USB Staubsauger für die Tastatur für 1,80€ (mit zwei Aufsätzen)

Für den schnellen Einsatz auf dem Schreibtisch: Ein kleiner USB Staubsauger mit zwei verschiedenen Aufsätzen. Ja, gelegentlich sollte man seine Tastatur auch mal reinigen.

USB Mini Staubsauger

Der Staubsauger wird vom USB Port aus vollständig mit Strom versorgt. Die Aufsätze für den Sauger wären einmal eine Bürste und einmal ein flexibler kurzer Gummischlauch. Damit lassen sich Tastaturen, Tische und vieles mehr bequem säubern. Das Stromkabel ist 1 Meter lang und sollte für einen ausreichend großen Handlungsspielraum sorgen – andernfalls muss ein USB-Verlängerungskabel her.

Erwartet bitte keinen Dyson – halbe Oreokekse schafft das Teil nicht, aber für kleine Staubflusen, Krümel und Staubschichten geht es wirklich und die Idee ist ja nun auch nicht gerade die Unlustigste. Den Mini-Staubsauger gibt es in verschiedenen Farben, den Bildern nach gelb, grün und blau, allerdings wird bei allen Händlern eine Farbe nach dem Zufallsprinzip verschickt. Aber raum geht es bei diesem Gadget ja eigentlich auch nicht.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

24 Kommentare

  1. Profilbild von Dennis

    Ist nicht so das Wahre. Die Saugkraft ist doch ziemlich bescheiden…

  2. Profilbild von Swiss

    Stimmt schon, die Saugkraft ist tatsächlich sehr bescheiden. Aber für den Preis werd ich mir mal einen bestellen und dem Motor ein bisschen mehr Spannung geben. Mal sehen, was sich da noch rausholen lässt 😉

  3. Profilbild von Oizo

    Habe das ding auch … es gibt einen „Turbo“ Modus … nunja wenn dieser an is saugt er Krümel … aber dann ist er von der Lautstärke her lauter als mein Rechner.

    Eigentlich nur für Zigarettenasche brauchbar die auf den Schreibtisch / in die Tastatur gerieselt ist.
    Ich hab allerdings auch 3 € oder so bezahlt.

  4. Profilbild von sgjsgj

    So hab mir das Gute Stück auch mal bestellt mal schauen 🙂

    1,57€ Habe ich nun laut PayPal bezahlt

  5. Profilbild von Elvis

    Hat des Teil nen Staubsaugerbeutel?

  6. Profilbild von Tobias

    Egal, bei dem Preis – einfach mal austesten. Ist bestellt ,-)

  7. Profilbild von Dominic

    Nicht kaufen, das ding ist wirklich TOTALER SCHROTT! Null Saugleistung, amcht lärm, sonst nichts.

  8. Profilbild von Jan

    Dominic: Nicht kaufen, das ding ist wirklich TOTALER SCHROTT! Null Saugleistung, amcht lärm, sonst nichts.

    Bei mir gehts!

  9. Profilbild von pjotr

    Habe mir das Teil damals auch aus Gag bestellt, kam nach 3 Monaten an, habe das Geld nach 2 Monaten zurückgefordert, daher ist mir das egal.
    Aber das Teil ist wirklich der letzte Mist, es stinkt wie im Plastikwerk, auch nach Wochen. Zur Saugleistung: dazu kann ich nun wirklich nichts sagen, das Teil hat bei mir nicht einmal die kleinsten Krümel aufgesaugt, nur viel Lärm (und Gestank) um nichts.
    Hab das Teil vor Kurzem dann inne Tonne gehauen, hat mich ja nichts gekostet.

    Aber vllt hatte ich ja Ausschuss erwischt^^
    Viel Glück
    (würd zu den Saugschweinen, Vacuum Pigs raten, die sind nur zu empfehlen!)

  10. Profilbild von Hans

    Elvis: Hat des Teil nen Staubsaugerbeutel?

    Nein er ist Beutellos (meiner jedenfalls), man kann ihn aufmachen und entleeren.

    Schließe mich allerdings der Meinung an dass das Gerät Mist ist. Normale Staubsauger haben eine Leistungsaufnahme zwischen 1400-2000Watt. Wenn der USB-Sauger innerhalb der USB Spezifikationen bleibt darf er sich höchstens 2,5Watt nehmen – das ist ~700mal weniger!
    Außerdem gehe ich davon aus, dass der Wirkungsgrad bei richtigen Staubsaugern höher ist.
    Einzig und alleine zu gute kommt der kleinere Saugkanal als bei richtigen Staubsaugern – aber dass macht die extrem geringe Leistung auch nicht wett.

    Sollte das Gerät nicht innerhalb der Spezifikation laufen, ist es nicht gut für den PC und _kann_ zu Schäden führen.

    Da bei mir auch irgend ein Warnhinweis bei der Nutzung des „Turboknopfes“ dabei war, gehe ich sogar stark davon aus dass er über die 2,5W geht – ohne saugt er auch überhaupt nichts, erst im Turbo schafft er es ein bisschen Asche auf zusagen – aber auch nicht wirklich zwischen der Tastatur und auch nur ein klein wenig, dann ist der Filter schon wieder zu dicht…

    Bei mir kommt noch dazu dass das Kabel sehr kurz ist.

    • Profilbild von michaelz

      „Normale Staubsauger haben eine Leistungsaufnahme zwischen 1400-2000Watt“

      Nach EU-Vorgaben für das Jahr 2017 muss die maximale Nennleistungsaufnahme für Neugeräte m.W. unter 900 Watt liegen.

  11. Profilbild von LatteMachiat0 [Android]
    LatteMachiat0 [Android]

    ich hatte ihn mir leider bestellt das ding ist einfach nur schrott werft das geld lieber aus dem Fenster beziehungsweise überweist es mir

  12. Profilbild von paradonym

    Aufschrauben, Umpolen – dann habt ihr nen Ventilator – aber einen sehr schwachen – mehr könnt ihr damit aber auch nicht machen…

  13. Profilbild von ALEX

    kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, das Geät ist viel zu schwach um sinnvoll zu sein…

  14. Profilbild von G. Perger [Android]
    G. Perger [Android]

    Absoluter Müll. Saugt gar nichts. Sinnloser Lärm um nichts.

  15. Profilbild von asdf

    Totaler Crap! Das Ist kein Geld der Welt wert!!!! Habs auch mal gekauft und es kann einfach nichts. Saugleistung = 0 und die Laptop Tastatur bleibt damit drecktig..

    Greetz

  16. Profilbild von Stephan [Android]
    Stephan [Android]

    Ich hatte das Ding mal bestellt, Misst mehr kann ich dazu nicht sagen. Es sei denn man kauft den nur zum Summen, saugen iss nicht…..

  17. Profilbild von Kneckes

    Muss ich leider auch als Schrott-Gadget deklarieren . 2x gekauft, 2x entsorgt. Höchstens man braucht Zeug fürs Weihnachts-„Schrottwichteln“ auf der Arbeit.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  18. Profilbild von Horst

    Habe das Teil nach erstmaliger Benutzung entsorgt. Die Saugleistung ist so schlecht, dass nicht einmal Staub entfernt wird. Ich kann von dem Teil nur abraten.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  19. Profilbild von DSLR

    Das Saugen ist sinnlos. Lieber nen Pinsel oder eine weiche Bürste nehmen, das reinigt auch.

  20. Profilbild von ALEX

    viel zu wenig Leistung, kann ich nicht empfehlen

  21. Profilbild von Max_Schuetz

    Als Geräuschgenerator durchaus zu gebrauchen, nur als Sauger eine komplette Fehlinvestition.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  22. Profilbild von Nethanil

    Spart Euch das Geld. Das Ding ist Schrott. Bis ihr Euch umschaut liegt der Dreck überall rum

  23. Profilbild von sasdensas

    Paar DIY Hacks zum Sauger:
    – Hab bei meinem Sauger (Baugleich?) Die LED abgeknipst. Danach war die Saugleistung ziemlich gut (gefühlt 2-3x besser).
    – Der Filter war bei mir relativ dünn und war schnell löchrig. Als Alternative nehme ich ein kleines Stück einer Strumpfhose.
    – Das Kabel habe ich gegen ein Spiralkabel eines alten Telefons ausgetauscht. Kabel ist dadurch länger und nicht so anfällig für Kabelsalat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)