Youtube Video Preview

Vidonn X6S Fitness Armband mit Displayanzeige ab 24,72€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »
Vidonn hat mit dem X6S eine äußerlich leicht veränderte Version des Fitness-Trackers X6 released, die allerdings technisch identisch zu ihrem Vorgänger ist. Wir haben den Nachfolger trotzdem bestellt und ihn uns mal angesehen.

Vidonn X6S Smartband

IMG_2202
Schlicht – So sieht die Verpackung des X6S aus

Wer sich das Datenblatt der beiden Armbänder anschaut wird feststellen, dass sich an der Technik tatsächlich nichts getan hat; das X6 und das X6S unterscheiden sich ausschließlich äußerlich. Daher gibt es zu den technischen Features nichts Neues zu berichten. Für Infos dazu schaut weiter unten in unseren Bericht zum X6.

Schauen wir uns also an, was sich optisch getan hat. Wie auf dem Bild zu erkennen, ist das Band nun nicht mehr geriffelt sondern glatt und der viereckige Button an der Unterseite des Displays wurde durch einen kleinen, dunkelroten Punkt ersetzt. Das Erscheinungsbild wurde also nochmals ein wenig schlichter gestaltet. Erhältlich ist der Smartband in schwarz, blau & violett. Weitere Infos sowie ein paar Bewegtbilder zum X6S findet ihr im oben stehenden Video.

vidonn-x6-fitnessarmband
Zum Vergleich – so sieht das X6 aus

Features des Vidonn X6(S) im Überblick

Neben dem MiBand sehen die meisten Smartbracelets und Fitnesstracker meist alt aus, denn entweder sie sind, wie zum Beispiel die Jawbone Gadgets, einfach viel zu teuer oder bieten einfach nicht das, was man von einem Fitnessarmband erwartet. Demnach ist es sehr schwierig einen gesunden Mittelweg zu finden, der den User und die Funktionalität des Gadgets in den Vordergrund setzt, ohne dabei sehr teuer zu werden.

Das vor kurzem erschienene Vidonn X6 versucht demnach beide Seiten zu vereinen und schafft dies mit einem 0,88″ Zoll großem Display bei einer Standby-Zeit von etwa 15 Tagen. Das erfreuliche ist, dass das Display lediglich weißen Text auf seinem schwarzen Hintergrund ausgibt und so werden stromsparend nur die wichtigsten Informationen angezeigt. Wird es nicht gebraucht, deaktiviert es sich von selbst und über den hervorgehobenen Knopf an der unteren Seite lässt es sich dann auf Wunsch reaktivieren. So muss nicht immer das Smartphone herausgekramt werden, um seinen Leistungsstand zu überprüfen. Ein weiterer Vorteil des Displays ist natürlich, dass es euch die Uhrzeit anzeigt. An ihrem stärksten Punkt ist sie gerade mal einen cm dick und das bei einer Gesamtbreite von 1,6 cm. Somit sollte das Smartarmband mit Silikonarmband und nur 20g Gewicht eigentlich kaum am Handgelenk auffallen.

Zusätzlich lassen sich auch Nachrichten auf dem Armband anzeigen. Es werden eigentlich fast alle Apps wie z.B. Whatsapp und Skype unterstützt und zusätzlich wird natürlich der Anrufer identifiziert, wenn ihr denn mal einen Call bekommt. Sleeptracking ist ebenso vorhanden und so ist auch ein weiteres Feature mit an Board.

iOS & Android App und Fazit

Homescreen der Android-App

Ein kleiner Minuspunkt der iOS und Androidapps ist die Tatsache, dass ihr euch erst registrieren müsst, um die App nutzen zu können. Dies liegt vor allem daran, dass es eingebaute Communityfeatures gibt, die euch mit euren Freunden und Bekannten, wenn sie denn auch einen Vidonn Fitnesstracker nutzen, vergleicht und gegeneinander antreten lässt. Nach der Registrierung (Fakemaileingabe ist möglich, da keine Bestätigung geschickt wird) werdet ihr natürlich erstmals nach Alter, Größe, Gewicht und Geschlecht gefragt und dies ist leider nicht nach dem metrischen System, aber lässt sich anschließend ändern.

Die App gefällt mir eigentlich ganz gut, auch wenn sie vielleicht, im Verglich zum MiBand, etwas zu bunt und überladen wirkt. Alle wichtigen Funktionen sind vorhanden und sollte man eines der Fitnessarmbänder besitzen kommen natürlich noch mehr Einstellungsmöglichkeiten hinzu. Ein schöner Pluspunkt ist, dass sie sich der Systemsprache eures Smartphones anpasst und somit auch in deutsch, wenn auch nicht zu 100% Perfekt, verfügbar ist.

Wer also unbedingt ein kleines Display braucht, aber trotzdem einen Fitnesstracker wünscht, der ordentlich funktioniert und eine App besitzt, die etwas her macht, der bekommt mit dem Vidonn X6 ein Update des Mi Bandes, welches allerdings auch etwas mehr kostet. Bei Dealextreme soll sich dieses Gadget übrigens in den ersten 4 Wochen über tausend mal verkauft haben und dabei sind die nichtmals der günstige Anbieter – das spricht doch eigentlich für sich!

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

44 Kommentare

  1. Profilbild von Pascal

    Wie sieht es mit der Wasservertäglichkeit aus? Genau so wie das Mii?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von cozmo

    P65 splash proof

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Dave

    Weiß jemand, ob das X6 bei Benachrichtigungen vibriert oder das Feature nur beim Wecker angesprochen werden kann. Konnte bisher keine konkrete Aussage dazu finden.

  4. Profilbild von memati

    synchronosiert mit der iOS Health app ordnungsgemäß? Oder werden auch (wenn überhaupt) die Daten doppelt erfasst?

  5. Profilbild von Thomas

    Nicht von Xiaomi buuuuuuuh

  6. Profilbild von Axel

    Ich warte auch noch, das xiaomi so etwas rausbringt. Mal warten wir dieses hier auch schlägt. Dann könnte ich xiaomi untreu werden 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Chris

    Kann dieses Armband nach Schlafphasen wecken? Gibt es derzeit überhaupt irgendein Armband, welches das kann? Welches mit Apps wie „sleep as Android“ oder dergleichen zusammen arbeitet?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Hagenuck1

    Hallo Chris, das MiBand kann das. Es zeichnet die Schlafphasen sowieso mit auf und man kann bei den Alarmeinstellungen das Wecken mit Schlafphasen aktivieren. Innerhalb der 30 Minuten vor der Weckzeiten weckt es dann in einer Leichtschlafphase.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  9. Profilbild von Chris

    Super, danke Euch!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von oggi

    Hallo wie Funktioniert das Band? Muss ich mein Handy immer dabei haben damit ich die Nachrichten aufs Armband bekomme oder wie?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  11. Profilbild von Olaf

    Genau wie Chris suche ich etwas, das mit SleepAsAnDroid zusammenarbeitet.
    Das Mi hat nur eine eigene App, korrekt?
    Ich hätte gerne die eierlegende Wollmilchsau.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  12. Profilbild von Olaf

    SleepAsAnDroid weckt mich auf die richtige Art (soweit möglich ohne Armband) zur richtigen Zeit.
    Eine andere App macht das vielleicht nicht so zufriedenstellend.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von Martin

    Natürlich könnt ihr jede App nutzen, die Benachrichtigungen auswirft. So auch dieverse Wecker Apps. Einfach die entsprechende Einstellung in den Benachrichtigungseinstellungen der MiBand-App durchführen (Google: Tweaked Mifit deutsch).

  14. Profilbild von kineticx

    wie funktioniert die Synchronisation mit Whatsapp? benötigt man dafür eine seperate App, oder läuft das über die „mitgelieferte“?

  15. Profilbild von Egon

    Lässt sich die App mit myfitnesspal syncen?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  16. Profilbild von Peter

    Weiss einer einen Fitnesstracker, der sich auch mit Windows Phone verbinden lässt?

    • Profilbild von Maxi

      Bin ich momentan überfragt, wenns aus China sein soll… dachte windows phone sei tot 😛

      • Profilbild von Peter

        Nachdem ich jetzt als Firmenhandy neuerdings Windows Phone habe, wäre natürlich ein Fitnesstracker für Android und im Büro dann das Gerät als quasi Smart Watch (Anruf/SMS-Benachrichtigung) an dem Windows Phone 8.1 .
        Muss eingestehen – wenn man wirklich nur telefonieren, sms und exchange will, ist WP sogar besser geeignet als Android. Stabil, ewige Akkulaufzeit (Lumia 735) und extrem einfach. Kann dafür aber auch nix machen…

        • Profilbild von Maxi

          Stimme ich dir vollkommen zu und hinzu kommt, dass die Smartphones (wenn sie nicht mit Chinahandys verglichen werden) auch deutlich günstiger wegkommen! Fehlt aber halt ganz viel organisatorisches, was man mittlerweile mit dem Handy so macht mMn.. Mal schauen ob und was Windows 10 bringt!

  17. Profilbild von Tom

    Funktioniert das Armband auch ohne Smartphone Kopplung wenn es einmal eingestellt ist?
    z.B. Schlafphasenwecker bei ausgeschaltenem Smartphone oder ohne BT Verbindung.

  18. Profilbild von Sven

    Also ich hab das Teil seit ner Woche und ich glaube es ist kaputt. Der Schrittzähler und die App dazu funktionieren. Der Schlaftracker funktioniert überhaupt nicht, angeblich war ich zn gestern 20h im Tiefschlaf während ich 20 000 Schritte schlafgewandelt bin.
    Die Meldungen bei Anrufen und Nachrichten haben sehr gut funktioniert, leider aber nur am ersten Tag. Manchmal vibriert das Band noch wenn ich ne Nachricht bekomme, aber sehr selten.
    Auch kann ich die Weckzeiten nicht mehr ändern.
    Verbunden scheint das Teil zu sein, sonst würde es die Schritte ja nicht richtg synchronisisieren und den Akku halten. Neustart Handy, neustart Bluetooth, REset des Bandes hat aber leider auch keine Abhilfe geschafft

    Der Akku scheint aber gut. Nach 7Tagen habe ich immernoch 73%

  19. Profilbild von steffen

    jetzt mit gutschein: sexy10 anstat 25,35 für 22,82 bei banggood

  20. Profilbild von Killefitz

    Da hier einige von Problemen mit den Push-Nachrichten beim X6 berichten, habe ich eine bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung für das Fehlerfinden und Beheben erstellt.
    Die Screenshots beziehen sich auf die Android Version der App, sind aber sinngemäß auch auf iOS anwendbar.

    http://vidonnx6.tumblr.com/

  21. Profilbild von palmchen

    Bitte beachten : oben im Text angegeben – Laufzeit 15 STUNDEN , unten im Text angegeben – Laufzeit 15 TAGE, was stimmt denn jetzt ?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  22. Profilbild von TTT

    Laut Überschrift hat das Ding eine Displayanzeige. Welches Display wird denn dort angezeigt?

  23. Profilbild von Bernd.

    Habe den den Text mehrmals durch gelesen, aber keine Infos zur Pulsmessung gefunden.
    Hat es diese Funktion? Gehe eigentlich davon aus, frage aber lieber mal nach. Danke im Voraus!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  24. Profilbild von MI5

    Vibriert, wenn Benachrichtigungen (Mail, Message, …) kommen. Und vibriert, wenn das gekoppelte IPhone außer Reichweite kommt. Funzt sehr gut.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für iOS.
  25. Profilbild von Bernd.

    Wie kann es ohne Pulsmessung ein “ Update zum Mi Band“ sein?
    Und wie soll die Schlafüberwachung funktionieren?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  26. Profilbild von sfk

    X6S runtergesetzt bei gearbest für 28$

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  27. Profilbild von Tester

    Ich kann die Weckfunktion nicht aktivieren. Weckzeiten werden zwar gespeichert, jedoch weckt es nicht.?!

  28. Profilbild von Honk18

    Sind entgangene anrufe oder whatsapp dauerhaft z.B. per Icon zu sehen oder nur einmalig, wenn der Anruf gerade eingeht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)