Universal Saugnapf Handyhalterung GripGo ab 2,76€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Ihr sucht noch eine Handyhalterung fürs Auto aber wollt euch nicht auf ein bestimmtes Handymodell festlegen, da ihr öfter mal das Handy wechselt oder verschiedene Personen mit unterschiedlichen Handys das Auto benutzen? Dann kommt hier eine Lösung: Die universal Saugnapf Handyhalterung GripGo.

gripgo

Im Gegensatz zu normalen Handyhaltern wird euer Handy hier nicht eingeklemmt oder in einer passgenauen Schale festgehalten sondern über ein Klebe-Pad befestigt. Wer bei Kleber gleich an Sekundenkleber oder Ähnliches denkt und gleich Angst bekommt, dass sein Handy für immer im Auto bleiben muss, der sei beruhigt. Es handelt sich um ein Klebegummi, dass sehr gut an glatten Flächen, wie zum Beispiel Handyrückseiten oder Navigationsgeräten haftet, sich anschließend aber rückstandslos entfernen lässt. Das Pad lässt sich auch immer wieder benutzten und kann, falls es verschmutzt einfach mit Wasser gereinigt werden. An der Scheibe wird das Gadget mit einem Saugnapf festgehalten und über den verstellbaren Arm könnt ihr euer Gerät in eine beliebigen Position einstellen.

Hier geht’s zum Gadget >>

Profilbild von Kristian Kristian

Kristian

Ich bin 32 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2009 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die 3D-Drucker angetan.

Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (23)

  • 24.01.14 um 19:15

    refresh

    "“noch"“ billiger.

  • 24.01.14 um 19:27

    Possi

    Angebot schon wieder beendet…

  • 24.01.14 um 20:08

    Christian

    Angebot ist bereits beendet.

  • 24.01.14 um 20:23

    Puh [Android]

    von wegen Rückstandslos, nach einem Sommer im Auto verwandelt sich das Klebepad in eine glibbrige Masse welche an der Handyrückwand kleben bleibt und nicht ohne größere Probleme entfernbar ist und ich habe das Original aus GB. Meine Empfehlung: Finger weg!

  • 24.01.14 um 20:55

    Raggabund [Android]

    Ich misstraue dem klebepad, wer weiss obs bei Temperatur und Luftfeuchtigkeits-schwankungen so zuverlässig hält, dass mir mein 600 Euro Handy in der Kurve nicht durch die Fahrgastzelle ballert

  • 24.01.14 um 21:46

    der nörgler

    Ich glaub nicht dran… Vielleicht ist es aber auch die schlechte Erfahrung mit den "“Microsuction"“-Matten…

  • 24.01.14 um 22:58

    ghostey [Android]

    genauso ist es, das ist ja wie die bisherigen antirutsch-pads die schon länger zu haben sind. an sich ist das Prinzip bzw der nutzen völlig okay, sofern es eben Schlüssel o.ä ist. Zwar hat ein Smartphone mehr Fläche an der es auf dem gummi aufliegt, aber ich würde dem ganzen auch kein teures Smartphone anvertrauen, da es früher oder später eben durch die physikalische Kraft da rausgeschleudert werden könnte.

    ähnliches Problem hatte ich mit der besagten padmatte und meinem navi, welches zwar ein gebogenes Gehäuse hat, also nicht mit voller Fläche aufliegt, aber selbst in anderen Positionen und mit druck dahinter, hat die physikalische Kraft es in jeder kurve rausgehauen, wohl auch da der Gewichtspunkt ausschlaggebend war. also rutschen tut da tatsächlich nichts, aber festkleben wird ein Gerät auch nicht 😉

  • 24.01.14 um 23:55

    Steffen

    Das nennt sich bei Amazon "“Clingo"“, kostet etwas mehr. Ich nutze die Handyhalterung jetzt seit einem Jahr und das Teil ist super. Alle 8 Wochen mal kurz mit etwas nassem Finger drüber und die Haftkraft bleibt. Und abgefallen ist mir mein Handy trotz häufigem schnellen abziehen von Steckern noch nie. Bin wirklich begeistert davon 🙂

  • 24.01.14 um 23:59

    mkey [Android]

    Ich hatte es schon. im Sommer ist es im Auto fast weggelaufen.

    lieber nen normalen Klemmhalter.

  • 25.01.14 um 00:11

    Puh [Android]

    Wo ist mein negativer Kommentar von heute Nachmittag? Kauft bloß nicht diesen Schrott, der euer Smartphone versaut!

  • 25.01.14 um 02:19

    Schumi [iOS]

    Hab den Halter seit über 2 Jahren (damals für ca. 25.- € gekauft), und bin absolut zufrieden. Es hat absolut nichts mit den in den Kommentaren verglichenen Anti-Rutsch-Matten zu tun, da das Handy "“festgeklebt"“ wird! Es ist aber mühelos wieder ablösbar. Aber eben nicht durch Fliehkräfte, usw. Ob es bei gewölbten Flächen auch funktioniert kann ich nicht sagen, da sowohl mein iPhone 4 als auch mein Prestigio PAP 4500 DUO genug ebene Fläche bieten. Aus meiner Sicht und zu dem Preis erst recht eine absolute Kaufempfehlung!

  • 25.01.14 um 03:04

    Amras

    …für alle die sich Ihr Smartphone beim nächsten Unfall nochmal durch den Kopf gehen lassen wollen!

  • 25.01.14 um 07:50

    olaf [Android]

    Puh :
    von mir verschwindet mindestens jeder dritte Beitrag auf China Gadgets.

  • 25.01.14 um 09:21

    bananaman0815 [iOS]

    Ja, negatives wird hier einfach gelöscht!

  • 26.01.14 um 21:10

    olaf [Android]

    refresh:
    danke, konnte heute zwei ergattern

  • 21.10.14 um 13:49

    Ichi

    Hält das Ding nun? Wer hatt’s getestet? Ist es besser oder gleich gut wie die Rutschmatten für 1€?

  • 22.10.14 um 00:05

    Marcus

    Ich hab´s mir mal geordert vor kurzem.
    Hält echt gut, sogar mein 7"“ Tablet hielt da ohne Probleme dran.

  • 22.10.14 um 00:14

    Olaf

    Das Handy hält bombenfest am klebrigen Pad. ZU fest: es reißt den Akkudeckel ab oder die Silikonhülle runter.
    Man muss das Handy gaaaaanz laaaaangsam seitlich anheben, um es wieder abzuziehen, und dabei komplett festhalten, also Hülle bzw Deckel usw.
    Für längere Fahrten super, für kurze Strecken zu nervig.
    Und der Saugnapf taugt nicht viel. Scheibe penibel vorbereiten, dann geht es einigermaßen.
    Mir ist nie das Handy vom Klebehalter abgefallen, aber das Handy inklusive der gesamten Haltung schon mehrmals.

  • 22.10.14 um 10:16

    Ichi

    Danke für die Antworten.
    Also aufgrund des Saugnapfproblems greife ich wohl eher zur kurzen Variante. Vielleicht hift’s.

  • 01.04.15 um 15:11

    Luka

    Ich habe den GRIP GO letzte Woche bei einem deutschen Händler bezogen… das Teil ist Müll: Der Saugnapf hält nicht an der Windschutzscheibe (lt. Händler sollte ich die Runde Kunststoffscheibe an das Fenster kleben und dann mit dem Saugnapf dran – haha) und nachdem ich das Teil jetzt im Büro neben den Bildschirm aufgestellt habe stelle ich nach ein paar Stunden schon fest, dass mein weisser Smartphone-Bumper schon die grüne Farbe des Gummis angenommen hat… na klasse!

  • 20.04.15 um 19:35

    Olaf

    Mädels, hier mal mein Stand der Dinge:
    beide Halter, genutzt in unterschiedlichen Autos, fielen nach ein paar Monaten immer öfter ab (Saugnapf von der Scheibe), wie ich bereits im Oktober geschrieben habe.
    Ganz kurz danach, ca. November, haben beide in ganz kurzem Abstand den Geist aufgegeben. Der Saugnapf wird mit einem kleinen Hebel festgespannt, gegen eine Platte, so dass nichts wackelt. Und genau diese Spannvorrichtung funktioniert nicht mehr.
    Die Halter sind zwar irgendwie nicht schlecht, günstig sind sie auch, halten auch das Handy bombenfest, aber man benötigt nach ca. 7 Monaten einen neuen.

  • 20.04.15 um 22:05

    Kenny

    Eine der besten handyhalter! Den ersten für 35€ im Fachhandel gekauft und seit dem mehrere im Gebrauch!
    Bestens zu empfehlen!
    Kauft euch gleich n paar, eure Kollegen wollen auch so einen haben!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.