Megapixeln auf, was für ausreichend scharfe und farbtreue Bilder sorgt. Wie bei den meisten Smartphones lässt die Leistung der Kameras aber mit abnehmender Helligkeit deutlich nach. Verbaut ist ein SAMSUNG S5K3L8 Sensor und ein Lasersensor für den perfekten Fokus. In der Praxis schwächelt dieser jedoch besonders bei Nacht- und Nahaufnahmen und braucht recht lange, um sich korrekt zu fokussieren. Für den schnellen Schnappschuss zwischendurch eher weniger geeignet. Der Quad-LED Blitz sorgt für eine wirklich helle Beleuchtung von Fotos. Er soll doppelt so hell wie der normale Dual-Blitz sein (logisch: Quad > Dual) und bringt dementsprechend mehr Leistung. Neben der Frontkamera befindet sich ebenfalls eine kleine Lampe, die aber weniger „blitzmäßig“ ist, sondern für ein schön belichtetes Gesicht im nächsten Selfie sorgen sollen. Neben den einigermaßen guten Fotos nimmt das Handy Videos in 4K-Qualität auf.

Umi Z Smartphone Deal Doctor Kickertisch
Mit ordentlicher Fokussierung ein gutes Bild
Umi Z Smartphone China-Gadgets Logo
Hier mal einen schnellen Schnappschuss versucht und man erkennt direkt die Unschärfe nach Außen
Umi Z Smartphone Beispielfotos
Links die Zusatzeinstellungen im Profi Modus

In den Zusatzeinstellungen in Pro Photo, einer Art Profi Modus für die Kamera, könnt ihr Sättigung, Helligkeit, Kontrast, Belichtung, den ISO-Wert und den Weißabgleich manuell einstellen. Ansonsten verfügt die Kamera über die normalen Einstellungsmöglichkeiten. Abgesehen vielleicht von der Gestenerkennung zum Auslösen. Dabei soll das Handy erkennen, wenn die Person ein Peace-Zeichen macht. Tim hat sich netterweise als Testperson geopfert und tatsächlich zählt das Handy 3 Sekunden ab und löst dann selbst aus. Dennoch muss die Person recht lange in der selben Position verharren, da sonst das Foto unscharf wird. Siehe Beweisfoto unten. Zudem funktioniert die Funktion nur im normalen und nicht im Facebeauty-Modus.

Umi Z Smartphone Peace Funktion
Der Tim

Akku und Laufzeit

Der Akku mit 3780 mAh ist fest verbaut und kann nicht ausgewechselt werden. Bei neueren Smartphones leider keine Seltenheit mehr. Ist die Akkuleistung top, stört das meist nicht allzu sehr. Im UMi Z aber entlädt der Akku über den Tag und bei häufiger Nutzung sehr schnell. Tägliches Laden ist hier bei normaler Nutzung schon fast ein Muss. Gerade für ein Phablet mit großem Display ist ein schwacher Akku fatal. Immerhin verfügt das Smartphone über Quickcharge, was aber dennoch knapp zwei Stunden Ladezeit zur vollständigen Ladung braucht.

Konnektivität: Anschlüsse und Verbindungsmöglichkeiten

Das UMi Z Smartphone verfügt über einen Type-C-Anschluss auf der Unterseite und einen Klinke-Anschluss auf der Oberseite. Zudem unterstützt es 2G, 3G und LTE (Band 20) und hält die Verbindungen stabil und schnell aufrecht. Dazu gesellt sich Bluetooth 4.1 und Dualband WLAN, welches 2,4 GHz sowie 5 GHz Frequenzen unterstützt. Zu den Extras gehören ein genaues GPS, ein Lichtsensor zur Regulierung der Displayhelligkeit und weitere Sensoren für Hall, Näherung, Gravity und Richtung sowie ein Gyroskop. Damit können auch VR-Brillen genutzt werden. Positiv überrascht bin ich ebenfalls davon, wie gut der Fingerabdruckscanner funktioniert. Selten muss ich mehr als einmal den Sensor zur Entsperrung berühren. Entweder der ist wirklich so gut oder ich habe dafür einfach gut geeignete Grabscher. Der Lautsprecher des UMi Z ist nicht gerade überragend, aber man sollte stets im Hinterkopf behalten in welcher Preisklasse wir uns befinden. Dafür macht er einen soliden Job und im Notfall nutzt/besitzt man einen guten Bluetooth Lautsprecher. Ebenso verhält es sich mit der Sprachqualität von Anrufen, für Dauertelefonierer eventuell ein Minuspunkt. Mit Headset aber durchaus umgehbar.

Extras und Zubehör

Mittlerweile gehört eine Benachrichtungs-LED zu einem Smartphone dazu. Im UMi Z gibt es in den Einstellungen einen Reiter „Intelligenter Assistent“ in denen sich einige Extras einstellen lassen. Darunter auch die LED-Benachrichtigungen und die Möglichkeit verschiedene Farben für Ereignisse auswählen zu können. Zudem lassen sich dort ein Stromsparplan einrichten, die On-Screen-Tasten einstellen und Hintergrundapps beenden. Im Lieferumfang gibt es keine Extras, wie z.B. Kopfhörer. Darin sind die Basics enthalten an Anleitung, Ladekabel und Netzteil sowie der SIM-Pin. Immerhin: Das Netzteil hat einen EU-Stecker und passt damit problemlos in deutsche Steckdosen.

Umi Z Smartphone Lieferumfang
Der Lieferumfang, ohne die Metallbox

Fazit

Insgesamt macht das UMi Z Smartphone einen guten Eindruck. Ein paar Funktionen haben mich positiv überrascht und überzeugen mich von der Nützlichkeit her, wie zum Beispiel der Fingerabdruckscanner oder die zusätzlichen Einstellungsmöglichkeiten der Kamera, wenn auch der lange Autofokus nervtötend und umständlich ist. Enttäuschend ist ebenfalls die Akkuleistung, hier ist der wirklich gute Prozessor wahrscheinlich zu stromfressend. Das Zusammenspiel beider könnte besser sein, da hilft auch Quickcharge nur bedingt. Dennoch: Im Hinblick auf die Preisklasse bekommt man hier ein wirklich gutes Smartphone mit wenig Abzügen.

 

  • schneller Prozessor
  • hochwertig verarbeitet
  • gute Kamera mit vielen Extras
  • schönes Display
  • Quickcharge
  • mäßiger Lautsprecher
  • fest verbauter Akku
  • mittelmäßige Akkuleistung
  • Autofokus der Kamera

Maike

Seit 2017 Teil des Teams und begeistert von allen Arten von DIYs und technischen Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

34 Kommentare

  1. Profilbild von ghr

    Akku nicht wechselbar,
    .
    .
    Keine Chance!
    .
    Memorieffekt ist immer da !
    .
    Was für ein Märchen…
    .
    Bitter

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Jens
      Jens (CG-Team)

      Bei meinem Smartphone ist der Akku ebenfalls nicht wechselbar, habe das Handy jetzt über ein Jahr und besonders während der Pokemon GO Phase den Akku wirklich arg strapaziert (stundenlang während der Nutzung an der Powerbank, immer wieder mit unterschiedlichsten Adaptern geladen). Und der Akku hält noch so gut wie am ersten Tag.

      Das ist jetzt explizit nur meine persönliche Meinung und Erfahrung, aber ein fest verbauter Akku ist für mich absolut kein Problem bei der Smartphonewahl.

    • Profilbild von Frank

      Memorieffekt??? Memory-Effekt bei einem Lithium-Akku!? Wie geil ist das denn!? Ja es soll einen geben, aber wenn der Akku sinnvoll genutzt wird ist dieser bei der Lithium Ion Technologie zu vernachlässigen.

      • Profilbild von Loppi

        Es gibt auch im Jahr 2017 immernoch Menschen mit Halbwissen und ohne die Fähigkeit Google zu bedienen.
        P.S. Du hast natürlich Recht Frank, nicht das es noch zu verwechslungen kommt.

    • Profilbild von Chrisse

      Habe das Teil seit 3 Wochen bin begeistert!! Hatte vorher Blackberry Z30 …leider nun ohne WhatsApp..Deshalb nun dieses …kenne für 200.–€ nix besseres!!!

  2. Profilbild von janw

    Jzt habe ich mir gerade ein Redmi Note 4 gekauft 😑

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von janw

    Sieht mir aber etwas zu stark nach iPhone aus🤐

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von klitorisrider

    Keine Ahnung ( ghr )

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von michael

    die haben schon immer gerne bei den specs beschissen. siehe umi plus e. so einem hersteller misstraut man einfach.

  6. Profilbild von Troll

    „Die 32GB Speicher können mit
    einer SD-Karte bis zu 265GB Größe noch erweitert werden“ das darf angezweifelt werden wird wohl ein Zahlendreher sein und 256 gemeint sein.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Dave

    @ghr

    Blödsinn…LiPoly/Li-Ion Akkus haben keinen Memoryeffekt mehr. Es nimmt lediglich deren Gesamtkapazität über die Ladezyklen ab.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von rly

    Der Preis von 199,24 scheint nicht mehr zu stimmen, trotz Presale

  9. Profilbild von eric1687

    Vorallem sei bei dem handy das Display erwähnt. Das fehlt im text leider. Es basiert nicht wie bei den meisten handy auf ein ips panel sondern das von sharp und bbk entwickelte igzo dünnschicht panel

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von Gast

    wenn man das Handy kaufen will werden 20€ mehr fällig. Auf der Gear Best Seite steht noch 205€ mit Versicherung , nach der Weiterleitung zu paypal sind es dann 223€. Kann ich nicht nachvollziehen

  11. Profilbild von Yag

    Vielen Dank für den Hinweis bezüglich DualSIM oder SD, die Info muss man oft suchen.
    Leider ist „oder“ für mich ein Ausschlusskriterium, zumindest bei nur 32GB Speicher.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  12. Profilbild von Andropet

    „allerdings teilt sich die zweite Karte den Slot mit einer optionalen SD-Karte, es muss also zwischen mehr Speicher und zweiter SIM gewählt werden. “

    Ko – Kriterium. Ein No Go!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von Avalox2k

    Cooles Teil, hab es seit 4 Wochen im Einsatz. Für den Preis einfach TOP. Und mit etwas Geschick, dürften auch 2 Sim + SD geben, wer sowas braucht. Ich komme mit einer Sim aus.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  14. Profilbild von BenKN

    Ich hatte das gute Stück auch schon in den Händen. Sehr gute Verarbeitung. Nimmt aber „nur“ max. 32 GB SD Karten an. Sehr großes Problem war aber, dass die TELCO O2 SIM Karte kein Datenempfang hat. Es wird nur ein roaming „R“ angezeigt. Andere SIM Karten gehen ohne Probleme und auch die SIM Karte in einem anderen Handy hat tadellosen Empfang. Hat jemand eine Lösung für dieses Problem? APN Einstellungen wurden schon angepasst und auch per SMS installiert, leider ohne Erfolg…🤔

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  15. Profilbild von Illo9

    Ich habe das schöne Teil seit einer Woche. Nun ich habe Probleme mit dem drehen der Bilder in der Galerie das geht ab und zu nicht dann lässt sich auch auf YouTube die Filme nicht drehen, abhilfe schafft nur ein Neustart.
    Der Daten Empfang spinnt auch rum ich habe d1 Lte mit gutem Empfang und der springt ohne Grund ab und zu auf E sehr nervig. Die Kamera hinten hat ein Problem mit dem autofocus die Bilder werden einfach nicht scharf.
    Also mein jayu s3 für 150 euronen konnte dies eindeutig besser.
    Ich bin sehr enttäuscht.
    Vom Akku hatte ich mir auch mehr erwartet, nächstes mal lieber xiaomi 5s da weiß man was man bekommt.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  16. Profilbild von myfilez1

    @BenKN das selbe Problem habe ich mit meiner Netzclub SIM in meinem Vernee Apollo lite.
    Voller Empfang, APN angepasst, aber keine Daten.
    Vielleicht hat hat wirklich jemand eine Lösung?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  17. Profilbild von Illo9

    Also ich habe die Steckplätze meiner simkarten getauscht, nun ist der Empfang auf einmal spitze.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  18. Profilbild von FrankZZ

    Ich habe seit 2 Tagen das Z Pro und bei mir zickt der Satellitenempfang. Mehr als 4 Satellite gleichzeitig konnte das Teil noch nicht finden -> GPS Navigation ist so mit meinem Z Pro gar nicht möglich. Wie läuft bei euch der Satellitenempfang? Funktioniert die Navigation wenn ihr in den Standort Einstellungen „Nur Gerät“ = GPS zur Standortbestimmung eingestellt habt? Ich verwende AndroidTS GPS Test zum Testen des GPS Empfangs.

  19. Profilbild von Chris

    Mahlzeit,

    ich überlege gerade, mein Umi Super durch das Umi Z (oder evtl. das Umidigi Z Pro) zu ersetzen. Grundsätzlichg bin ich mit meinem Umi sehr zufrieden, es hat aber einen ganz entscheidenden Fehler. Leider kann ich mich nicht zuverlässig mit zwei Bluetooth-Geräten verbinden. Solange ich nur ein einziges Gerät (Auto-FSE) gekoppelt habe, läuft alles gut und zuverlässig. Wenn ich ein zweites BT-Gerät (Smartwatch) kopple, funktioniert diese Verbindung nicht zuverlässig. Ständig verliert meine Uhr die Verbindung zum Handy. Dass das Super mit Bluetooth so ein paar Probleme hat und ich tatsächlich nicht der einzige damit bin, habe ich in diversen Foren bereits nachlesen können.

    Nun die alles entscheidende Frage: Hat das Umi Z ähnliche Probleme?

    (Ich hatte sogar schonmal ein Umi Touch X, kann mich aber nicht erinnern, ob ich da jemals mehr als ein BT Gerät gekoppelt hatte.)

    Besten Dank,
    Chris

  20. Profilbild von BenKN

    Nochmal kurzes Feedback: mobiler Zugang läuft, nachdem der TELCO Support neue APNs geschickt hatte. Allerdings kommt es zu langen Unterbrechungen bei Wechsel von WLAN zum mobilen Netz…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  21. Profilbild von Sashh

    UMI und bald UMIDIGI schaffen es immer wieder auf dem Papier tolle Smartphones zu entwickeln, die sich dann als Schrott herausstellen. Ich hatte schon 2 von denen und kann von dieser Marke nur abraten. Zudem lügen sie bei Spezifikationen und halten Update-Versprechen nicht ein. Bin gespannt, ob das Z auf 7 kommt… 😉

  22. Profilbild von Illo9

    Ich hab es zirka eine Woche, nur Probleme mit dem Teil. Lte spinnt Kamera stellt nicht scharf, Akku schwächelt komm grade so über den tag. Wer einen taschenwärmer sucht ist mit dem Smartphone bestens bedient. Das Ding heizt wie die Hölle.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  23. Profilbild von DerRechtschreiber
    DerRechtschreiber

    ich habe seit ner Woche das Z Pro (mit Dual-Kamera). Leider kam das Handy mit gesprungenem Kameraglas bei mir an. Wisst ihr wo man dieses als Ersatzteil bekommt? Habe schon überall geschaut :/

  24. Profilbild von Illo9

    Vergess denn scheiß, Lte geht auch nicht ständig Abbrüche.
    Das Teil geht postwendend zurück.
    Ich habe noch nie so viel Geld für Elektroschrott ausgegeben.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  25. Profilbild von Yugo

    Mein Schwager hat das UMIDIGI Plus für 225 € über Amazon bestellt. Es hat auch LTE-Abbrüche (was nicht so tragisch ist) und die Internetverbindung ist öffters mal nicht vorhanden wenn er sich außerhalb des W-Lannetztes befindet! Das stört schon, wenn er unterwegs ist. Finden leider keine Lösung. Sonst ist das Handy top für das Geld!

  26. Profilbild von ramco

    Habe das handy gerademal 5 monate benützt und der akku hat sich ausgedehnt kann man da eigentlich reklamieren oder sein geld wieder verlangen?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)