Im Test: Vernee Thor Plus Smartphone mit 6.200 mAh Akku für 107,78€

Das Vernee Thor Plus kostet momentan 107,78€ bei GearBest und erweist sich dafür als ein gutes Preis-Leistungs-Gerät.

Vernee ist längst kein unbeschriebenes Blatt mehr und einige Geräte haben schon den Weg in unsere Redaktion gefunden. Selbst bei dem Low-Budget-Smartphone Vernee Thor E wurde schon Wert auf den Akku gelegt. Bei dem neuen Modell des Herstellers, dem Vernee Thor Plus, konzentriert sich der Hersteller noch mehr auf den Akku und verspricht eine Akku-Laufzeit von einer Woche. Wir haben es für euch getestet.

Vernee Thor Plus

Display  5,5 Zoll AMOLED Display (1280 x 720 p)
Prozessor  MTK6753, Octa-Core 1,3 GHz
Grafikchip  Mali-T720
Arbeitsspeicher  3 GB RAM
Interner Speicher  32 GB
Hauptkamera  13 MP Kamera, f/2.0 Blende
Frontkamera  8 MP Kamera
Akku  6.200 mAh
Konnektivität  LTE Band 1/3/7/20, GPS, WiFi 802.11a/b/g/n
Features  Fingerabdrucksensor, Micro USB
Betriebssystem  Android 7.0
Abmessungen  15,3 x 7,6 x 0,79 cm
Gewicht  188 g

Design

Mit Abmessungen von 15,3 x 7,6 x 0,87 cm ähnelt es dem Ulefone Power, welches auch mit einem fast gleich großen Akku ausgestattet ist, aber nochmal deutlich dünner ist. Das Gewicht von 188 g ist außerdem noch mal etwas geringer. Das 5,5 Zoll AMOLED Display mit leicht abgerundeten Kanten ist in ein matt-metallisches Gehäuse gefasst. Das Display löst leider nicht in Full HD auf, jedoch sind die AMOLED Displays für ihre Farbtreue bekannt. Unter dem Display befindet sich der Fingerabdrucksensor, der innerhalb 0,1 s den Bildschirm entsperren soll. Und tatsächlich ist das Entsperren des Smartphones sehr schnell. Die Kanten des Metallbodys sind auf der Rückseite leicht abgerundet, wodurch das Thor Plus in der täglichen Benutzung angenehm in der Hand liegt.

Vernee Thor Plus Anschlüsse
Das abgerundete Design

Hardware

Im Vernee Thor Plus kommt der MTK6753 von MediaTek zum Einsatz, in dem acht Kerne mit jeweils 1,3 GHz takten. Durch die geringere Taktung arbeitet der Prozessor natürlich deutlich sparsamer, was dem Thor Plus als Akku-Smartphone natürlich gut in die Karten spielt. Der zugehörige Grafikchip ist der Mali-T720. Mittlerweile ist diese CPU aber schon zwei Jahre alt und deswegen nicht mehr allzu zeitgemäß. Mit 3 GB RAM ist das Smartphone aber mit ausreichend Arbeitsspeicher für Alltagsanwendungen ausgestattet. Grafisch höchst anspruchsvolle Apps sind, da eher weniger angesagt. Die 32 GB interner Speicher sind dagegen aber schon etwas knapper bemessen. Zum Glück lässt sich dieser aber per MicroSD Karte um 128 GB erweitern. Die Benchmarktestergebnisse spiegeln die durchschnittliche Hardware wider.

Vernee Thor Plus Benchmarktestergebnisse
Die Benchmarktestergebnisse sind eher im unteren Mittelfeld

Akku

Wie bereits erwähnt liegt der Fokus des Vernee Thor Plus aber auf der Akkuleistung. 6.200 mAh Akku Kapazität sind schon eine Hausnummer und werden eigentlich nur durch das Oukitel K10000 Pro oder durch ein Nokia 3310 übertrumpft. Akku-Kapazität bedingt aber nicht direkt eine längere Akku-Laufzeit. Darüber ist sich wohl auch Vernee bewusst und hat dementsprechend auch Android mit dem hauseigenen VOS ( Vernee OS) angepasst, um den Energieverbrauch runter zu regulieren. Darüber hinaus ist das Thor Plus im Besitz eines Endurance-Modus, der dem fest verbauten Akku nicht mehr als 15 % seiner Ladung am Tag entlocken soll. Das Handy wird in diesem Modus auf eine schwarz-weiße Farbwiedergabe und der Benutzung von lediglich sechs ausgewählten Apps beschränkt. Angeblich soll damit eine Laufzeit von einer Woche möglich sein. Im Test erwies sich dies jedoch nicht als korrekt. Jedenfalls in den Laufzeittests lässt sich nur eine geringfügig längere Laufzeit ausmachen.

Vernee Thor Plus Laufzeit
Links im normalen Modus, rechts im E-Modus. Der Unterschied ist minimal.

Kamera

Vernee geht nicht mit dem Trend der Dual Lens Kameras und spendiert dem Thor Plus lediglich eine Kameralinse auf der Rückseite und eine auf der Vorderseite. Während die Hauptkamera mit 13 Megapixeln auflöst und einer f/2.0 Blende ausgestattet ist, bietet die Frontkamera eine Auflösung von acht Megapixel. Auch hier wird nicht auf den mittlerweile obligatorischen Beauty-Modus verzichtet. Die Fotos des Thor Plus sind okay. Bei einigermaßen guter Beleuchtung lassen sich ordentlich Fotos schießen. Bei schwierigen Lichtverhältnissen oder Dunkelheit, kann man die Kamera jedoch überhaupt nicht gebrauchen. Die Fotos hier drunter sind viel zu dunkel, vergleicht man das mit dem Vernee M5 (selben Motive und Lichtverhältnisse) wird das besonders deutlich.

Vernee Thor Plus Beispielfotos
Foto bei schlechten Lichtverhältnissen sind eher weniger schön.

Konnektivität & Extras

Auch beim USB-Anschluss zeigt sich Vernee eher konservativ und bleibt beim altbewährten Micro USB-Anschluss. Dafür wird der große Akku allerdings mit Hilfe eines 9V 2A 18W Pump Express 2.0 Ladegerät aufgeladen. Eine vollständige Ladung dauert daher nur seine circa 90 Minuten. Auch die ländliche Netzabdeckung ist mit LTE Band 20 gegeben.

Sonst zeigt sich das Vernee Thor Plus bezüglich der Extras eher bescheiden. GPS, WiFi 802.11a/b/g/n und ein Fingerabdrucksensor gehören mittlerweile ja zum Standardrepertoire jedes China Handys. Genau so ist der Lieferumfang eher spartanisch und auf das Nötigste beschränkt. Immerhin ist die Bedienungsanleitung auf Englisch.

Vernee Thor Plus Lieferumfang
Der Lieferumfang ist knapp, aber ausreichend.

Fazit

Das Vernee Thor Plus präsentiert sich selbst eindeutig als Smartphone mit enormer Akkuleistung. Im Test erweist sich diese Behauptung jedoch als nicht gerechtfertigt. Dennoch lässt sich eine gute Laufzeit nicht verneinen. Es wird aber keinesfalls die angepriesene eine Woche an Akkuleistung erreicht. Abseits von diesem Feature siedelt sich das Thor Plus bezüglich Features wie Performance oder Kamera wohl eher im unteren Mittelfeld an. Im Durchschnitt erhalten wir mit dem Vernee Thor Plus ein großes Smartphone, mit schönem Display, guter Akkulaufzeit, Band 20, Pump Express und flüssiger Handhabung. Dieses Smartphone dürfte besonders interessant für Personen sein, die es nicht einsehen ihr Gerät jeden Abend wieder aufladen zu müssen, um durch den nächsten Tag zu kommen und keine allzu hohen Erwartungen an dieses Stellen. Für die Preisklasse bekommt man auf jeden Fall ein ordentliches Smartphone mit durchschnittlicher Kamera.

  • gute Akkuleistung
  • schönes Display
  • ordentliche Verarbeitung
  • Pump Express
  • Band 20
  • keine Woche Akkulaufzeit
  • Kamera

Maike

Seit 2017 Teil des Teams und begeistert von allen Arten von DIYs und technischen Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

27 Kommentare

  1. Profilbild von Marty

    Das erste Thor hatte schon eine wahnsinnige Laufzeit von locker 2 Tagen oder sogar drei Tagen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Soksok

    Das Teil ist so günstig, dass es mich doch schon fast in den Fingern juckt.

    Aber was ist, wenn es doch voller China-Adware ist, die man nicht los wird, oder aber defekt ankommt? Irgendwo habe ich gelesen (war’s nicht auf CG?), dass eine Rücksendung nach China inzwischen ca. 100 € kosten soll, da das Handy wegen der Li-Akkus als Gefahrgut versandt werden muss. Wenn das stimmt, lohnt es sich ja praktisch nicht mehr, ein billiges Handy in China zu kaufen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von FrankZZ

      Ich habe im Mai ein Smartphone an GEARBEST mit DHL zurück geschickt, gekostet hat das knapp über 19 €. Gearbest hat die Kosten sogar übernommen da das Gerät bei mir sofort von Anfang an nicht richtig funktioniert hat. GPS war defekt, es kam kein Sat-Fix zustande. Vor der Rücksendung aber unbedingt mit dem Anbieter aus China abklären wie die Rücksendung genau ablaufen soll.

  3. Profilbild von FloHech

    Erstmal warten, bis die ersten seriösen Tests da sind. Das Datenblatt kann ich auch alleine lesen und sag vor allem nichts über das Smartphone an sich aus…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Von hinten

    Auf meinem thor E ist nix an adware, ich liebe das teil und seine akkulaufzeiz. Preis/Leistung definitiv ganz schwer zu schlagen!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Hajü

    Würde mich freuen wenn hier mal das maze alpha vorgestellt wird. Es liegt unter 200 Euro und steckt die meisten Smartphones in der Preisregion in die Tasche. Design, Prozessor, Display und Akku sind für den Preis echt gut. Habe es selbst seit 2 Wochen und kann es empfehlen

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Alex123

    Seit dem ich Ch kenne, bereue ich es, ein 5 mal so teures Handy gekauft zu haben, wenn es solche Handys wie das vernee gibt. Unglaublich, was die für diesen Preis an Hardware rausholen können.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Von hinten

    @Alex123: unglaublich ist eher was renommierte Hersteller draufschlagen nur weil deren Name drauf steht. Ist dann der selbe Samsung RAM, das gleiche Sharp Display (oder annähernd gleich) und kostet hunderte Euros mehr

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Marty

    @Von hinten:
    Ja sie sind viel teurer aber der Name alleine ist es nicht!
    Die Kamera in den top Smartphones der Markenhersteller ist noch immer unerreicht.
    Garantie usw. kosten auch.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von Soksok

    Ich war dann doch zu feig und hab mir lieber ein Honor 6X 4/64 GB für 209 € bei Amazon bestellt. Kostet zwar trotz Sonderangebot fast das Doppelte, hat aber einige Vorteile, vor allem aber halt Verkauf, Versand und Gewährleistung durch amazon.de und massenhaft Erfahrungsberichte über das Gerät.
    https://www.amazon.de/Honor-Smartphone-Display-Speicher-Android/dp/B01MZB6ZWE/ref=sr_1_3?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1503126697&sr=1-3&keywords=Honor+6X++64

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von Atze schröder

    Kein vernee Mars kaufen Bitte Schrott wird heiss und kriegt ein sonnen Stich diesplay wierd hell wenn es warm wird Wetter GPS schrott

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  11. Profilbild von akwak

    Mich hat beim ersten Thor von meinem Sohn die häufigen Softwareupdates erstaunt. Von Android 6 auf 7 und anfang August noch ein Fix.
    Da kann sich manch einer der so genannten Markenhetsteller eine Dicke Scheibe von abschneiden.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  12. Profilbild von Kevin

    Hab ein Vernee Mars Pro für 150 Euro und bin sehr zufrieden damit. Das Ding fühlt sich extrem hochwertig an und reagiert sehr zackig, da wundert es mich, dass es noch Leute gibt die 500€ für ein Handy ausgeben.

  13. Profilbild von André-Luigi Massa
    André-Luigi Massa

    ist schon was über root bei dem gerät bekannt?

  14. Profilbild von sparemint

    Hallo alle zusammen !

    Eine akut-dringende Frage dazu:

    Im Artikel steht:
    "“WICHTIG: Wenn ihr beim Bestellvorgang Priority Line (Germany Express) auswählt, entrichtet GearBest die Zollgebühren für euch, es entstehen somit keine weiteren Kosten. Der Versand dauert in der Regel nicht länger als 14 Tage."“

    Im konkreten Gearbest-Angebot unter:
    https://www.gearbest.com/cell-phones/pp_683593.html?wid=11

    ist folgendes angegeben:

    "“Priority Line
    7 – 15 business days €0.00 Germany priority mail"“

    Bedeutet die hier angegebene "“Germany priority mail"“ das gleiche wie die von hier angegebene "“ Priority Line (Germany Express)"“ ??? – Wichtig für die Info, ob die Lieferung *ZOLLFREI* erfolgen würde !!

    Vielen vielen Dank im Voraus für die äußerst wichtige Antwort hierzu !!

    Danke & Gruß
    Steffen

    Kommentarbild von sparemint
  15. Profilbild von sparemint

    Ergänzung dazu:

    In Eurer Verlinkung auf die Info-Seite:
    https://www.gearbestblog.de/faq/germany-express/

    steht folgendes:

    "“*UPDATE* 18.10.2016* Germany Express & Priority Line

    Immer wieder gehen Fragen ein, ob es sich bei den, nun immer häufiger angezeigten, Versandmethoden “Priority Line” um Germany Express handelt. Spediteur und Handhabung sind absolut identisch! Es sollte somit weiterhin Zollfrei für alle bleiben."“

    Frage dazu: Kann man dem Trauen oder wie ist Eure Einschätzung dazu ??

    Sorry für die doofe Frage(stellung), aber ich will vermeiden, dass ich das Handy bestelle und dann anstatt das Handy wie angegeben geliefert bekomme, auf einmal eine *nette* Zoll-Benachrichtigung als äußerst böse Überraschung erhalte und dann im worst-case-Szenario noch (19% Einfuhrumsatz-) Steuern, Zollangaben und mögliche Strafen oder anderes bezahlen darf !!!

    Daher vielen lieben Dank für hilfreiche Infos hierzu !!!!!!

    DANKE EUCH !!!

    • Profilbild von specht

      sparemint:
      … im worst-case-Szenario noch (19% Einfuhrumsatz-) Steuern, Zollangaben und mögliche Strafen oder anderes bezahlen darf !!!

      merken sie eigentlich noch was sie da schreiben? was ist so schwer daran sich der allgemeinheit nicht wie ein asoziales arschloch zu verhalten und seine steuern zu bezahlen?

  16. Profilbild von André-Luigi Massa
    André-Luigi Massa

    also meins ist am 7.11. von lightinthebox.com versand worden, stehen tut da 2express aus deutschland mit 3-4 werktagen"“….da stand erst das es bei der versandart keine trackingnr. gibt.

    naja, gedacht es würde jetzt die woche kommen, eben grade wollte ich den "“nicht erhalten"“ butten anklicken….siehe da: jetzt ist eine sendungsnr. da und laut tracking ist es am 14.11 in hon kong zum versand erfasst worden und kommt wohl per dhl.

    soviel zum expessversand der 3-4 werktage dauert….dafür kommts wohl wieder über nl-post^^

  17. Profilbild von IchMeinJaBloss

    @André-Luigi Massa: Und schreib uns bitte, ob es CE gefolgt von einer Nummer hinten drauf hat.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  18. Profilbild von André 85

    @specht: merkst du eigentlich was du da schreibst? Der knechtende ehrlich arbeitende Mensch zahlt doch eh schon 70 Prozent +x seines Gehaltes an Steuern

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von specht

      und das ist ein grund keine steuern mehr zu bezahlen und genau den anderen knechtenden menschen in den rücken zu fallen und die last auf genau diese knechtenden menschen noch zu erhöhen?

  19. Profilbild von Andiseinhorst

    @spech selbst wenn du Recht hast gibt es dir nicht das Recht hier die Leute zu beleidigen! Jeder so wie er meint, sind alle alt genug und die nicht die Polizei

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  20. Profilbild von DoucheTrooper

    hab das thema hier irgendwie vollig vergessen….schuldigung!

    also zusammefassung:

    – der zoll hat seine hände noch aufgehalten, war zwar so das da stand das man dann diese summe in so einem fall vom händler erstattet bekommt….aber da ich keine versicherung abgeschlossen hatte meinte der laden "“nicht unsere sache!"“

    – zum ce-zeicheen kann ich nur sagen, wenns nicht genau in der mitte von der rückseite ist ist auch keins d.
    das handy hb ich schon in eine hülle geklebt, also wenn das zeichen hinten wo "“vernee model: thor plus"“ sein soll….da steht kein ce-zeichen!

    ansonsten ist das handy ok, vorallem der akku…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)