Für Campingfreunde und Wassersportler – Wasserdichte 20 Liter Tasche für 2,83€

Hinweis: Dieser China-Gadget Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Wir haben gelernt, dass fast alles was uns Lieb und teuer ist, was auch immer es ist, absolut nicht nass werden darf oder es droht ein Defekt und derbe Flüche gegenüber Paulus. Besonders Elektronikartikel sind da sehr empfindlich, aber weil wir ohne sie nur schwer auskommen, müssen sie geschützt werden. Das Handy, welches ins Wasser fällt, ist nur eines der vielen klassischen Beispiele dazu. Ist man unterwegs, und nicht dem Schutze des Eigenheims ausgesetzt, wird das ganze immens schwieriger. Diese wasserdichte 20 Liter Tasche für ??? € inkl. Versand hilft euch, alles sicher zu verstauen.

Die Tasche ist aus Wasser abweisenden und verschleißbeständigen Polyester gefertigt. Die Farbe der Wahl ist Orange und ich habe bisher leider keine andere Farbe bei diesem Gadget gefunden. Mit 67g ist die Tasche ein richtiges Leichtgewicht und mit den Maßen von 39 x 56cm fasst diese Tasche sogar echte 20 Liter. Durch den Clip-Mechanismus, welcher an kurzen Gurten befestigt ist, kann die Tasche problemlos und einfach geschlossen und geöffnet werden.

Wie schon erwähnt sicher ideal um alle wichtigen Dinge wie Zelt, Schlafsack und den sonstigen Plunder, den man so rumschleppt, für ein Festival zu verstauen. Selbiges gilt natürlich auch für Camper. Wassersportler wie Ruderer oder Paddler sollten damit auch auf ihre Kosten kommen, weil die Tasche, sofern sie mal im Wasser landen sollte und nicht mit schwerem Material gefüllt ist, schwimmt. Es gelten trotzdem die Grenzen der Physik ;-).

Hier geht’s zum Gadget >>
Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

13 Kommentare

  1. Profilbild von Senbei

    @ Atheos
    Danke für den TIPP – gleich auch mal bestellt!

  2. Profilbild von magdeburger

    Also 40l wären schon besser und dann noch in schwarz und ich würde zuschlagen…

  3. Profilbild von Helyx

    Hab die auch vor ein paar Monaten bestellt. Ist allerdings relativ schlecht verarbeitet (vlt wars auch ne Ausnahme). Eine Naht hatte sogar Löcher. Der Händler wollte nach einer Reklamation mit Fotos nur einen Umtausch wenn ich es zurück schicke, aber das Porto wär wohl über 3,8 und so bleibts halt bei ner kaputten Tüte… Sind eure besser verarbeitet?

  4. Profilbild von atheos

    Bei mir ist das Teil gestern angekommen (auch wenn Versand nach D angeblich nicht möglich…). Verarbeitung ist auf den ersten Blick gut, die Nähte sind alle OK – wenn man den Sack von oben her zusammen rollt sogar „luftdicht“. Das Material wirkt etwas dünner als ich erwartet hätte, aber ich bin zufrieden.

  5. Profilbild von magdeburger

    Also ich hatte mir vollkommen etwas anderes drunter vorgestellt und dachte, das Material wäre entschieden derber.

    Naja, richtig wasserdicht ist der Sack auch nicht und zum Kanu fahren eher ungeeignet…

  6. Profilbild von Mike

    gibt es einen vernünftigen Grund wieso CG Ghostery Plugin unfreundlich geworden ist???

  7. Profilbild von blablabla

    Ich kann nur davon abraten. Das ist billigstes Plastik, sicher kein vergleich zu richtigen DryBags. Die Kosten mehr sind aber auch Stabil und dicht!

  8. Profilbild von Christian

    Wieso sollte das KEIN DryBag sein?
    Ich habe sowas vor zwei Jahren für meine Urlaube geholt, da kommt meine Kamera rein wenn das Wetter schlecht ist, der Rucksack ist dann naß, Kamera und Rest (in dem Sack) sind trocken.

  9. Profilbild von Frelix

    eher als liner in den Rucksack geeignet – nicht als Packsack.

  10. Profilbild von blubb [iOS]

    Gibts das auch in kleiner? So ca 10 Ltr?

  11. Profilbild von Christian

    Es redet ja auch NIEMAND von einem Packsack…

    Mann mann mann… was hier teilweise als Argumente GEGEN den Krauf gebracht werden ist echt lächerlich… sorry das ich das mal so sagen muß!

  12. Profilbild von _jack_

    die gibt’s für nur unwesentlich mehr auch im Globetrotter etc.

  13. Profilbild von s13gfried [Android]
    s13gfried [Android]

    Als inliner reicht es ja dicke, den Ärmelkanal würde ich damit allerdings nicht durchschwimmen mit dem neuen Handy.
    Auch zum Notfall beim paddeln ganz gut, die halbe Minute bis man sich geordnet hat wird es halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)