Für Gadgets und Reise: Universal Steckdosen-Adapter ab 2,97€

Wer des öfteren auf Reisen ist oder einen Berg Gadgets zu Hause hat (*g*), der kennt sicherlich das Problem, dass es weltweit diverse Steckerformate gibt. Nun kann man sich die passenden Adapter, wie z.B. die UK-EU Variante für 1,20€, oder die US-EU Variante für 1€ kaufen, oder man legt etwas mehr Geld auf den Tisch und knuspert so ziemlich alle vorhandenen Formate in einem Adapter ab: Der Multi-Steckdosen-Adapter.

adapter

Der Universal-Adapter hat fünf verschiedene Steckertypen und funktioniert somit in ~150 Ländern, u.a. natürlich den „wichtigsten“ Regionen: USA, Großbritanien, China, Japan, Korea, Australien, Neu Seeland und natürlich dem restlichen Europa. Auf der anderen Seite hat er natürlich auch die gleichen fünf Buchsen. Seid euch bitte bewusst, dass der Adapter natürlich keine Spannungen umwandelt, d.h. euer Gerät dann auch entsprechend für die 120V oder 220V-240V geeignet sein muss. Laut Usererfahrungen ist es nicht möglich dieses Gadget mit einem Schuko-Stecker zu nutzen – ein kleiner Minuspunkt!

Stabile Verarbeitung
Stabile Verarbeitung

Ein richtig guter Pluspunkt ist außerdem, im Gegensatz zu den ganz günstigen Adaptern, die verbaute Sicherung, die Notfalls für Euch einspringen wird. Diese kann auch ausgetauscht werden. Die Verarbeitung hat mich sehr überzeugt: kein Wackeln, kein übler Geruch und die ausfahrbaren Steckertypen rasten schön stabil ein. So kann man auch mal über das eingesteckte Kabel stolpern.

Wie Berny auch schon sagte – das ist wieder einmal ein Gadget, für welches man am Flughafen gleich um 20€ abgezockt wird. Als kleine Anekdote noch: da wartet man vier Wochen auf seinen V929 Quadcopter, denkt sich „aaach, du hast doch alle Adapter hier – da passiert schon nichts“ uuund zack: erhält man ein Netzteil mit australischem Stecker ;-).

Hier geht’s zum Gadget >>

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

30 Kommentare

  1. Profilbild von LeeBerato

    Ich habe den Adapter. Allerdings hab ich dafuer ein paar Euro mehr ausgegeben. Er ist sehr empfehlenswert. Man muss allerdings dazu sagen dass er nicht fuer Stecker mit Schutzleiter (Erde) geeignet ist (es passt nur der schmale deutsche Stecker). Dies ist allerdings bei den Multiadapter normal. Er funktioniert sehr gut, die Mechanik ist robust. Ich habe ihn schon auf der halben Welt benutzt. Fue diesen Preis: kaufen!

  2. Profilbild von Berny

    jap – ich hab auch 2 davon zaus – die sind echt klasse

  3. Profilbild von MoLi

    Ein baugleiches Modell wird von Relags seit vielen Jahren für 22,95€ vertrieben; von diesen (teureren!) Dingern habe ich noch nie eine Reklamation mitbekommen. Für den Preis sollte es definitiv lohnen.

  4. Profilbild von chaot

    Das Ding hat mir auch in Syrien geholfen. Dort haben die Steckdosen zwar auch zwei runde Stifte, aber mit geringerem Durchmesser.. der EU-Adapter passte in diese Steckdosen und mein dicker Notebook-stecker passte in den Adapter.

  5. Profilbild von Jochen

    das Ding ist genial, auch für „umgekehrte“ Problemfälle wie etwa ausländischer Stecker in deutsche Steckdose. Die universelle „Sorglos-Lösung“. Absolut top!

  6. Profilbild von Georg David

    @lol falls du von einem potentiellen Stromschlag aufgrund des vielen Metalls ausgehst: Du irrst. Man muss über den Drehmechanismus den gewünschten Adapter einstellen und damit freischalten – alle anderen sind solange stromlos.

  7. Profilbild von Husk [Android]

    Das ding gibt es auch von einem Schweizer Hersteller, kostet aber mehr als das zehnfache. verblüffend auch diese Ähnlichkeit. was man nicht selber kann wird geklaut und kopiert.

  8. Profilbild von Keldar

    @toni
    Weil du einen komplett anderen Adapter verlinkt hast 😉

  9. Profilbild von Mr.Oizo

    Danke für diese absolut nutzlose Gadget-Empfehlung!!

    Für wen funtkioniert der Adapter?
    Dieser angeblich so super tolle Adapter funktioniert von AC POWER PLUG, ich betone AC POWER PLUG, auf alle anderen so erdenklichen Steckdosentypen.

    Hier ein Bild vom AC Power Plug:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/ae/NEMA-AC-Power-Plugs.jpg

    Was heißt das für mich?
    D.h. es existiert keine Annahme-Stelle für den deutschen Stromstecker, den sogenannten SCHUKO-STECKER. Der sieht, wie wir hoffentlich alle wissen, so aus:
    http://www.mueller-plastik.de/images/mueller/e13-schukostecker.jpg

    Fazit:
    Ich habe mir angeblich super tolle und universelle Steckdosenadapter, die mir auf einer deutschen Seite empfohlen wurden, gekauft, und kann keinen einzigen davon gebrauchen, da ich schließlich nur Schoko-Stecker habe!

    Besten Dank also für diese super Kaufempehlung und das rausgeworfene Geld!
    Ich werde mir jetzt Schuko-AC-Adapter kaufen müssen …

    PS: die Kommentare von LeeBerato und Berny sind damit rückschließend fake oder gekauft.

    • Profilbild von kristian
      kristian (CG-Team)

      @Mr.Oizo : ich habe Probleme dir zu folgen. Ich versuche es mal allgemeiner auszudrücken, sodass eventuell zukünftige Fragen beantwortet werden.

      Mr.Oizo: <p>Danke für diese absolut nutzlose Gadget-Empfehlung!!</p>

      Nette Begrüßung! Hallo Mr.Oizo. Ich finde dieses Gadget übrigens seeeehr nützlich und stehe wohl nicht alleine damit da (siehe Kommentare).

      Mr.Oizo: Dieser angeblich so super tolle Adapter funktioniert von AC POWER PLUG, ich betone AC POWER PLUG, auf alle anderen so erdenklichen Steckdosentypen.</p>
      <p>Hier ein Bild vom AC Power Plug:<br>
      [BILD]
      </p>

      “AC Power Plug” heißt (frei übersetzt und sinngemäß) nichts anderes als: “Stecker für deine übliche Steckdose (Wechselstrom)”. Der Steckertyp kann jeder x-beliebige sein. Es ändert sich auch nichts daran, dass du es zwei mal groß schreibst und einen Wikipedia-Link schickst, der genau das nochmal bestätigt.

      Mr.Oizo: <p>Danke für diese absolut nutzlose Gadget-Empfehlung!!</p>
      <p>
      <p>Was heißt das für mich?<br>
      D.h. es existiert keine Annahme-Stelle für den deutschen Stromstecker, den sogenannten SCHUKO-STECKER. Der sieht, wie wir hoffentlich alle wissen, so aus:<br>
      [Bild2]</p></p>

      Hat nie irgendjemand irgendwo erwähnt? Du kannst den EU-Stecker (Euro-Stecker) (aber keinen Schuko-Stecker) in den Adapter stecken. Anders herum kannst du natürlich sowohl EU-Stecker als auch Schuko-Stecker in deutsche Steckdosen stecken. Die Thematik Schutzleiter wurde ja auch erwähnt, ebenso hat @lol ja auch eine Alternative aufgezeigt (auch hier ohne Schutzleiter).

      Mr.Oizo: Ich habe mir angeblich super tolle und universelle Steckdosenadapter, die mir auf einer deutschen Seite empfohlen wurden, gekauft, und kann keinen einzigen davon gebrauchen, da ich schließlich nur Schoko-Stecker habe!</p>
      <p>Besten Dank also für diese super Kaufempehlung und das rausgeworfene Geld!<br>
      Ich werde mir jetzt Schuko-AC-Adapter kaufen müssen …</p>
      <p>PS: die Kommentare von LeeBerato und Berny sind damit rückschließend fake oder gekauft.</p>

      Ich war bisher in verschiedensten Ländern und der Adapter passte immer. Eben “super toll und universell”.

      PS: die Kommentare von LeeBerato und Berny sind fake UND gekauft. Alle anderen auch. *kopfschüttel*. Sorry lesen musst du noch selbst und dein Senf erscheint mir mehr als fragwürdig strange.

  10. Profilbild von Mr. Oizo

    Hallo Kristian (freundliche Begrüßung),

    Danke für das Aufschlüsseln meines Beitrags. Was den AC Power Plug betrifft, muss ich dir Recht geben, der Begriff definiert so keinen bestimmten Steckertypen.

    Nichtsdestotrotz, in gewisser Weise gebührt mein Ärgernis zwar mir selbst, auf grund des „blinden“ Vertrauens in die Artikelbeschreibung, andererseits aber auch der Artikelbeschreibung als solcher. Da sie in keinster Weise erwähnt, dass der Schuko-Stecker des „super universal Steckers“ bei diesem Adapter nicht angenommen wird.

    Der Schuko- ist zusammen mit dem Euro-, der wohl meistverbreitetste Stecker in Deutschland, weshalb ich mich auf einen Hinweis, bereits vor der Bestellung und letztendlich dem Öffnen des Pakets, gefreut hätte.

    Ich danke dir Kristian für dein Kommentar. Und ich muss korrigieren, die Empfehlung ist eine Gute, denn das Gadget ist qualitativ einwandfrei und sicherlich auch eine ganze Ecke günstiger als bei anderen Anbietern. Nur bei der Beschreibung würde ich mich über ein klein wenig mehr Detailliertheit freuen.

    Und das mit den „gekauften“ Kommentaren muss ich auch zurückziehen. Dachte anfangs, dass nicht nur der Schuko-, sondern auch er Euro-Stecker nicht passt.

    Also, auf ein fröhliches Weitershoppen.

    Grüße,

    Oizo

  11. Profilbild von hackster

    Hallo!

    Passt der auch für einen schweizer Stecker? Ich glaube Stecker-Typ J

    Gruß hackster

  12. Profilbild von opalinus

    tolle Idee zum günstigen Preis.

    Ohne CE jedoch sehr gefährlich. „Baugleich“ etc hilft nicht viel. Wenns in die Steckdose kommt muss ein CE Zeichen drauf sein.

    Sonst tolle Idee zum günstigen Preis.

    Oder man weiß was man tut und „hält es im Auge“ und löscht im Fall der Fälle, aber unbeobachtet mit 220V 16A. Lieber nicht 🙂

    • Profilbild von Paul

      Hmm, also auf den Bildern die ich sehe – auf eBay – ist das CE Zeichen drauf. Nur was sagt uns denn das CE Zeichen: Zitat aus Wikipedia: Die CE-Kennzeichnung ist kein (Prüf-) „Siegel“, sondern ein Verwaltungszeichen, das die Freiverkehrsfähigkeit entsprechend gekennzeichneter Industrieerzeugnisse im Europäischen Binnenmarkt zum Ausdruck bringt. Zitat Ende.

      Ergo es nutzt GAR nix.

  13. Profilbild von Pilzpfanne

    Ich habe diesen Stecker einfach so weit abgeschliffen, damit ich eine glatte Oberfläche bildet. Hat dann zwar keinen Schutzkontakt, aber das haben die viele deutsche Gebäude auch nicht, da die elektrische Hausverteilung einfach zu alt ist oder einfach dran gespart wurde.

    Davon abgesehen, kann man zumindest bei der UK-Steckdose auch mit Euro- und Schukosteckern arbeiten. Dies sollte man nur im äußersten Notfall machen, da weder Euro noch Schukostecker über eingebaute Sicherungen verfügen. Ob und wieviel die Hausverteilung abgesichert ist, weiß man auch nicht immer so genau…

    Alle, mir bis jetzt begegneten, UK-Steckdosen sind abschaltbar. Einfach Abschalten, mit einem spitzen Gegenstand die Veriegelung (Schlitz oben in der Mitte) lösen und Stecker mit sanften Druck reinstecken. Anschalten. Läuft.

  14. Profilbild von kristian
    kristian (CG-Team)

    Fazit nach 2 Jahren:

    Ich benutze das Teil wirklich regelmäßig, da wir:

    1.) viel reisen
    2.) viele Gadgets testen ;-).

    Auch abenteuerliche Bauten (z.B. schweres Netzteil direkt am Adapter) mit großen Hebelwirkungen halten. Nach der Zeit sind die Einrastmechanismen etwas abgenutzt, was aber def. i.O. ist.

    Ich gehe immer mit einem Schmunzeln an den Flughafen-Shops vorbei, bei denen solche Teile mal schnell für 20-30€ angeboten werden.

    • Profilbild von opalinus

      Toll dass das Gerät für dich (wenn auch bestimmt nicht so vom Hersteller vorgesehen) so gut funktioniert und sich gehalten hat.

      Doch abenteuerliche Bauten (besonders starke Hebelwirkungen an fremden Steckdosen) können zu einem schlechten elektrischen Kontakt und damit einem Überschlag mit einem Brand resultieren.

      Besser wäre eine (3fach reicht schon) Mehrfachsteckdose welche am Kabelende den Adapter trägt. Oft wünscht man sich ja das Handy schnell mit dem 2A Handyladegrät vollzupumpen plus den Laptop und am besten noch für Frau/Freundin einen Stecker für einen Föhn.

      Diese Kombi habe ich die letzten beiden Jahre in Australien benutzt und mein Mehrfachstecker+Adapter war bei den Frauen so begehrt (es gingen 3 Föhns simultan! und irgendwie haben sich alle immer zum Gruppenföhnen getroffen) dass mich Frauen kannten bevor ich sie kannte 😉

      Das am Flughafen solche Ware extrem überteuert verkauft wird ist leider nichts Neues. Zum Glück ist die CG-Leserschaft vor evtl. Reisen so gut gewappnet (vgl. wasserfeste Streichhölzer mit eingebautem Zigarrettenanzünder-Notfalltaschenlampen-Uhrradio) das so ein Spontankauf nicht nötig ist.
      Vielleicht mag ja mal jemand eine Reiseliste zusammenstellen (Gadgets die im Ausland noch viel wichtiger als im gewohntem Heim sind)

      btw: Die meisten Gadgets sind (statt wie in D nach meist 4Wochen) oft bereits nach 2 Wochen in Australien angekommen.

      • Profilbild von daniela

        Hihi, die Hebelwirkungen gibt’s auch nur, wenn wir am Flughafen sitzen und nur den Adapter zur Hand habe. Irgendwie bekommt es ja jedes (wirklich jedes) Land, außer Deutschland hin, an Flughäfen Steckdosen und Gratis-Wifi anzubieten. Dort gibts dann häufig so Säulen an denen wir uns abenteuerlich „andocken“ ;-).

        Gadget-Reiseliste: klingt spannend! Da gehört dann auf jeden Fall das 3,5mm-Klinken-Y-Kabel rein 😉

  15. Profilbild von boki

    Nur als Info: es gibt bei Conrad für 16 Euro (bzw. 20.- SFr.) einen Weltadapter, der so ziemlich alles abdeckt (inkl. CH-Stecker, 3-pol. etc. etc.) von Skross, also Markenartikel

    • Profilbild von Whistleblower

      Nur als Info: Der entsprechende von Skross kostet ein wenig mehr, als nur 16 Tacken.

      • Profilbild von boki

        Nur als Info: Der ist von Skross (zumindest der, den ich habe). Der Adapter selber wurde einfach von Conrad umgelabelt. Die Kartonverpackung, Anleitung etc. ist von Skross. Und auf der dt. Conrad Seite steht sogar Skross. Genauer nachschauen bitte.

        • Profilbild von Whistleblower

          Nur als Info: Welches Produkt genau gemeint war, ließ sich aus deinem Link nicht entnehmen. Oh, warte….

  16. Profilbild von Lukas

    Kam heute an und ich muss sagen, ich bin von der Qualität begeistert. Hätte nicht gedacht, dass der Adapter so gut verarbeitet ist.
    Leider geht Schuko-Stecker wie bereits erwähnt nicht, sodass ich mein Notebook und meinen Föhn im Ausland nicht benutzen könnte, wenn ich dafür nicht noch einen Adapter hätte.
    Top Gadget!

  17. Profilbild von hmhm

    Ich habe mir nicht alle Kommentare durchgelesen, aber hätte ich das doch nur gemacht.

    Mein Problem ist dasselbe wie von MrOizo, ich habe mich einfach auf die Aritkelempfehlung verlassen.
    Nach 3 1/2 Jahren, so lange gibt es nämlich den Artikel hier, hätte man doch mal hinzufügen können, dass er nicht mit dem Schuko Stecker kompatibel ist.
    Soweit mir bekannt ist, sind so gut wie alle Mehrfachsteckdosen mit Schuko, viele Laptop Netzteile, Föhne etc und das sind meine Einsatzgebiete. Mein UK Rundstecker ohne Earthing für die Zahnbürste passt ebenso nicht.

    Für welche Geräte benutzt ihr den Adapter denn hauptsächlich? Handyladegeräte? 🙂

    Ich finde das ist ein wirklich erheblichler Mangel für deutsche Gerät und sollte in der Beschreibung Beachtung finden, für mich war es rausgeschmissenes Geld. Leider auch gleich 2 Stück bestellt, da ich in den nächsten Monaten in verschiedenen Ländern bin

  18. Profilbild von SATuriert

    Der Link im Artikel zur UK-EU-Variante funktioniert nicht.

  19. Profilbild von hmhm

    ah sorry habt ihr hinzugefügt, bitte obigen kommentar nicht freigeben x-D ihr seid super

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)